MyMDb 1.0.4 - Ordnung in Filmsammlungen bringen

Software MyMDb ist ein Programm, welches Ihnen hilft, Ihre Filmsammlung zu verwalten. Automatisiert, schnell und übersichtlich tragen Sie mit dieser Software Ihre Inhalte ein. Über die Anbindung an OFDb, haben Sie die Möglichkeit, nach einem Filmtitel zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da das Programm nicht die Möglichkeit bietet, Ordner zu durchsuchen und anhand von Datei- bzw. Ordnernamen irgendwas(!) hinreichend _automatisch_ einzuordnen, ist es imho absolut nutzlos, jedenfalls für mich. Da kann man auch gleich eine Excel-Tabelle schreiben und/oder Links mit "firefox imdb %titel%" setzen. Die Oberfläche gefällt mir auch nicht. Zudem sollte erwähnt sein, dass es auf Java basiert, also ein JRE benötigt. Wünschenswert wäre auch, zumal man die Anbindung an die OFDb anbietet, es als open source zu veröffentlichen, sodass Verbesserungen vorgenommen werden können.
 
@Datenduck Er hat doch nie was von gekauften DVDs geschrieben?
 
@DatenDuck: Dank DVB hab ich auch einige Filme auf der Platte. Daß ist zumindest NOCH legal (glaub ich!).
 
Ich sehe es auch als momentan nutzlos. Da bleibe ich lieber bei meinen "Profiler". Da kann man wenigstens nach EAN suchen und eintragen.

2 von 4 Filmen kennt er nicht.(ist erst mein Test). Hero und Constantine. Oje. Und die DVDs gibt es ja in so vielen Versionen. Nee. Kommt mir vor als ob man schon fast gezwungen wird deren Datenbank aufzufrischen.
 
@SorcFun: das Profiler macht zumindest mal für die Heimsammlung nen besseren Eindruck ja.... nach Hause telefonieren tun solche Programme aber nicht oder?
 
@SorcFun:
Profiler habe ich früher auch genutzt, was war daran besser außer der EAN-Funktion, die zudem in einer der nächsten releaees implementiert wird. Zu Constantine und Hero, ich weiß nicht, eingegeben und er hat gleich alle Filme gefunden. Vielleicht gar nicht erst versucht? Zudem ist das Programm eines jungen Entwicklers hervorragend supportet, da ist noch viel drin ..
Und eins nicht vergessen, es ist kostenlos und soll ea auch bleiben.
Zudem liebe ich die deutsche Sprache und habe keine Lust für das englische Mediaman noch 39,95 EUR = 80 DM zu berappen.
 
@muelli01: Profiler ist rein als Datenbank kostenlos, nur wenn man bessere Covers haben möchte zahlt man.
 
Mediaman ist wohl eindeutig geiler!

Grafisch ist das wohl eher Steinzeit!

http://www.imediaman.com/
 
ich nutze DVD/Video-Archiv 2006 von astragon, und kann es nur weiterempfehlen. Durch die Online-Aktualisierung, ist dieDatenbank immer auf dem neuesten Stand.
 
ant movie katalog ist besser. :-)
 
@webbi: xmm (http://www.binaryworks.it/extrememoviemanager/index.asp) ist um längen noch besser :-)

meiner meinung halt nach
 
@Pausenkaspar: Und kostet Kohle.
 
Ich nutze die O DVD-DB von www.dvd-datenbank.de und bin damit absolut zufrieden.
 
Und ich arbeite immernoch mit win95, weil ich nie etwas anderes ausprobieren wollte.
Na zündelt es???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen