Flachbildschirme sollen bald wieder teurer werden

Hardware Endverbraucher, die bisher mit dem Kauf eines neuen TFT-Monitors in der Hoffnung auf niedrigere Preise noch gewartet haben, sollten es sich langsam anders überlegen - zumindest wenn man den Angaben verschiedener Marktforschungsunternehmen Glauben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klar: Auf der einen Seite ist der Markt gesättigt, auf der anderen Seite warten potentielle Käufer auf den richtigen Moment.
 
Naja - was wird denn nicht teurer? - Und man brauch ja keine 2-3 TFTs zu Hause, irgendwann ist der Verlangen nicht mehr da und die Preise müssen wieder steigen. Aber wenn man sich nen TFT kaufen möchte sollte man nicht an den 5-10€ sparen und sich in paar Monaten ne´n neuen zu kaufen - wer der andere Schrott war.
 
@Fuchs: was laberst du denn da für einen müll?! wieso muss etwas teurer werden, wenn die nachfrage nicht mehr so groß ist???
es ist eine frechheit was der markt mit uns macht! vielleicht ne off-topic aber gehört auch in die sparte: lidl oder aldi wurde mit klagen gedroht, weil sie zu billig sind, aber die "monopol" anbieter wie z.b. strom oder öl, die machen doch mit uns was sie wollen!

ich sehe nicht ein das tft's wieder teurer werden denk mal an nächstes jahr...mehrwehrtsteuer lässt grüßen!
wenn ich immer diese lächerlichen begründungen von den firmen hör, könnt ich mich todlachen, bald gibt es eh wieder einen thread, das der markt boomt wie noch nie und das es der wirtschaft gut geht, pfff, aber dem normalverbraucher geht es scheiße.
deswegen finde ich deinen kommentar albern!
 
@Fuchs: "irgendwann ist der Verlangen nicht mehr da und die Preise müssen wieder steigen" [Fuchs] Ich stelle mir die Frage: Wenns von etwas eine Menge gibt und es wenige haben wolln, wirds dann teurer? Viel da, Wenig Verlangen -> Preise FALLEN Wenig da, Viel Verlangen -> Preise STEIGEN: Monopol: kein anderer ist besser (ipod) deswegen teuer, wenn aber ganz Viele das Produkt produzieren können -> Machtkampf um Kunden. Das nennt sich freie bis soziale Marktwirtschaft und ist nebenbei das Beste was die sog. Gesellschaft bis jetzt auf die Beine gestellt hat.

Schade finde ich generell, dass die Kommentarfunktion fast ausschließlich von "Smalltalkern" zugemüllt wird, wobei ja die Seite an sich sehr gut ist!
 
@shaft: öhm also ich habe dass anderst gelesen. Dass die Nachfrage wieder steigt und darum auch der Preis...
 
Klar, genauso so ein Mist wurde damals bei den Festplatten erzählt. Und man sehe sich heute die Preise pro GB an....

Glaubt bloß nicht an so einen Schwachsinn - das einzige wozu solche "Marktforschnungen" dienen, ist mehr Umsatz zu erwirtschaften. Bloß keine Panikkäufe! Der Markt ist wirklich an allen Enden und Ecken gesättigt!
 
hm verdammt und ich hab schon einen^^ hab fast den richtigen moment abgewartet, meiner ist nen monat später 30€ gesunekn, stagniert nun aber schon geraume zeit
 
zja wenn sich jeder an die scheiss news hält dann steigts natürlich wieder, würde aber trotz der angeblichen marktforscher aussagen keiner tfts kaufen würden sie noch viel billiger werden
 
könnte mir einen anderen Grund für die Preissteigerung denken, Umsatzsteuer 19% ab nächstem Jahr...
 
@justin: Ja, das klingt voll logisch. Denn wenn wir alles jetzt schon teurer machen, dann isses ja später nich so schlimm das alles noch teurer wird o.0.

Nee nee Junge, das is ma ganz grosser Dummfug, denn die Leute sollen ja dieses Jahr noch zu Hamsterkäufen animiert werden. Ich sehe jetz ma in meine Glaskugel und kann euch jetzt schon sagen das es anfang nächsten Jahres ein riesiges Loch in der Deutschen Wirtschaft geben wird...
 
Uh noch mal glück gehabt vor einem monat den Samsung 940 BW um 280 euro erstanden :schweiß_abwisch:
aber wenn die jetzt wirklich wieder so deftig erhöht weden die preise kommt glaub ich mal das comeback der CRT :D
ich hoff mal das die HD-readys billiger und besser werden irgendwann schnapp ich dann auch zu.
 
@Murke: sehr interessant xD
 
Kristallkugeln sollen demnächst reißenden Absatz finden und entsprechend teurer werden.
 
ey ich hab gehört, das produkte die billig sind, jetzt teurer verkauft werden.
 
Zur Zeit steigen die Preise Kräftig.Beispiel Saturn:Kühlschränke im Durchschnitt 50-70 Euro von Januar bis August.Drucker zumindest den den ich wollte,im gleichen Zeitraum von 120 auf 150 Euro.etc.
Die Leute wollen schnell noch kaufen um zu sparen.Bei Saturn lassen die nicht mal mehr runterhandel.Die sagen einem ins Gesicht das Januar lang her ist,und die Nachfrage hoch.mein alter Drucker hatte Mitleit mit mir.er tut es jetzt wieder.
 
Hab das Gefühl das noch einiges teurer wird dieses Jahr damit man nächstes Jahr wieder etwas nachlassen kann wegen der Mehrwertsteuer sonst kauft ja kaum noch einer was. Scheint mir ne allgemeine Marktstrategie zu sein in Deutschland.
 
@anikin: Glaub da mal nicht dran. Erinnert sich noch jemand daran, wie die Preise kurz vor der Einführung des Euros gestiegen sind? Teilweise wurde ja sogar nur das Demark Symbol gegen das €-Symbol getauscht. Und trotzdem stieg mit der Einführung der Preis weiter.
Ich glaube ja, dass das System irgendwann mal zusammenbricht.
 
@wsteve: So in etwa hab ichs auch gemeint. Die erhöhen jetzt schon die Preise und sagen nächstes Jahr guck mal alles ist gleich geblieben trotz der Erhöhung der MwSt. Ich denke man sollte wirklich nur das kaufen was man braucht und nicht das was gerade billig ist. Aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, dann nehm ich auch schon mal was mit weils geade so günstig im Regal liegt. Das Neue ist des Alten Tod heist´s glaub ich.
Muss halt doch noch umdenken.
 
das klingt nach : JETZT KAUFEN... das sind die letzten und die wirds nie wieder geben.....
am nächsten Tag sind doch wieder welche da.
und wenns teurer wird, wirds auch wieder billiger.
 
Viele Endverbraucherprodukte wurden breits (unauffällig) zum 01.07. um 5-10% teurer, damit man mit der MwSt-Erhöhung zum 1. Januar nicht der Buhmann ist. das weiss ich aus sicherer Quelle (Aussendienstmann). und das ganze natürlich "rund": so macht man aus 4,98 dann 5,49
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen