Nintendo Wii: Einige Spiele vorerst nicht über's Web

PC-Spiele Nintendo wird nach Angaben des Spieleherstellers Activision die WLAN-Funktionen seiner neuen Spielkonsole "Wii" erst im Jahr 2007 für Dritthersteller nutzbar machen. Dies ließ man in einem Interview mit dem Spieleportal IGN verlauten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erst mal die eigenen Spiele verkaufen und dann kommen die Drittanbieter dran.. Ob das nicht Absatzeinbußen mitbringt, wenn es vorerst weniger Spiele geben wird??! EDIT: "Warum man zu derartigen Maßnahmen greift, ist nicht nachzuvollziehen." Bitte um Korrektur
 
@DeafNut: Ich glaube kaum: die meisten Leute von denen, die sich die Konsole gleich nach der Veröffentlichung kaufen, würden die Konsole auch nur mit ein/zwei Spielen kaufen. Denen geht es erstmal um die Konsole. Die anderen Spieler warten sowieso erstmal ein paar Wochen/Monate ab.
 
Endlich mal eine negativ News über den Wii! Find ich fair, da sonst alle immer nur auf die PS3 draufhaun und Sony damit einen Flop wünschen, was ich nicht nachvollziehen kann. Ich hoffe das sich alle Konsolen gut etablieren...
 
Das hört sich meiner Meinung ganz klar nach unlauteren Wettbewerb an.
 
@++KoMa++: deine logik muss man einmal verstehen. Klar, nintendo will sich selber schädigen, damit ja alle 3. hersteller abspringen und die konsole dadurch weniger attraktiv wird. Ist zwar nicht gerade optimal was nintendo hier anstellt, aber deswegen von unlauteren wettbewerb sprechen, wo sich doch vorallem nintendo über jeden 4. klassigen dritthersteller freud, ist wohl etwas an der realität vorbeigegriffen.
 
@Ijob: Na wieso denn das? Nintendo verwehrt den anderen Spieleentwicklern grundlegende Möglichkeiten bei der Spieleentwicklung. Sie selber können sie aber nutzen. Als Microsoft bzgl Anti-Virus-Software beschuldigt wurde, dass sie ja auf Daten zugreifen können bei denen anderen der Zugriff verwehrt bleibt, hat es keiner als Quatsch abgetan, sondern sofort dagegen gewettert.
 
Die Frage die sich da stellt ist. Ob die Konsole nich deswegen auch so nen Flop wird wie der Gamescube? Da dort die Third-Parties teilweise ja auch abgesprungen sind.

Wenn Big N da mal die Third-Parties nicht wieder vergrault. Wäre schade da ich vom Wii einiges erwarte.

P.S. Das alle nur auf Sony rumhauen stimmt ja wohl mal nur zum Teil klar machen sies, aber wohl auch aus berechtigten Gründen. Und das rumhauen trifft ja wohl genauso MS oder wie war das vor fast nem Jahr als da Netzteile kaputt gegangen sind? Oder das externe HD-DVD Laufwerk? Oder bald wenn MS das HD-DVD Laufwerk serienmässig einbaut?
 
Negativ-News, weil Nintendo sicherstellen will, dass es auch einwandfrei funktioniert, bevor Dritthersteller die Funktionen fehlerhaft implementieren und alle gleich über Nintendo meckern?
 
rofl, was manche lesen o.O es geht doch NUR im die Onlinefunktion der Dritthersteller
als ob alle Games hier INET haben werden...
Außerdem ist man mit Zelda, Metriod Prime und anderen guten Games, Namen vergessen :P, schon gut dran für die ersten Wochen. was will man mehr ^^
 
@StefanB20: NUR um die Onlinefunktion? Dann frag mal die anderen Goßen wie Sony oder MS was für einen Stellenwert die Onlinefunktionen mittlerweile im Konsolenbereich einnehmen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen