Veröffentlichungsplanung für Office 2007 bestätigt

Office Ein britischer Programm-Manager von Microsofts Office-Team hat in seinem Weblog eine interne E-Mail zitiert, in der es heisst, dass Office 2007 ab November dieses Jahres auf den Preislisten des Unternehmens stehen wird. Das heisst, dass Microsoft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mh ich finde es irgendwie komisch das microsoft die beiden produkte so an einander koppelt...
irgednwie glaube ich nicht das viele käufer denken hey wenn ich mir jetzt schon vista für 150€ kaufe warum dann nicht gleich nochmal so viel für office ausgeben...?
aber naja wahrscheinlich gabs bei der office entwicklung einfach auch probleme und MS dachte lieber auf vista schieben da isses eh egal :)
 
@paris: Office kommt ohnehin nicht ganz so "günstig" daher wie ein OS.
 
@paris: wenn Du den ersten Preis (Vista) verdoppelst un den zweiten Preis Office 2007) verdreifachst, dann wird am Ende ein Schuh daraus. Oder wer meint, daß M$ jetzt etwas verschenkt??
 
@paris: Nein, dass siehst du falsch... Diese Kopplung bezieht sich nicht auf Dich, sondern auf Firmenkunden... Du musst bedenken, dass ein Admin keinen Lust drauf hat, erst eines der beiden Produklte zu installiueren, um danach das zweite (später eben) nachzureichen oder einen neue Installation machen muss... Fraser
 
lol wenn man 2003 hat werd ich mich bestimmt nicht auf 2007 stürzen.Ausserdem Qualitätssicherung wenn ich das schon höre bei M$ Produkten :D
 
@RedBaron: 1) 2007 ist ne Revolution, nicht ein kleines Update. (Obs eine gute und akzeptierte ist, wird sich zeigen). 2) Sind andere so komplexe Produkte besser? 3) Die Firma heisst Micro_s_oft. Das Kürzel "M$" ist sowieso mal sowas von abgelutscht, damit holste keine Katze mehr aus dem Sack :)...
 
Wass soll eigentlich die Unterteilung in Geschäftskunden und Privatkunden?
Ich denke, dass mehr Privatleute sich Vista und Office zulegen werden
 
@reaper2k: Privatkunden kann man auf andere Termine vertrößten. Geschäftskunden werden da ganz schön zickig wenn Microsoft ihre ganze kalkulierung über den Haufen wirft. Also Produzieren sie erst für Geschäftskunden und dann die Privaten
 
@reaper2k: Das glaubste nicht ernsthaft, oder? Oder schliesst du mit "zulegen" auch "illegal kopieren" ein, dann haste wohl mit den Privatleuten recht. Ansonsten sind es auf jeden Fall mehr Geschäftskunden. Ach ja: Das Produkt für den Geschäftskunden ist schneller herstellbar: Keine Boxen zum Herstellen, keine fetten Anleitungen, ... Da reicht ein Datenträger und ein Wisch, auf dem die Anzahl der Lizenzen draufsteht.
 
@reaper2k: Mhh ich bekomme im Rahmen meiner MSDN-Academic Alliance alle MS Produkte zum kostenlosen download mit Lizenz. Und ich brauch auch keine Verpackung und son Kram :)
 
@reaper2k: Sollen wird jetzt alle neidisch sein?? Oder warum postest Du das Ganze?
 
@reaper2k: falsch: fast alle, office zum Beispiel nciht (außer Access und onenote).
 
ma ne frage.. weiß jmnd was mit der betaversion passiert? wird die weiterhin laufen?
 
@razor_hh: ich mein 180 tage nach aktivierung
 
@razor_hh: M$ sagt diese Version wird eingeschränkt weiterlaufen. Was auch immer das heißen mag.
 
@razor_hh: Also, die Beta 2 von Office 2007 wird bis Februar 2007 laufen. Danach ist sie nicht mehr installier- bzw. ausführbar. Ansonsten gelten weiterhin die 180 Tage (aber eben nur bis zum 20.02.2007 -> Bsp: Wenn die Software im Januar installiert ist, läuft sie bis dato. Wenn sie im Februar installiert wurde/wird, läuft sie auch nur noch bis dato. Am 21.02. kann man sie nicht mehr installieren (es sei denn man stellt die Systemzeit dafür um -> gibt ja genug prgs für))... Fraser EDIT: @222222: Ja, wenn sie bereits installiert war, dann läuft sie weiter, man kann aber z.B. nicht mehr speichern etc. -> Super Viewer ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen