DIManager 6.5.1.212 - Icon-Positionen speichern

Software Der DIManager von PiX-ART speichert die Position Ihrer Desktop-Icons. Wenn Sie die Bildschirmauflösung in den Anzeige-Optionen ändern, werden die Desktop-Icons durch das System eventuell automatisch neu angeordnet und müssten von Hand neu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
rofl? xD
das Programm ist vllt nicht schlecht für die, die oft ihre Auflösung ändern und viele icons drauf haben
ich habe nur max 5 drauf ^^
1. bin ich selten drauf, nur beim Starten und Ausmachen des Rechners
2. dauert das eh länger, wenn du unnötige icons auf dem Desktop hast, für Programme gibs die Schnellstartleiste und ansonsten ordnet man alles fein in Unterordner :P
 
@StefanB20: Es gibt wirklich viele, die ihre kompletten Programme auf dem Desktop verknüpft haben. Früher hatte ich das auch. Inzwischen befinden sich meine Programme jedoch alle gut geordnet im Startmenü unter Einträgen wie Games, System, Office usw. Also so ähnlich wie unter Linux oder eher gesagt KDE. Lässt sich einfach besser verwalten.
 
@StefanB20: ja genau, so mach ich das auch. geht viel schneller und effizienter.
 
@DBZfan : Ich habe sowohl ein geordnetes Startmenü mit Programmgruppen (System, Audio+Video, Bildbearbeitung etc) als auch die Verknüpfungen zu wichtigsten Programmen und Laufwerken auf dem Desktop. DI Manager ist praktisch, nutze ich schon länger. Vor allem die Einbindung in das Kontextmenü des Papierkorbs (warum eigentlich dort?) ist super, da kann man seine Icons schnell wieder wie gewünscht anordnen.
 
@StefanB20: Und ich habe alle Verknüpfungen zu den Programmen auf den Desktop - und noch viel mehr. Ordner, Dateien, die ich mal schnell da ablege... usw. Ich mag nicht immer erst ins Startmenü gehen um ein Programm zu öffnen, mir ist es wichtig, alles schnell erreichen zu können. Und wenn mein Laptop dann mal an den Beamer muss und sich die Auflösung verändert, kann das schon sehr nervig sein. Deshalb ist dieses Tool praktisch.
 
find ich nicht schlecht, da meine Icons oft verschoben werden, wenn ich ein Spiel zum ersten mal starte und die Auflösung sehr niedrig ist...
 
Ich finde das Tool auch Super nutze es seid gut 3 Jahren seid ich es in der PC-Welt gelesen habe. RESPEKT! - EDIT//: Hat sogar gestern GebTag gehabt der DIManager 4 Jahre alt geworden :) NOCHMEHR *RESPEKT**
 
1.36 MB für so eine einfache Funktion ? naja..
 
muss mann das Tool immer installieren oder kann man es auch über den USB Stick ohne Installation nutzen ??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen