Vista: Entwickler wollen Release Candidate optimieren

Windows Vista Am gestrigen Morgen stellte Microsoft mit der Build 5536 eine weitere Vorabversion seines neuen Betriebssystems Windows Vista für die breite Öffentlichkeit zum Testen zur Verfügung. Die Anzahl der Downloads wurde auf 100 000 beschränkt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die verwirren mich immer mehr haben sie nicht gestern irgendwann behauptet die version für den RC1 sei gestern compiliert worden ?^^ naja ich wart jetzt einfach bis hier steht RC1 zum download bereit:)
 
wenn sie wirklich brauchbare, gute und viele Feedbacks wollten hätten sie das nicht auf 100000 downloads begrenzt.
"breite Öffentlichkeit" ist eher schmale Öffentlichkeit
 
@zivilist: du vergisst dabie. dass es auch noch sehr viele techbeta tester gibt und ebenfalls auch ein TAP Tester Programm.....also es sind nicht nur 100.000. Die 100.000 beziehen sich auf die Leute, die nicht im tech oder TAP Programm sind.
 
@zivilist: genau das wird ja dann wohl mit dem RC1 selbst gegeben sein. das war ja jetzt erst ein vorläufer des RC1.
 
@zivilist: Und das Internet würde sich verlangsamen, ähnlich wie bei der Beta2...
 
@Potty: das mit dem Internet verlangsamen is doch Humbuck
 
@zivilist: Also wenn des sich verlangsam, dann nur auf zugrief auf Daten über dem großen Teich. Da könnte der einige engpaß liegen
 
Ich fänds super wenn ich nicht dazu gezwungen wäre, die Sachen übern Browser runterzuladen. Wget wäre mir lieber, allerdings stört die Referer-Sperre, die ich trotz entsprechender Angabe nicht umgehen konnte.
 
@Nigg: ...also getright zog die iso einwandfrei ohne mucken (browserlink).
 
@Nigg: Mein selbstgebasteltes Proggie, das eigentlich gedacht war nummerierte Bilder nacheinander runterzuladen (Winfuture *g*) hatte keine probleme. Einfach den Header der an den Server geschickt wurde anpassen. Bei Referrer und Host glaube ich.
Das Problem ist nun, dass das Proggie net gerade das schnellste ist sondern mit ~70kbit/s saugt, statt mit 220 *g*
 
Ich hoffe es wird für den RC1 Treiber von ATi bzw. NVidia geben!
Die Beta2 Treiber für meine Radeon X1800 laufen zwar, sind aber nicht optimiert und die Karte hat gut 10-15% weniger Leistung als unter XP.
Für einen intensiven Test von Vistas neuen Möglichkeiten, braucht man aber auch 100% unterstütze Hardware.
 
@Grimschlag: Was meinst du damit, Nvidia würde keine Treiber für Vista Online auf ihrer Seite bereitstellen? Ist doch humbuck... Sowohl Ati also auch Nvidia tun das... Es handelt sich bei beiden Treibern nur eben um den für Beta2... Wenn der von Ati noch bei der Pre-RC1 funktioniert, ist das doch schön. Nur eben der Nvidia-Treiber versagt in der Pre-RC1 seinen Dienst... Das wird aber abgeändert, sobald die RC1 erscheint (auch wenn einige nun behaupten wollen, dass ja der ganze HickHack mit der Pre-RC1 und Öffentlichkeit dann sinnfrei wäre... Falsch... Es gibt mehr als nur Videos schauen und games zocken... Das sind nicht die 'Fehler' die gesucht werden von MS, denn die entstehen dann ja erst durch 'fremde' Treiber... In der Standardoption langt der MS Treiber völlig aus (eben hierbei nur eine GPU)) Guten Tag... Fraser ^^
 
@hello22: sieh mal [o9][re:1]. weiß aber nicht ob es funktioniert
 
Ich habe eine Nvidia 7950GX2 drinnen. Diese Grafikkarte läuft mit 2 GPU's. Bitte wundert euch nicht wenn ihr Windows Vista Build 5536 oder 5552 installieren wollt und am Schluss geht nichts. Installieren tut er, jedoch nach dem 1. Neustart kommt ein Bluescreen mit dem Fehler "nvlddmkm.sys". Nun habe ich probiert: In den Abgesicherten Modus kommt man und im Task Manager wird ja bei der Nvidia 7950GX2 nicht eine Hardware (Karte) angezeigt sondern 2. Deaktiviert man eine der beiden kann man Windows Vista Build 5536 óder 5552 problemlos starten. Nur schade finde ich das Nvidia keine Treiber wie ATI auf deren Website zu verfügung stellt. Hat einer das gleiche Problem oder dieses Problem gehabt? Hat jemand einen Treiber oder Betatreiber für die 7950GX2 unter Vista. Freue mich auf euer Feedback.
 
die 5536 hatte Fehler im Netzwerk die aber in der 5552 schon behoben sind .
 
? Netzwerk ? nur zu Info: ich habe momentan die Build 5552 auf dem PC
 
@Bastinew1: naja die grafikkarte die du da hast ist allgemein gesehen ja auch recht selten da relativ teuer. bei solchen produkten kommen die standart treiber meist an ihre grenzen besonders da es ja noch keine final version ist. ich denke da wirst du einfach warten müssen ob nvidia für den RC1 treiber bringen wird oder nicht.
 
Vista kann laut heise auch ohne Schlüssel getestet werden. Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/77463
 
@sChr4nZi: ja du solltest aber auch dazu sagen das es dann nur 14 tage läuft und da sist ja dann das installieren fast nicht wert :)
 
@sChr4nZi: bzw. das herunterladen
 
@paris: 14 Tage reicht eigentlich um dies und das anzutesten, viele Tester machen sowieso nicht mehr weil sie sich nicht auskennen.
 
@sChr4nZi: ja hätte man könen machen aber das wäre aus der quelle ersichtlich gewesen. sonst hätte ich auch schreiben sollen wie es geht :-)
 
@sChr4nZi: hrhr ok stimmt auch wieder aber man kennt das ja jeder liest nur "geht auch ohne schlüssel" also schnell runterladen und installieren und nachher kommt dann "toll das hat sich ja gelohnt für 14 tage" :)
 
@Marco_Peter: nain wird nicht du kannst einfach bei der key abfrage auf weiter drücken dann kommt eine meldung das microsoft nicht empfiehlt ohne key eingabe weiter zu machen blabla und dann kannst du es trotzdem installen. steht aber alles auch in dem heise.de link:)
 
bei weiteren Fragen einfach die neue News lesen
 
Optimieren? Na dann sollten die mal so dran raumschrauben das nicht Millionen Nutzer gleich sich ne neue Maschiene kaufen müssen! Alles andere ist ....Mist
 
@andylopr: wer muss denn das ? vista wird auf den meisten pcs laufen! wer allerdings sachen wie die aero oberfläche nutzen will muss eben einigermaßen up2date sein mit seiner hardware. aber solange es auch die möglichkeit gibt eine abgespeckte oberfläche mit älteren PCs zu nutzen ist doch dagegeb absolut nichts einzuwenden. wäre ja schlimm wenn windows immer so aussehen müsste das es auf jedem PC läuft. denn dann kommen gleich wieder die leute die meinen "aber macosx sieht viel toller aus".
 
@paris: Hast schon recht, aber ich kauf mir auch kein Golf um damit nur 100 zu fahren. verstehst!!
 
@andylopr: klar versteh ich! andrerseits würdest du dich doch aber auch beschweren wenn der golf von haus aus nur 100 fahren würde damit er im straßenverkehr anderen modellen gegenüber keinen vorteil hat oder ? der vergleich hinkt zwar ein klein bissl aber ich hoffe du weißt was ich mein:)
 
mal ne frage... kann man die WinVista beta (RC, oder was auch immer) parallel zu nem WinXP installiern?!?
 
@TomPomm1001: Spätestens seit der Pre-Beta2 ist es bedenkenlos möglich, Vista und XP parallel laufen zu lassen... Es sollte sich dabei nur nicht um ein und dieselbe Partition handeln (geht aber auch - nur verwirrender)... Mfg Fraser
 
@Fraser: was? ich *könnte* Vista auf dieselbe Partition installieren wie XP - is ja ... verrückt. und DANK für die Antwort!
 
viel schlimmer finde ich, das die build immer noch nicht meine creative soundkarte findet bzw. einen treiber liefert.
habe das denen mal gemeldet. auf der creative seite ist ja ein ziemlich aktueller (beta) treiber.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles