Szene-Dokumentation über Filesharing veröffentlicht

Internet & Webdienste Die Betreiber des größten BitTorrent-Trackers der Welt, der bekannten Pirate Bay, haben den ersten Teil einer Reihe von Dokumentationsfilmen zum kostenlosen Download bereit gestellt. Der Film mit dem Titel "Steal This Film" soll einen unverfälschten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt interessant, ich werd mal nen Blick riskieren.
 
Trotz Aktualisierung ist die News dennoch mit einem kleinen Fehler behaftet. Es gibt diesen Film in 3 Versionen einmal ipod (153 MB), DVD (1,44 GB) und als MOV (336 MB).
 
Es gibt auch Part 1 als "Regular" Version. Weiss jemand wie groß die ist?
 
@Schallf: Das ist die MOV Version.
 
@Schallf: Ja! :-) SIZE (StealThisFilm.Part1.iso) = 1537671168 Gruß, Fusselbär
 
was wollen die damit jetzt genau bewirken? soll sich die filmindustrie jetzt sagen: "ach komm, lassen wir sie doch machen"?
 
@moniduse: ahnungslose anwender sollen aufgeklärt werden, denn bisher wurde filesharing nur verteufelt und man soll jede medaille von 2 seiten beleuchten, darum!
 
Regular Version ist die 336 MB grosse Version !

Klick doch einfach dann siehst du es @Schallf
 
Kennt wer die ^^ Scene serie : The.Scene ?

Das mal lustig und gut gemacht, mehr hier :

http://www.gulli.com/untergrund/szene/welcome-to-the-scene/

Gibts als Stream, torrent usw..

Season 1 und paar Episoden von Season2 gibt es glaub ich !

cYa viel spass damit !
 
@plus: Daran dachte ich auch gleich als erstes. Obwohl The.Scene in diesem Fall wohl eher mit ner Soap zu vergleichen ist, als mit ner Doku^^ ][ so far, GimbaR
 
@plus: Na klar, geiles Ding. Aber 2. Staffel ist bisher mau :(
 
Fertig und aus´m share, das ist filesharing ó_Ó
 
diese doku is bestens geeignet, für alle diejenigen die 1. der englischen sprache mächtig sind und 2. sich hier häufig über die bösen filesharer auslassen und 3. alle die, welche sich gerne mal ein bild über die "akteure" machen wollen. leider geht diese doku nicht gerade auf details ein, womit sie natürlich wieder zum gefundenen fressen für die "braven bürger" werden könnte. eine näheres eingehen auf die beweggründe der "pirates" (auch die leute ausm irc und anderen trackern usw) wäre sinnvoll. naja teil 2 steht ja noch aus...also abwarten :-)
 
@totgeboren: Richtig gut gefallen hat mir auch der Schwedische Akzent der Gesprächspartner, das hört sich einfach schön an :-) Gruß, Fusselbär
 
@ Fusselbär: bis auf einen, der Junge hatte diesen Akzent nicht, entweder Austauschschüler oder Tourist oder die Schulen in Schweden geben jetzt 1a Englischunterricht. :)
 
... was hat der eine typ da für ein riesen basaliom im gesicht??
 
@bollib: basaliom???? Was isn das?
 
@dadniel: Das ist etwas wenig wünschenswertes: http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/hautkrebs_basaliom.htm
 
Das erinnert mich etwas ans Buch/Kurzfilm "No Copy", interessant das sich mehrere Leute mit diesem Thema befassen und zeigen das nicht alles schlecht/böse ist.
 
Da bin ich ja mal gespannt. Anschauen wird wohl nicht schaden.
 
Fazit: Empfehlenswert.

Der Film verdeutlich genau, das die Musik- und Filmindustrie den Allerwertesten nicht voll bekommt. Ein echter lacher ist die Szene mit Jackie Chan & Arnold Schwarzenegger. Wie bitte? Als ob heutige Filme nicht mehr Erfolgreich wären. Da werden bei Toptiteln Millionen über Millionen von $ am ersten Wochenende nach Filmstart gemacht, und später noch schön kräftig an den DVDs verdient. Trotzdem wird gejammert als könnten die Herren ihre nächste Miete nicht mehr bezahlen.
Interessant auch wie Politisch das Thema inzwischen ist. Da werden Sanktionen der USA auf Länder angedroht die sich nicht den vorstellungen der FI & IM beugen wollen...
Der Satz das die Indusutrie den Kunden gleichzeitig als Gegner hat, bringt das Dilemma auf den Punkt.
 
Mir fehlt bei dem Film ein Satz: "Wenn ich einen Film über das Internet angugge heißt dass noch lange nicht dass ich diesen im Kino geschaut hätte noch in irgendeiner Weise erworben hätte". Bei Musik gilt das Selbe, vor allem bei den Preisen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!