China: 100-tägige Kampagne gegen illegale Kopien

Die chinesischen Behörden haben nach eigenen Angaben mehr als acht Millionen illegal vervielfältigter CDs und DVDs beschlagnahmt. Derzeit läuft eine über 100 Tage angelegte Kampagne gegen illegal kopierte Filme und Software. Die Behörden sagten, die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so immer druff da. Hab aber die Befürchtung, das das nach den ~100 Tagen alles wieder so weitergeht wie bisher ...
 
@avril|L: Nur die werden "Verhaftet", die nicht genug "Schutzgeld" gezahlt haben. Oder glaubst Du allen ernstes, solche Meldungen?
 
Die müssen es aber brutal übertreiben... sind ja gigantische Ausmaße, wie dort illegal Zeugs vertrieben wird... von daher: Gute Sache, dass das etwas gebremst wird.
 
wenigstens mal was gtes von der chinesichen behörde....
 
boh das ist ja sowas von heftig diese Kampagne. Ich mein in China sind bestimmt 80% aller cd´s illegal. Das sollten die auch bei uns in der Tschehoslowokai machen. 10 Minuten rüber fahren. für 1,50 Euro Superman Returns kaufen und ansehen und das 2 Wochen vor dem Kino Start, kümmert keinen, selbst wenn die deutsche Polizei diese CD´s sieht, sagen die nichts.
 
@LastSamuraj: Die Polizei sagt nichts... da sie die Filme mitkuckt :)
 
@LastSamuraj: Es gibt keine Tschechoslowakei mehr. Nach 13 Jahren sollte man das doch endlich mal kapieren.
 
@LastSamuraj: willkommen in der zukunft :-) wir schreiben das jahr 2006. die tschechoslowakei gibts schon laaaange nicht mehr
 
@LastSamuraj: Also wenn's in der Tschechoslowakei vor 13 Jahren schon superman returns zu kaufen gab, dann war das allerdings die 1.50 Euro wert :-). Lesen bildet: http://de.wikipedia.org/wiki/Tschechoslowakei
 
@andreasm: Glaubst Du wirklich, jeder Polizist immer immer Top-up-to-date, welche Fileme grad aktuell sind? Ich glaub, viele von denen interessiert das - genau wie mich z. B. - nen ziemlichen Sch***dreck.
 
@LastSamuraj: - Tschechien - besser? 0_o
 
naja... so übertreiben lol china = mafialand
 
ach war mich auch schon am wundern warum es die Sowjetu nion nimmer gibt... HeHe 16 Jahre verpennt.

PS Warum ist U n i o n nen verbotesnes wort ?????Jetzt geht hier aber los
 
@RedBaron: Ganz klar gehört diese Seite der SPD^^
 
Problem ist halt das ein großer Teil des Chinesichen Volkes einfach nicht genügend verdient und zum Hungerlohn arbeitet. Da werden die kaum Originale kaufen können.
 
@Schallf: ach so viele sind das garnicht, höchstens 400 Millionen, die unterhalb der Armutsgrenze leben. Die restlichen 1 Milliarde Menschen leben eigentlich ganz gut von dem was sie haben. Ausserdem ist das Land am "Boomen", nur die ländlichen Regionen brauch noch etwas mehr aufschwung damit es ihnen besser geht.
 
@Schallf: Na das erzähle mal nem Deutschen Richter wenn ein Hartz 4 Empänger vor Gericht steht *lol* Ansich hast ja recht aber nicht nur da gibts Leute die am Existenzminimum leben müssen, auch hier im ach so geloben (würg) Deutschland. Aber da im Asiatischem Raum die meisten Kopien zu finden sind, würde ich mal behaupten, das das der Hauptgrund ist, warum alles so "teuer" ist. Naja gibts sicherlich noch mehr Gründe aber wir wollen ja net so kleinlich sein *hrhr
 
Ich glaub, es müsste eher eine 100 Jährige Kampagne sein.
 
@pool: also meiner Ansicht nach währe das richtige die Kampagne ohne Zeitfrist laufen zu lassen. Wenn dan schon für immer Raubkopien verbitten. oder nicht?
 
@LastSamuraj: *zustimm*
 
Geschichte wiederholt sich eben. In China und in anderen "Schwellenländern" machen sie genauso dieselben "Dummheiten" wie Viele von uns früher mal. Da herrscht halt Nachholbedarf. Wer die TV-Doku über russische Urlauber an der Türkischen Riviera gesehen hat, weiß was ich meine. Wenn sich die Leute an Wohlstand gewöhnt haben, benehmen sie sich auch anständig. Genauso ist es mit den Raubkopien: Nix zu fressen, aber Office 2003 haben wollen. Kenne ich. Mittlerweile kaufe ich tatsächlich Software, und was mir zu teuer ist, wird durch OpenSource ersetzt. Oder ich nutze die Programme, die bei der Hardware dabei sind. Eventuell bekomme ich dann einen günstigen Update-Preis. Nero oder Photoshop Elements kann man so sehr günstig bekommen. Oder letztens in einer Zeitschrift: ein Acronis-Programm um Disk-Images anzulegen. Alte Version zwar, aber funktioniert tadellos. Man muß nur ein wenig schauen und kann irre viel Geld sparen.
 
Das rücken die doch gegen Kohle wieder raus, wenn der Kopf nicht schon gerollt ist ...
 
@Lexmi: "schwarzer Humor", aber den Gedanken hatte ich auch gerade. Aber im Ernst, mich würden die Strafen mal interessieren.
 
@Lexmi: schon mal was von der Zigarettenmafia gehört? So ist es dort noch schlimmer. Die Aktion ist sinnlos, solange wie die Betreiber, die richtigen, gefasst werden. Doch da werden die sich davor scheuen, denn das sind dann die bescholdenen Bürger. Also, das war nur zur Beruhigung der Welt, nix anderes. Die kleinen, unterdrückten bekommen eine geldstrafe, die sie dann beim Boss einreichen müßen, diese ist dann wieder abzuarbeiten und zwar mit 300% Zinsen. Schon mal versucht, am Kreis den Anfang zu markieren?
 
@Lexmi: als strafe musste der organmafia deine niere geben
 
China solle sich erst mal um die eigenen Menschenrechte im Land kümmern, bevor sie sich über illegale CD-(Straßen)-Verkaufer Gedanken macht. Aber scheinbar will man nur dem Lobbyismus (zwecks Wirtschaftswachstum) gerecht werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter