Sony liefert Blu-ray-DVDs mit doppelter Kapazität aus

Hardware Sony hat gestern bestätigt, dass man damit begonnen hat, die ersten Blu-ray-Rohling mit der doppelten Speicherkapazität von 50 Gigabyte auszuliefern. Bisher waren in den USA wie in Europa nur Medien mit 25 Gigabyte Kapazität verkauft worden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm? Beidseitig ist aber nicht gleich DualLayer... was denn nun? Wenn eine Schicht 25GB hat, dann hat DualLayer 50GB... Zwei Seiten á eine Schicht wären auch 50GB, und zwei Seiten á zwei Schichten betragen 100GB. Welche Variante davon ist es? :)
 
@Islander: sony bezeichnet die teile selbst als "double-/dual-layer".
 
@nim: was hat "double-/dual-layer" mit beidseitig zutun?
 
Wenn die Dinger beidseitig beschrieben werden ist das nach meinem Verständnis doch kein Dual-Layer, oder hab ich da was falsch verstanden? Bei Dual-Layer sind doch zwei Datenschichten auf einer Seite übereinander, nicht auf jeder Seite eine.

Naja für den momentanen Preis macht es ohnehin fast mehr Sinn sich statt dessen lieber ne Festplatte zu kaufen.

edit: Islander war schneller :)
 
Find ich cool :) Nur müssen jetzt noch BlueRay Brenner mit 20x Geschwindigkeit kommen dass man große Datenmengen evt. auch die ganze festplatte sichern/brennen kann!
 
@!Mani!: Die Geschwindigkeit hat doch keinen Einfluss darauf ob du damit deine Festplatte sichern kannst. Wünschen würde ich mir das auch. Könnte ich extrem gut gebrauchen aber Festplatten gehen derzeit bei 80 GB los und und die größten BDs gehen scheinbar jetzt bis 50 GB -mit einer kommt man da leider nicht hin. :) Aber da werd ich eh erst mal abwarten wie sich das entwickelt. Ich vertrau der ganzen Sache mit dem Format-Gezicke und diversen DR-Dreistigkeiten eh nicht.
 
@cuotos: Ich denke Mani meint, dass man so große Datenmengen auch in einer erträglichen Zeit sichern kann.
 
@!Mani!: siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Bluray abschnitt datenrate - 8 fach dürfte auch schon genügen
 
für mich ist es eine flip disc, so verstehe ich es.
aber da bluray medien sehr anfällig für kratzer sein sollen, is das ganze wohl nich wirklich alltagstauglich...
 
vor allem, weil ein kleiner Kratzer, schon 1 GB an Daten verschwinden lassen kann...
 
@DF_zwo: deswegen arbeiten ja die verschiedensten firmen an schutzschichten für die bluy rays.. tdk hat wenn ich mich richtig erinnere seehr gute rohlinge + schutzschichten ^^ (ich glaub da gabs mal in der c't einen test darüber)
 
Geile Sache SONY! BR-Brenner (ohne Filmabspielmöglichkeit) ca. 700 &$8364:, ein Rohling mit einigermaßen vernünftiger Kapazität 48 $. Da kommt Freude auf. Und ich weiß, das sind Einführungspreise bla bla... Trotzdem eine Unverschämtheit, um die Käufer zu nötigen, die lächerliche PS3 zu kaufen. Na dann mal viel Spaß mit SONY!
 
@myc: Danke, werd ich haben :)
 
@myc: Du wirst es nicht glauben, aber Forschung kostet Geld, und die muss wieder verdient werden. Warum regen sich eigtl. so viele über teure BR-Laufwerke und Medien auf. ISt ja iene neu Technologie, udn die ksotet nun mal Geld. Warum gibt es Grafikkarten die über 500 Euro kosten in der Herstellung aber nicht viel mehr als die 50 Euro VAriante kosten. SKANDAL!!!! ist doch wahr. Das es teuer ist, ist normal.
 
@myc: wozu brauchst du bei einer ps3 einen BR rohling und einen BR brenner? der sinn erschließt sich mir nicht ganz.
 
Also wie ich mich vor vielen, vielen Jahren bei meienr Abschlussarbeit unter anderem mit dem Thema BR befasst habe, hab ich gelesen das bis zu 8 Schichten (auf einer Seite) -ohne Kapazitätsverlust- geplant sind. Was meint ihr wird daraus was werden oder alles verworfen. Ich fand ja 8 Schichten schon ziemlich viel. Wenn man schon bedenkt das bei DVD-Rohlingen bei 2 Schichten Kapazität verloren geht.
 
@open4all: ja die 200gb disks sind soweit ich weiß noch geplant, singellayer disks können 25/27 GB haben und multilayer disks auf jeden fall 25GB pro layer. Film-BDs werden aber nur 2 layer haben.
 
ich brauch so eine große DVD Blue Ray Disc nicht, dann hab ich lieber ne 2.Platte a 40/80 GB und sicher mir da meine Sachen, dort sind sie sicherer als auf einer CD^^ wegen KRatzer und so, auch wenn es Schutzschichten gibt.
 
@StefanB20: kommt drauf an... wenn sich bei der platte die mechanik abnutzt oder die elektronik ihr zeitliches segnet dann wirst du anders drüber denken, beide sachen haben vor und nachteile
 
Blu-Ray wird sich durchsetzen, unter anderem, weil es sich einfach besser anhört als HD DVD. HD DVD hört sich an wie etwas altes, dass man einfach nur aufpoliert hat, nämlich die DVD. Ja, solch doofen Gesetzen folgt der Markt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen