So sieht Microsofts "iPod-Killer" ZUNE tatsächlich aus

Hardware Wie die Kollegen von The Register berichten, hat der japanische Elektronikkonzern Toshiba bei der amerikanischen Zulassungsbehörde für Elektronikgeräte (Federal Communications Commission; FCC) einen Antrag für ein Produkt gestellt, das eindeutig ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nett: W-LAN und USB mit TV-Out Unterstützung über einen Dongle!
 
@TobWen: wo steht da was mit tv out?
 
@Scary674: In der Originalquelle.
 
@TobWen: mein ipod hat auch tv out
 
@rush: Hat dein iPod auch Wlan? NEIN!
 
@TobWen: kennste John Wayne? das Ding rennt 2h dann is der Akku leer ^^ der ipod läuft fast 20h -.-
 
trotzdem finde ich ein apple gerät weit aus cooler und sexyer ^^ es geht nicht immer nur um funktionalität oder besserer ausstattung auch prestige spielt oft eine entscheidene rolle
 
@ccc: Das muss noch nicht die Endversion sein. Die FCC geht eigentlich nach "Innenleben": Messdaten (Feldstärken etc.) und ob es andere Geräte stört. Ich finde es etwas verfrüht zu schreiben, dass ZUNE wirklich genau SO aussieht.
 
@ccc "cooler und sexyer" find ich krank. lol @TobWen: Sehe ich auch so. Überschrift evtl. überarbeiten (machen die eh nicht) :D
 
@tobwen: kleiner irrtum: da bei einer fcc-pruefung elektrische stoerfelder gemessen werden, ist das gehaeuse, vor allem seine abschirmung, hauptpunkt der messungen. jegliche aenderung am gehaeuse fuehrt zum erloeschen des fcc-zertifikates...
 
@sengsta: Yeah, Plastik schirmt Funkwellen und magnetische Wellen ja auch sooo toll ab und vorallem soll es die W-LAN Wellen des Gerätes ja auch abschirmen, oder? Plastik-Gehäuse werden von innen mit EMV-Lack besprüht und vielleicht noch mit Mu-Metall abgeschirmt, aber das gehört nicht zur FCC.
 
@TobWen: "Das muss noch nicht die Endversion sein." Und wieso steht das dann bitte schön in der Headline der News drin? __> "So sieht Microsofts "iPod-Killer" ZUNE tatsächlich aus"
 
@ccc: Schön, dass es immer noch Menschen gibt, die Technik nur nach dem Äußeren beurteilen. Bei Musik kommt es nunmal am meisten auf den "Klang" an, und wenn DU mal Testberichte liest, kommt der iPod da langsam nicht mehr so gut weg, wie die Konkurrenzprodukte. Naja, aber wird wahrscheinlich eh noch alles von Daddy finanziert. Prost Mahlzeit!!!
 
@illedelph joar sicher, bin 28 wohn seit 6 jahre nimma zuhause und nen vater hatte ich nie, aber hab du nur deine falschen menschenkenntnisse... natürlich zählt auch klang aber MIR genügt die ipod qualität voll und ganz und daher schaue ICH, NACH dem klangtest aufs design, tut mir leid das ICH eine eigene meinung habe, werde sie nicht mehr kundtun
 
@ccc: schonmal was von Neid gehört? ^^ hab mir damals noch 80€ kopfhörer zum mini dazugekauft und Klangmässig is der dann doch echt erste Sahne... Die Apple Kopfhörer sind schon bescheiden, aber kein mp3 player hat Kopfhörer dabei die Qualitativ und Klangmässig hochwertig sind. hab auch den kauf des minis nie bereut. 100x runtergefallen, hat dellen überall ^^ aber er funktioniert und das wie am ersten Tag. keine abnutzung des touchpads oder knopfes. mini 4 president ^^
 
@ccc: Jeder hat nen IPod. Das ist so sexy wie die Bildzeitung oder ein VW Golf.
 
@Fraser: Und wenn morgen in der Bild-Zeitung als Headline folgendes drinsteht "Am 27.08.2006 geht die Welt unter", dann glaubst du das auch? Ist eine Headline für dich ein Fakt?
 
Um den "iPod-Killer" zu bedienen, kann man sich auf ein 3"-Display verlassen, das auch zum Abspielen von Videoclips verwendet wird.

wie soll ich den satz verstehen touchpad oder nur das steuerkreuz?
 
@Murke: Uhm, zur Bedienung gehört auch die Orientierung, was du gerade machst. Das hat auch Soundcraft, ein Mischpulthersteller erkannt.
 
@ TobWen: also irgendwie versteh ich nicht recht was du damit sagen willst. @ Murke: ich vermute es ist ein Touchpad für die Ordnerfunktionen und co. und eben die paar tasten für nächstes/vorheriges liede, Play Pause Stopp, volumen. Das mein ich.
Gruß T-byte
 
@t-byte: Das Display gehört zum Bedienteil.
 
sieht nit so schick aus, das Design ist echt mal müll, aber die Funktionen stimmen.
 
@sxshane: Display, vor, zurück, stopp. Klar stimmen die Funktionen, aber die hatten auch schon Bandmaschinen, aber da war das Display noch analog.
 
@TobWen: ROFL
 
super ,von einem softwareabhänigen mp3player, zum nächsten! Hoffentlich checkt microsoft wenigstens, das eine eigene ordner- und dateistruktur auf dem mp3 völlig schwachsinnig und unpraktisch ist! Könnte man auf den ipod direkt mp3´s kopieren, wäre er unschlagbar! Auch ohne WLAN, das wahrscheinlich sowieso bei der nächsten generation dabei sein wird! Die Bedienung beim Ipod ist einfach ausgereift und nahezu perfekt!
 
@snooktag: wenn man etliche tausend musikstücke auf seinem mp3 hat ist es wohl sinnvoll ordner zu haben. denn das suchen is dann bestimmt leicher, einen einzigen ordner mit 4000 lieder auf eine bestimmte mp3 abzusuchen ist dumm. aber bei dem mini z.b. ist diese funktion überflüßig, muss dir halbwegs recht geben. Gruß T-byte
 
@snooktag: vorallem macht das unabhängiger,wenn ich bei nem freund und mir nen lied gefällt,könnte ichs direkt ohne itunes oder alternative wie idump oder floola ausführen zu müssen,drauf kopieren!
 
@snooktag: Also ich habe ein Winamp plugin, mit dem kann ich zumindest die Dateien einfach auf meinen ipod shuffle ziehen. (Auch aus Windows-Ordnern heraus.
 
@snooktag: kannst alles was du willst auf den ipod kopieren und das per Windows Explorer.. mim iTunes machste nur die Wiedergabelisten ^^
nerfig is der extra Anschluss ^^
 
wenn ich mir nen mp3 player kaufe hab ich keine lust da irgendwie eingeschränkt zu werden in der nutzung^^ aber wahrscheinlich gibts eh bald irgendwelche hacks wie beim ipod
 
@schischa: stimmt der hack für den ipod,um normale ordnerstruktur herszustellen is gut aber noch unausgerieft,da man vor dem aktualsieren mit dem ipod immer zurücksetzen muss und danach wieder wandelt,sehr umständlich! wenn man es mit dem itunes hack in kombination ausführt ,wird der ipod oft nicht erkannt,schade! Und ipodlinux ist momentan nur spielereri, auch schade!
 
prestige ist für idoten :) viel spass mit euren überteuerten äpfeln.
 
@Xionic: die einfach gut funktionieren und vom preis/leistungsverhältnis angemessen sind? klingt als könntest du dir keinen leisten (wollen).
 
@thefab: ne ne.....so sieht's nicht aus - aber war ja klar, dass so ein kommentar kommen würde. "Leisten (wollen)" : das ist ja total armseelig....
 
@Xionic: Alles nur keinen iPod. So was willst blos nicht unterstützen. So denken viele. Die Entscheidung beräust du aber spätestens wenn um Zubehör geht.
 
@matzem87: Schon traurig wenn man auf zubehör angewiesen ist :(
Naja da hat man es mit dem anderen playern besser :)
 
mit "FM-Tuner" ... rotfl, braucht niemand aber die GEZ freut sich.
 
@Meko: Ach wo, kommt doch eh bald GEZ Gebühr auf Ohren. Schließlich hälst du die zum Empfang bereit. :D
 
@Meko: Ja wenn du einer bist, der kein Radio hört...bitte. Es gibt aber auch Leute, die auch mal gern Nachrichten hören wollen. Und ich kann auf einen FM Tuner nunmal nicht verzichten.
 
@Meko: Was denn nu? Hat das ding ein Tuner und ein Transmitter oder nur ein Transmitter? Langsam verliere ich da den überblick :-/
 
für mich sieht das obere Bild irgendwie wie nen Aschenbecher aus....
 
also wen ich da so hingucke finde ich das mit dem Aschenbecher garnicht mal so schlecht das sieht wirklich so aus hahahahhaahhaha aber naja mp3 player heist doch soweit man erkennen kann ein player der mp3 daten wieder gibt warumm soll ich mir ne 300 eu schnolle kaufen wen ich für etwa 80 -90 eu einen mit meineb 5 GB kaufen kann und das wars da habe ic mehr als genug musik drauf und kann sie hören he he aber naja es gibt halt immer leute die denken die müssen alles besitzen :) lol rofl
 
Seltsam: mp3-player werden förmlich zu Dutzenden Modellen auf den Markt geschmissen. Da wunder ich mich, dass so viel Aufhebens um diese asiatische Plastikjukebox gemacht wird.
 
@felix48: 100% ACK
 
Mich kotzt dieses Apple-Design mittlerweile sooooooowas von an. Jeder Hersteller meint, er müsse eine Abwandlung dieses öden Designs bringen. Ehrlich, deren Designverantwortliche gehören allesamt mit einem nassen Fetzen zur Tür raus geprügelt.
 
@Sir Richard Bolitho: Genau und wenn ich schon lese "Weiß, Schwarz und Braun" krieg ich schon das kotzen. Was häte gegen Blau, Gelb, Rot gesprochen. Trasparet sähe das Garantiert Genial aus. Die allen ja eigentlich den iPod killen und nicht kopieren
 
@Sir Richard Bolitho: das prob is das Apple einfach DAS Design für nen mp3 Player entwickelt hat, man kann es kaum besser machen und das sieht man auch am Erfolg.
lies dir mal die kommentare hier durch, steht andauernd xyz is besser als der ipod ( auf Deutsch: ich hab ne Apple kopie und die gefällt mir besser :p )
 
Ich finde diesen iPod-Killer besser als den iPod , weil der von Apple so nen kleinen Bildschirm hat. Da hat MS gut aufgepasst.
 
@Jan-Hendrikscholz: Soviel kleiner sind 2.5 Zoll auch nicht, wenn dann das Display nicht 4:3 (in dem die Webvideos meisten vorliegen) ist gehen bei den Clips die 0.5 Zoll dann einfach verloren wegen Rändern, natürlich entsprechend anders 16:9 aber legal bekommt man so ein Material selten, aber das Display sieht eher nach einem zwischen Ding vom verhältnis aus, was natürlich auch durch eine Verzerrung der Perspektive kommen kann.
 
=Sieht ja aus wie ein GAMEBOY!!!=
 
jagut ich dachte dass das analoge radio abgeschaltet wird und DAB bald kommt, naja und BRAUN igitt. mein w810i kann au genug, da brauch ich nit son kasten mit mir rumschleppen
 
Es soll weiß bleiben. Grosen Display nicht schlecht.
Festplatte mit 30 Gigabyte Klasse weiter so M$
 
Uppps! Habe ich etwas verpasst oder hat Appel die Lizenz für den iPod der 1. Generation an Microsoft verkauft? Jedenfalls Hat Billy das Design leicht verändert. :-)
 
also ich finde ihn mal prinzipiell nicht hässlich. nur das grosse display macht mir bissl sorgen.... erstens wird es strom ziehen ende nie,zweitens ist die kratzgefahr bei einer so grossen fläche schon relativ hoch. punkt 2 kann man leicht mit so schutzhüllen umgehen,aber dennoch bleibt die frage offen,wie lang der player durchhält mit einer akkuladung.
 
ich finde den gut, nur setitloud hat echt recht, bisher habe ich auch ganz viele iPods gesehen die richtig stark zerkratzt sind! ...ich hoffe Ms hat etwas anderes ausgedacht, das dieses Player gegen Kratzer schützt!
 
@ruhacker: wenn die Dinger in der hosentasche baumeln oder man nicht darauf aufpasst zerkratzt jeder mp3 Player... achja DER IPOD ZERKRATZT JA BESONDERS SCHNELL ganz vergessen ^^
 
meiner ist immer in der Tasche und ist kaum zerkratzt
 
schon ganz ok nur würde ich, wenns nach mir ginge, das ganze mit nem breiteren touchscreen bauen und ohen buttons machen bzw. höchstens noch seitlich so ein rädchen reinbauen. bin mal auf die test gespannt wenns ausgeliefert wird. Das Image von Apple zu schlagen wird schwer doch kanns auch gut sein das apple sih selbst mit dem zur zeit schlechten qualitätsmanagement fertignmacht.
 
"der im July dieses Jahres" Bitte wann?
 
naja ich weiss nicht, die anleihen sind offensichtlich. man bekommt angst das ding könnte sich so verhalten, wie ein pizza im bayrischen biergarten schmeckt. ich bevorzuge die pizza vom italiener :) der hat sie erfunden -> basta :P
wie auch immer während apple aich aus wohl gutem grund in sachen design an davincis goldenen schnitt hält, baut microsoft immer noch auf das hauseigene degin, das sich eben mal nicht abstauben lässt, stets dem motto weit genug weg aber nah genug dran.
versuch sich doch mal einer snoop dog oder 50 cent mit dem ding im video vorzustellen, oder steve ballmer wenn er ne keynote machen würde (verschwitzt wie immer und nur im hemd) um das ding vorzustellen -> wie uncool :-) kann mal grad eben einer ne excel tablle zur akkulaufzeit veröffentlichen - lol
ich gebs zu : im a mac
mal im ernst: ich denke microsoft sollte die finger von der musik in jedweder form lassen, alice schwarzer führt ja auch keine bademoden vor, oder ?
die aktuellen geräte geben sich nicht viel, wenn man in den einzelenen preisklassen schaut , das ist es logisch das "image" oder "lifestyle" mit zum verkaufargument werden, und schon sind wir am punkt. ich sehe nichts, nichtmal am horizont, wodurch ich mich mit mircosoft zeug auch nur ansatzweise identifizieren könnte, wie siehts bei euch aus, mal ehrlich apple trifft da besser den nerv, wer wäre schon gern ein "pc" .... oder stell dir vor es ist weihnachten und du bekommst statt dem ipod das ding da, aua :(
widgets oder gadgets ? who cares ....
 
Ziemlich hässlich (was Geschmackssache ist) und extrem miese Leistungswerte (was Tatsache ist). Weder iPod Killer, noch iPod Konkurenzkiller noch überhaupt etwas bedrohliches. Man müsste schon eher Mitleid mit der Totgeburt haben.
 
Es ist schon lustig... da regen sich Leute, die Microsofts schlechte Geschäftspraktiken und -gebaren sowie ihr Monopol nicht kritikwürdig finden darüber auf, das endlich mal ne andere Firma mit einem Produkt Erfolg hat und ein Marktsegment besetzt hält.... Was glaubt ihr denn wohl, warum Apple soviel Erfolg hat? Weil sie ein Produkt auf den Markt gebrach haben das GENAU DAS MACHT WAS ES SOLL! Ottonormalverbraucher, der nicht täglich bei Winfuture vorbeischaut, will ein Gerät, mit dem er MP3 hören kann. BASTA. Nicht mehr. Die wollen nicht WLAN, die wollen nicht irgendwelche .ini bearbeiten, nur um irgendwelche nerdhaften Sachen mit dem Teil zu machen. Der IPOD macht seine genauso wie er es soll, nicht mehr, nicht weniger. Er ist unkompliziert zu bedienen und Apple hat vernünftige Konditionen im Music-Store, denen sic sogar die majors beugen müssen, damit sie ihre mp3s verkauft kriegen. Also bloss kein Neid!
 
Es wird das geschehen was immer bei MS geschieht:
Microsofts Zune kommt auf den Markt.
- Zune ist letzter im Design
- Mittelmäßig in Verarbeitung und Qualität
Aufgrund der massiven Gleichschaltung der Medien und einer astronomischen Werbekampagne wird Zune die Nummer 1.
(In 2 Jahren wird die Mehrheit den Begriff Ipod nicht mehr kennen, da war doch mal was?)

Klassiker der Geschichte

Office - Wordperfect
IE - Netscape
Xbox - Playstation (dauert an ... aber fast gewonnen)
 
@skibbi: Quatsch! Zune ist einer von einigen am Markt, der aber noch überzeugen muß. Tut er`s nicht, hat der einen begrenzten Kundenstamm. Tut er`s, ist mal endlich ein weiteres Gerät dieser Klasse am Markt! Sehr gut für den Kunden. Ich selber bevorzuge Creative`s Vision. Klang sehr gut! Struktur und Software gut. Manko: Display sehr sensibel gegenüber Kratzer , genauso das Touchpad. Design is super.
 
Tia ich hab zwar auch ein alten Ipod, doch wenn Microsoft sein Gerät um ein vielfaches billiger anbietet, werde ich wohl ein solches Teil kaufen. Denn die IPods sind überteuert...
 
lässt sich also nur noch über den preis streiten ... mein gebot: 300€ ... mindestens! =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles