Eudora 7.1.0.6 Beta - umfangreiche E-Mail-Suite

Software Eudora ist ein umfangreich ausgestattetes E-Mail Programm, das sich auf einer Stufe mit The Bat! sieht. Mit tausenden Filtern können E-Mails auf alle möglichen Arten organisiert und priorisiert werden. IMAP erlaubt das Verwalten von E-Mails auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
es gibt besseres... wesentlich besseres... und das auch noch als freeware... :D
 
49,99 Dollar finde ich schon sehr happig.
 
Jupp...finde ich auch sehr heftig,
da sag ich doch auch eher Freeware
und Mozilla Thunderbird! :o)
 
kannn mir jemand nen gutes nennen
???
 
@Maxximm: Mozilla Thunderbird eben, nutze ich schon seid jahren und bin voll zufrieden!
 
@Maxximm: Ich benutze ausschliesslich Tobit David V8+ Home und möchte auch nichts mehr anderes haben. Es kostet aber über 100 Euro.
http://www.king-of-my-castle.com/
Es lassen sich Bilder, Videos, Musik, Mitteilungen (eMails, Faxe), Termine, Aufgaben usw. verwalten. Haustechnik kann auch angeschlossen werden.
 
@Maxximm: Foxmail - klein, einfache Bedienung kann auch vom USB-Stick gestartet werden
 
@ dagobert666: ja Tobit ist ne feine Sache. Es gibt wohl nichts vergleichbares. Aber für sowas muss man leider zahlen. Ich habe mal die Corporate Edition in einer Firma eingerichtet und kann nur sagen, wenn die Home Edition nur halb so viel kann, ist Sie ihr Geld auch wert.
 
@Maxximm: Ich nutze Sylpheed. Kleiner schneller Client mit Adressbuch und starkem Spamfilter. Emails lassen sich ohne Probleme mit anderen Proggies (ausser Outlook, da *.pst.Dateien) austauschen und Sylpheed gibt es auch für Linux.
 
Hallo!

Da ist mir Outlook wesentlich lieber! Was anderes kommt nicht auf den Rechner!
Im Office Paket ist es eh enthalten und damit kann ich auch per Activ Sync Termine, Mails, etc. mit dem Handy abgleichen.

Gruß
svenyeng
 
Mann kann Eudora nicht mit Thunderbird vergleichen. Thunderbird ist eine sehr gute alternative zu Outlook express. Eudora ist ein Vollwertiger email Client. Was ich an Thunderbird vermisse ist, ist die native unterstüzung von vCards. Auch ein anständiger Spamfilter wäre nicht schlecht. Aber ok der Preiß von 49,99 ist bischen teuer
 
@ThreeM: Ich finde den Spam-Filter durchaus in Ordnung. Zumal er lernfähig ist :)
 
50 Dollar für so ne eklige GUI ? Pfui! und dann noch ein so großer Download vonb 16 MB... dann lieber Dreammailer :) http://www.dreammailer.de/
 
da ruf ich meine mails ausserhalb der firma lieber im netz ab, da muss ich mir gar keinen schrott, egal ob programm oder inhalt von mails aufn rechner laden, fertig
 
Moin, also ich nutze auch Thunderbird, Jetzt aber zu Eudora. Ich habs immer haesslich und unuebersichtlich gefunden, aber !!!! ich hab schon mehrfach folgende Erfahrung mit dem Eudora meines Schwagers gemacht. Es ist lediglich noetig den Qualcom-Ordner unter Programme\Qualcomm\Eudora Pro zu kopieren und vor einer neuinstallation, egal nun ob die alte die Version 5 war und die neue 7. danach wird Eudora einfach installiert und erkennt automatisch die kolt. mailbox mit ihrer kplt. Konfiguration. Eine solch einfache Methode Emails zu sichern und ein Emailprogramm upzugraden und einzurichten, hab ich bislang nicht gefunden.
Gruß
Andreas
 
@wideangle: also entweder verstehe ich deinen Kommentar nicht oder er ist tendziell Quatch, jedenfalls brauchst du beim Thunderbird (ebenso FF) ja auch nur den entsprechenden Ordner aus deinem Profil kopieren oder Mozbackup benutzen.
 
OMG. Was man heute wieder teilweise für niveauvolle Kommentare lesen darf. Thunderbird ist, nach meiner Meinung, wesentlich mehr als nur eine Alternative für Outlook Express. Für den Alltag in großen Unternehmen jedoch untauglich. Dreammailer telefoniert, für den unwissenden Nutzer, nach Hause. Eudora ist für den kompletten Funktionsumfang erheblich zu teuer oder nervt mit Werbung. Die GUI ist bei Eudora auch von gestern. Für mich gibt es nur entweder Outlook oder Thunderbird.

@andreasm: thunderbird ist schlecht und mit erweiterungen zu aufgebläht?? rofl... selten bessere argumentationen gehört...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen