GcMail 3.5.0.4 - Mail-Client aus deutscher Produktion

Software Die Gelsenkirchener Software-Schmiede Gevesoft hat eine neue Ausgabe des E-Mail Programms GcMail veröffentlicht. GcMail liegt damit in der Version 3.5.0.4 vor und bietet neuerdings Unterstützung für IMAP-Konten. Außerdem wurden einige Fehler ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irr ich mich oder sieht das aus wie outlook? Kannte ich vorher noch garnicht. Nein ich gebe jetzt keinen Kommentar ab, was ich besser finde! :-)
 
schade, dass es nicht kostenlos ist... ich bin gerade auf der Suche nach einer Alternative zum extrem bugbehafteten und speicherfressenden Thunderbird :(
 
@andreasm: ...dann schau dir mal DreamMail an. Deutsche Seite: http://www.dreammailer.de/
 
@andreasm: oder Foxmail: www.foxmail4u.de/
 
wow dreammailer ist wirklich ein Traum! Super GUI! Man kann bei einer Mail direkt umschalten von html, rein text, Kopf oder Quellcode. Es braucht auch nur ein Bruchteil RAM wie thunderbird. auch sonst ist das Programm einfach spitze. vielen dank! werde das Programm weiterempfehlen. So muss ein Emailprogramm sein!
 
@andreasm: Dreammailer kann allerdings kein IMAP.
 
@andreasm: oder nehma mal Thunderbird ist auch sehr gut benutze ich selbst und ist kostenlos
 
@andreasm: Welche Bugs hat denn Thunderbird? Ich kenne nur den mit Einfügen von RSS-Adressen.
 
@ Samuididi: er suchte ja eine alternative zu thunderbird!
 
wie performt opera mail so?
 
Hmmm...hat jemand Erfahrung mit GC-MAIL-free?
Ist mir auch neu. Habe vor einiger Zeit alles ausprobiert und wurde meist enttäuscht!
Verwende auf einem PC das wunderbare, leider kaum bekannte,
BECKY- auf dem zweiten Rechner seit Jahren FOXMAIL. Aber Vorsicht: Im Forum ist beschrieben, wie man in der neusten Version das "nach hause telefonieren" des Programms unterbindet. Wer hat schon gerne Spyware auf´m Rechner. Für POP3 kenne ich nix besseres. Schade daß TEN FOR TWO nicht weiterentwickelt wird. War genial!
Gruß
 
=Wo ist der Firmenstempel "Made in Germany!"drauf???=
 
Ich nutzte GCMail seit Jahren und muss sagen, dass ich rundum zufrieden bin. Einziges Manko ist ein fehlender Kalender.
Ich habe das Ding auf meinem USB Stick und somit meine Mails immer unter Kontrolle.
 
@Wallus: Kalender kommt, wird im Forum schon drüber gesprochen.

 
Unter dieser Webseite http://comcenter.dl.am/ kann man unter den Screenshots sehen, dass auch "Deutsche Software" was taugen. Das Projekt ist zwar noch nicht vollendet. Dafür ist es bei der Bereitstellung kostenlos! Ich bin der Entwickler dieser Anwendung!

Das Problem bei GcMail ist, dass es in der 3. Version vorliegt, optisch aber nicht ansprechend ist (für mich jedenfalls!).

1. Vielleicht sollten die Entwickler einen Designer einstellen, der die Optik aufpoliert. Dann kommt es auch besser an :-)
2. Es gibt genug Email-Clients. Daher bin ich der Meinung, dass GcMail auch kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll!
 
@Rachidos: Ich will dir ja nicht zunahe tretten. Aber wenn ich mit die Screenshot auf http://comcenter.dl.am/ anschau dann sehe ich da eine praktisch 1 zu 1 Kopie von Outlook. Vorallem von der Oberfläche her.

Ich benutze Outlook hauptzächlich weil es alle Funktionen beinhaltet die ich brauche und eine gute Oberfläche hat. Aber schlussentlich ist es nicht die Art oberflache die ich mir bei einem Mailprogramm vorstelle. Aber da fast jedes eine art kopie vom nächten ist muss auch kein Entwickler erwarten grosses Lob für das zuerhalten.

Unterschiede von deinem Program und zu GcMail sehe ich in der Oberfläche keine. Somit ist dein Rat von dir auch was für deinen Client.
 
@raiden: Es ist schon Outlook-ähnlich. Heisst aber nicht dass es so bleibt :-) Ich designe ComCenter (so nenne ich es zur Zeit) erst am Ende der Entwicklung. Doch solange ich die ganzen Funktionen schreiben oder auch verbessere, halte ich mich an einen Design (was Outlook nah ist). Ärgerlich sehe ich nur, wenn GCMail in 3. Version schon vorliegt, dann sollte man schon an der Oberfläche was tun. Skins wie bei Thunderbird, wäre auch für GcMail und ComCenter gut geeignet. Jeder hätte seine eigenes Design, die ihm/ihr lieb ist! Noch was: Lob und KRITIK ist schon erwünscht! Aber nett, dass Du mir nicht zunahe treten willst :-)

PS: Ich würde mir sehr gerne wünschen, wie Du Dir eine gute Oberfläche vorstellt. Das wäre super!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen