Google Talk 1.0.0.96 Final - Instant Messenger

Software Google Talk ist ein kleiner auf Jabber basierender Instant Messaging Client mit Sprachfunktionen. Alles was man benötigt um damit eine kostenlose Audio-Konversation zu führen, ist ein Mikrofon und Lautsprecher. Für die Nutzung des Programms wird ein ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
überles ich hier nun die neuigkeit oder steht ausser dem chanchelog eintrag nix in dem artikel? es steht zum beispiel nix von der neuen file transfer funktionalität und dem neuen voicemail system drin. oder sind die features bereits seit einigen wochen drin und einfach nie publiziert?
 
@.eXe.`: es ist ausreichend zu wissen, das man ein gmail-konto benötigt um das prog nutzen zu können. wer das ding lädt und dann auch nutzt, ist wirklch selbst schuld. besonders wenn man sich mal über gmail ein bisschen schlau"sucht". und wenn man (wohl meist) mit freunden chatten will, warum ist dann nicht einer von diesen freunden oder auch man selbst, der "zwischenserver"..?
 
@clearvision: Alles negativ zu machen ist wohl in Mode? Wenn du immer so misstrauisch bist, wieso benutzt du überhaupt einen Computer mit Internet...
 
@ eisteh: immer gleich zu ü+bertreiben ist wohl in mode. ich sagte ja, besonders WENN man sich schlau macht über diesen vorrausgesetzten dienst gmail, DANN würde ICH ihn NICHT nutzn :) aber ist ja immer *lol* jedem selbst überlassen.. wenn man aber bescheid weiss, dann würde man darauf verzichten und andere gleichwertige dienste, wie zB skype nehmen .. meine meinung, kann nix dafür :P
 
@Clearvision: wer lesen kann ist klar im vorteil. den dinst gibts bereits länger nur über die aktuell ergänzten features findet man wenig im beitrag. ob du den messenger verwenden willst oder net is doch total nebensächlich. zudem für was hat man ne software wie diese wenn net zum labern mit kollegen. naja ansichtssache aber desswegen gleich so dumm rumzuflamen. echt arm.
 
Wurde die Sprachqualität nun besser? Hab schon seit einem halben Jahr nicht mehr getestet und auch nicht mehr installiert. Wäre froh um ein Feedback. Danke
 
Der Wahnsinn, ein Anrufbeantworter. Funktioniert denn nun wenigstens mal so langsam die Zustellung von Offline-Nachrichten oder haben sie eine kompatible Verschlüsselung der Nachrichten eingeführt? Aber Moment mal, da ist ja ein noch viel größeres Problem... Google Talk kann man sich ja gar nicht so einfach besorgen, weil es noch Beta ist und man für seine Freunde eine Einladung benötigt. Also heisst es weiterhin warten und mich an der "tollen und so lang erwarteten" Funktion erfreuen, dass meine Freunde wissen, was für eine Musik ich gerade höre.
 
AB Funktion für Voice ? hab ich nicht gefunden in den Einstellungen !

Kenne das nur von skype..
 
Jeder kennt doch das Video, indem der frustierte PC-Anwender seinen Monitor mit Hilfe seiner Tastatur vom Schreibtisch schlägt???

So gehe ich gleich auch ab, wenn ich nicht bald dahinter komme, wie ich mir nen Gmail-Account einrichte! -.- HILFE!
 
@GooZon: den bekommt man im moment nur auf einladung eines users :) gib mir eine email-adresse und ich sende dir eine!
 
Boah wahnsinn. Dafür nu den Puls auf 180... Danke für Deine Hilfe! Ich werde Dich heute abend in meinem Gebet mit einbeziehen! :) dschim@hotmail.de
 
@GooZon: die einladung ist raus, hoffe die kommt zu hotmail durch :P
 
@pr0xyzer: Ja, ist angekommen! Alles wunderbar! Großen Dank aus Aachen! =)
 
nehmt doch einfach den messenger http://Cspace.in
 
Weiss jemand, ob da irgendwann auch Videotelefonie enthalten sein wird?
 
@zsdr: Hey, ja, höchstwahrscheinlich, könnte aber noch nen halbes bis ganzes Jahr dauern..Google Talk verwendet das Jabber bzw. XMP Protokoll. www.jabber.org Momentan wird mit Google zusammen an einer Multimedia Erweiterung gearbeitet und auch P2P Session für z.b. Video, etc.: http://www.jabber.org/jeps/jep-0166.html Weitere Erweiterungen an den gearbeitet wird, findest du hier: http://www.jabber.org/jeps/ MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Openwengo ist der einizig wahre Messenger und VOIP Client, alles andere finde ich ist nicht mehr konkurrenzfähig. Damit kann man Telefonieren und sämtliche Messenger Protokolle nutzen und muss nicht Angst haben, dass irgendjemand sein Zeugs auswertet.
 
@[U]nixchecker: Wenn du andere Protokolle als bspw. Jabber benutzt, kann aber doch jemand dein Zeug auswerten.
 
@[U]nixchecker: Openwengo ist mal eine so dermaßen überladene software das mir der spass beim ersten programmstart schon vergangen ist
 
@Kaliman, tja wenn du was mageres suchst, dann passt der Google Messi wie die faust aufs Auge, denn der kann ja nix also kann er auch nicht überladen sein, was will ich mit nem Messenger, der gerade mal mit ein paar Google Usern funktioniert, ist ja eher lächerlich. Eher würde ich da noch den MSN oder Yahoo Messenger nehmen, die habens ja mittlerweile geschafft ihre beiden Netze zusammen zu bringen.
 
ich würd dat ja gern testen (nur um mal zu sehne, was google so rumbastelt), aber ich hab keinen gmail account. und da muss man doch eingeladen werden, oder gehts auch anders???
 
@gyros: nein geht nicht anders. wie aber oben schon steht, gibt eine email und ich lade dich ein.
 
args würd das auch gern testen :( nur ich hab keinen gmail account -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.