Vista: Neue Feedback-Seite soll Meinungen sammeln

Windows Vista Über ihr Weblog haben die Entwickler von Windows Vista einen neuen Ansatz vorgestellt, mit dem man die Rückmeldungen der Tester des neuen Betriebssystem sammeln und auswerten will. Mit dem sogenannten Windows Vista Scenario Voting soll die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Intelligenz der Massen"

LOOOL
 
Ähhh. Was? Spaß beiseite. Wenn die Feedbackseite den Anwendern lediglich vorgefertigte Kost serviert, kann sich eine Meinung nur zu bestimmten Bereichen ergeben, und zwar die Bereiche, die MS vorgiebt. Ich denke gerade bei einer Beta (oder auch RC) sollte es beim Freitextfeedback bleiben. "Intelligenz der Massen": Einen Multiple choice test zur Meinungsbildung halte ich nicht für sehr Anspruchsvoll.
 
@karstenschilder: Die Möglichkeit haßt du da auch. Da befrgen sie dich dann zum Beispiel zur SiedeBar-Funktionen du bewertest sie glaub von 1-6 und dann kannst du noch deinen Komentar dazu abgeben.
 
@karstenschilder: Die können ja auch nicht 1000sende Kommentare durchlesen von denen eh die hälfte unqualifizierter Bullshit ist, so wie die meisten Kommentare hier wo alle nur meckern ohne wirklich ahnung zu haben. Durch die Multiple Choice abstimmung haben sie am ende ne Grafische Statistik anstatt blöde Texte.
 
"Der einzelne Anwender bleibt dabei anonym" das ist ein guter Witz teilnahme nur mit LiveID also so anonym auch wieder nicht.
 
komplett anonym würd ich das auch nicht machen seitens Microsoft. Dann könnten schonmal die ganzen Pinguin-Pros ihr Bashing Richtung Redmond seinlassen ^^ Ist zwar ein guter Ansatz, aber auch dort werden wohl wieder nur ein Bruchteil mitmachen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen