China: Notübernachtung für Spieleabhängige eröffnet

PC-Spiele In China gilt die Sucht nach Computerspielen seit längerem als anerkannte Krankheit. Neben Auflagen für Internet- & Spiele-Cafés gibt es auch andere Ansätze, mit denen die Regierung versucht, dem Problem Herr zu werden. Nun hat eine Art Frauenhaus ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schickt sie in die Natur und gebt ihnen nicht gleich wieder die möglichkeit sich vor einen PC zu setzen... Maaaan. Die Regierung sollte sich vll auch mal fragen warum soviele Kids nur vor dem PC sitzen, denn ich glaube das wir solche schweren Probleme in Deutschland nicht haben.
 
@whitehunter: Die Frage stellt sich die Regierung bestimmt. Nur das Problem lösen kann sie nicht alleine... da ist sie auch auf Hilfe von den Eltern angewiesen. __ Eine Möglichkeit wäre, die Kinder von morgens (8.00) bis abends (17.00) komplett in der Schule zu betreuen mit einer Vielfalt an unterschiedlichen Angeboten aus Sport, Naturwissenschaften, Kunst und Medien. Wenn die Kinder/Jugendlichen dann daheim sind können, wenn sie dann noch wollen und die Eltern (sofern daheim und diese es überhaupt interessiert) es erlauben, an dem Rechner ne Runde spielen.
 
hmm könnte ich auch mal gebrauchen^^ hab im urlaub ne woche lang gezockt, bis meine augen blutrot waren^^ online rollenspiele sollten echt verboten werden - dann würd ich wieder rausgehen^^
 
@Cosmo: Du bist echt krank. ^^
Aber ich kenn das. *lol* ^^
 
@Cosmo: Ich kenne das auch, deswegen habe ich mir geschworen nur noch auf LANs die nächt durchzuzoggen. Bis jetzt habe ich es eingehalten. Momentan ist es sogar so das wenn ich von der Arbeit komme mich hinsetzt musik anschalte und ein Buchlese :D gelegentlich spiele ich auch am Rechner was aber nichtm ehr länger als 5-6 stunden die Woche :D Gruß Markus_83_nrw
 
@markus_83_nrw: *gggg* Musik höre ich auch ab und an ..... Aber was zum Teufel ist ein Buch ???? Kann man das essen ?!? :D Aber davon ab ... Seitdem hier ein holdes weibliches Wesen sein unwesen treibt, wird mein Rechner schon seit geraumer Zeit mit einer Auszeit gestraft. Der tut (tuten tut man eigentlich nicht. Aber ich tues immer wieder gerne *gg*) mir irgendwie schon richtig leid *LoL* :D Aber ab und an (wie heute) bekommt er auch mal wieder meine Zuneigung geschenkt und wenn es nur für News zum rumstöbern ist .. HEHEHE. Habe mir vor zwei Monaten oder so HL2-Ep.1 gekauft. Und bisher noch nicht angezockt. Muss ich auch mal irgendwann mal machen :)
 
@Cosmo: Sucht euch mal andere Hobbys, geht feiern mit Freunden, macht sex statt zocken alles gesünder als den Tag vorm Bildschirm zu verbringen :D
 
Komisch geschriebener Text.
 
gut das mir so etwas nie passieren wird, denn dafür find ich die ganzen Online Games vieeel zu langweilig.

"vier Jugendlichen", im Land mit den meisten Einwohnern der Welt.. lawl
Die brauchen Lager wo sie hunderte bzw tausende unterbringen können.
 
Hammer... Die müssenn psychisch total am Arsch sein. Kein Wunder allerdings, da totalitäre Regierungen dazu neigen, ihre Bürger zu bevormunden, ergo sind die Bürger schlicht geistig unterentwickelt. Zumindest diese hier...
 
Wundert mich gar nicht. Da all meine Kollegen und neue Leute die ich kennen lerne auch Zocker sind, ich spreche jetzt nicht von den Mädchen :D. Aber wer von denen wircklich süchtig ist, könnt ich jetzt nicht sagen.
 
@pascalm: Alle die mehr als 2 Stunden pro Tag zocken würde ich sagen.
 
@mellowyellow: wenn du das echt denkst tust du mir leid… ist doch inwzsichen schon allzeitbreit bekannt, dass es von mensch zu mensch unterschiedlich ist
 
zocken is doch geil____-süchtig machen ganz andere sachen.
 
zocken is doch geil____-süchtig machen ganz andere sachen.
 
Es menschelt in China, hehe ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen