Klage wegen Windows-Aktivierung: Strafe erhöht

Microsoft Microsoft hat nach Auffassung eines US-Richters absichtlich gegen die Patente eines kleinen Unternehmens auf dem Bundesstaat Michigan verstossen und darüber hinaus versucht, das Gericht zu täuschen, um sich selbst eine bessere Verteidigungsposition ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wieder mal typisch
 
@mabu: typisch für wen? wahrscheinlich ist deine meinung das kleine böse firmen das große ms mal wieder kaltblütig ausnehmen wollen, aber ich sehs andersrum. eine firma macht eine erfindung und schon klaut ms den kram und dafür gehören sie auch verurteilt
 
Hätten sie bloß mal lieber die Produktaktivierung nicht bei den MS-Produkten eingeführt. lol
 
Das fände ich wirklich nicht schlecht. Was ich mich jetzt Frage, ob MS die Aktivierung weiterhin gegen Bares nutzen darf oder nicht.
 
Ich glaubs nicht, diese scheiss Aktivierung ist auch noch patentiert. LOL
 
So kann man seine Firma auc über Wasser halten...Hier ne Klage, da ne Klage und die Gehälter sind gesichert :D
Patente sei dank :)
 
@Scotty2001: genauso wie M$ mit dem diebstahl geistigem eigentums
 
@McNoise: Das wär also mal ein Job für dich: Sämtliche Patente der Welt daraufhin abklopfen, ob das die Dinge berührt, die du dir selbst einfallen lassen hast. Eventuell erkennst Du jetzt, daß deine profane Aussage ziemlicher Müll ist...
 
" Gerichtskosten in Höhe von 2 Millionen US-Dollar" Ist das nicht vielleicht etwas übertrieben? Was kostet da soooo viel?
 
@andreasm: 20 super tolle Anwälte, Verpflegung, Zeit und was weiß ich nicht noch alles. Ist auf jeden Fall ein Haufen Asche
 
@andreasm: In den USA ist es glaube ich anteilig zur zu zahlenden Strafe.
 
@TobWen: dann will ich aber nicht 500 millionen zahlen müssen...
 
@andreasm: Die spielen halt in einer anderen Liga :-)
 
Kanns sein das M$ immer mehr Geld-Strafen bekommt? xD Gut so.
 
humm.. wenn ein Huhn schon angehackt iss, dann trauen sich's die anderen Hühner allemal *bg*
will sagen.... feste drauf... braucht jemand noch n vorschlaghammer?? füher hat MS gediebt, nu' wird geerntet.. oder so :] *lol*
 
Geht es hier nun um Code, der geklaut wurde, oder um die blosse Idee? Wenn es nur um die Idee geht, dann sollen die Leute von Z4 alle die Kraetze bekommen... *fg*
 
@BessenOlli: Warcheinlich nur die Idee (scheiss Patente), wenn MS die fertige Software geklaut hätte (halte ich für unwarscheinlich) wäre es ein Verstoss gegen das Copyright und dann wären sie richtig fällig. Wenn aber z4 MS verbieten würde die Aktivierung weiterhin in Windows zu benutzen (auch unwarscheinlich weil z4 Kohle will) dann wäre es das erste mal daß ich einem Patent-Troll beistehe. Da fällt mir gerade ein daß Zeta auch aktiviert werden musste, allerdings gibts dort nix mehr zu holen: die sind pleite ^^
 
Ist den alles nur geklaut , kopiert oder hinzu gekauft bei MS ? Ixch denke schon . Ganauso wie sie der EU ein haufen Papier geliefert haben . Ohne wirklichen Inhalt . Und von den so gewonneenen ( geklauten ? )Milliarden werden dann ein paar Peanats gespendet . Super Bill :-))
 
Kann jemand mal aufzählen was M$ in diesem Jahr an Strafen Zahlen muss? Ich blicke da nämlich langsam nicht mehr durch.
 
jo, währ scho mal interressant die ganzen Stafen zusammen zu zählen, denn dann
kann man sich mal Fragen woher das ganze Geld kommt...
Sir Richard, nee, Peanats :) Humm, wart ab Co_ner49, bald findet man open source softes in Vista.. irgendwo versteckt in ner exe, weil der einfach von nem anderem Proggy das unter OSS rennt, einfach nur reincopiert wurde.. dann wissen wir woher die Kohle kommt, gespahrte Programmierer und.. Kohleabzockklagen... na denn.. schööhnen Abend noch *g*
 
Tja ich freue mich jedesmal wenn ich sowas lese, denn auch Microsoft ist ein Patenttroll und auch sie verklagen andere Firmen wegen ihrer Patente. Im Softwarebereich wird für jeglichen Müll ein Patent zugesprochen. im Endeffekt triffts wieder die kleinen, die sich keine Verfahrenskosten von 2Mio leisten können.
 
Für uns User ist doch einzig interessant ob die geklaute Aktivierung weiter ausgeführt werden darf oder nicht. Empörung ist hier fehl am Platz, die machen doch was sie wollen und bezahlen alles locker aus der Hosentasche.
 
Ich denk mal das sich MS wenn möglich ne Lizenz holt und weitermacht oder mal selbst schnell eine Aktivierungssoftware entwickeln :)
 
und die WGA prüfung ist nicht in irgendeiner form von nem patentierten teil kopiert? +fg+
 
Also ich finde das irgendwie lustig. Einige stellen sich auf die Seite von MS andere von z4. Aber kann mir mal endlich wer erklären was in dem Patent patentiert ist? Nur die Idee zu einer Aktivierung? Ich weiß es nicht! Aber nachdem hier schon Urteile gefällt werden (von den Usern) hab ich das wohl überlesen.... Nehmt mich bitte nicht allzu ernst :D
 
Meiner Meinung nach ist deise Strafe noch viel zu mild!!! Wenn erwiesen ist, dass sie ein Partent bewusst zu unrecht genutzt wird, sollte die Strafe so hoch sein, das MS
erst garnicht auf die Idee kommt, so etwas noch einmal zu tun. 50 Mio $ sind für die zwar ärgerlicht, aber es tut ihnen nicht weh und das muss es!!!!!!!!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte