Microsoft bestätigt: ZUNE wird von Toshiba produziert

Hardware Ende vergangener Woche war bekannt geworden, dass der japanische Elektronikriese Toshiba bei der amerikanischen Federal Communcations Commission, die für die Sicherheit von Kommunikationsgeräten zuständig ist, die Zertifizierung von Microsofts neuem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich hybsch, aber wie teuer wird er sein?
 
also die funktionen hören sich ja mal nicht schlecht an aber ich hoffe ja immernoch das die bilder nicht dem endgültigen produkt entsprechen sondern nur dummies sind.
da ein mp3player mitlerweile doch längst nicht mehr nur abspielgerät sondern längst auch prestigeobjekt für viele ist muss bei diesem teilen eben auch das aussehen stimmen und das haut mich auf den bildern bisher wahrlich nicht vom hocker :/
 
Keine Angst, auf den Fotos ist nur der Rohling zu sehen...das Ding wird letztendlich denke mal ziemlich edel aussehen, besonders in schwarz...
 
An das WF Team: könnten ihr vielleicht die Umfrage weng aktualisieren? Ich mein das es mehrheit der Leute dafür ist, dass M$ genau richtig zahlt, ist mittlerweile klar. Aber wieviele Leute den Zune kaufen würden würde mich interessieren. Oder ob die Mehrheit eher für den iPod ist?? Macht mal eine Umfrage. thx
 
Ich finde es gut, dass mehr Konkurrenz in den Markt kommt, aber jeglichen MP3 Player mit DRM Unterstützung kann man leider, wie sagt man so schön, in die Tonne kloppen. :)
 
@felixfoertsch: Einen MP3-Player ohne DRM Unterstützung kann man in die Tonne kloppen, dann kann mann sich garkeine Musik bei den Online-Shops mieten.
 
@floerido: Welcher Mensch mit gesundem Verstand mietet sich denn auch DRM-verseuchte Musik? Wie sieht es eigentlich aus, wenn man sich einen neuen Rechner kauft? Darf man dann dank DRM die bisher gemietete Musik in die Tonne treten und neu zahlen?
 
@felixfoertsch: Leute bitte denkt vorher nach, bevor ihr postet. Zune unterstützt zwar DRM, aber man kann auch nicht geschütze Lieder abspielen. Sonst würde ja jeder ZUNE Käufer sein Gerät umtauschen, weil kein Lied abspielbar ist. MS will dem iPod Marktanteile abnehmen und da werden sie garantiert keinen Player aufm Markt werfen, der nur DRM geschütze Lieder abspielt.
 
@TiKu: Ich miete mir auch dort keine Musik (deshalb habe ich auch mieten anstatt kaufen genannt), nur der Markt für die Onlineshops ist vorhanden und ein 08/15-User der auf die Werbung hereinfällt erwirbt dort die Musik und will sie auch auf seinem Player abspielen, somit muss ein Player das unterstützen, sonst kann er sich nicht in der breiten Masse durchsätzen.
 
@nim: "Communcations"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen