Microsoft schafft 200 Arbeitsplätze in Deutschland

Microsoft Der Softwareriese Microsoft will in Deutschland neue Arbeitsplätze schaffen. Derzeit sind hierzulande rund 2000 Mitarbeiter angestellt. Jetzt sollen 10 Prozent dazu kommen, nachdem man im letzten Geschäftsjahr ein zweistelliges Wachstum vorweisen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
als ob 2,828 Milliarden Gewinn nicht reichen würde lol
 
@beneee: Den Aktionären wohl kaum, wenn es hätte mehr sein können.
 
@beneee: immer diese gewinngeilen s**ke
 
@beneee: Es gibt Leute, die haben nie genug
 
@beneee: 2,828 Milliarden ist echt nicht soo viel
 
@beneee: Also ich weiss nicht... Aldi rechnet bei Gewinn in promille zum Umsatz und wenn ich bei 11 Mrd - 2,8 Mrd Gewinn mamche sind dass mehr als 25%. Scheinbar können Bösianer doch nicht rechnen... lol
 
Wenn ich Aktionär bin, dann erwarte ich, dass mein Geld sich vermehrt. 2,8 Mrd. auf ein Paar Aktion sind nämlich dann nur einige Euros und dann ist ja wohl klar, dass man mehr will, wenn man Tausende investiert. Sonst könnte ich es ja gleich zur Bank bringen, oder? 2,8 Mrd. sind zudem nicht gerade sooo viel. Man muss ja bedenken, wie viel man Abgaben hat und wie viel neu zu investieren ist. Sind die Gewinne eigentlich vor Steuern?
 
@the jackal: ..und wenn die Welt untergeht. Hauptsache die Aktionäre bekommen ihre Dividende.
 
wo kann man sich für ms in berlin berlin bewerben? das wäre ja mal die chance für mich.. hat da jemand ne adresse oder stelleninfo??
 
@Scary674: Am besten sich in der Hauptzentral Unterschleißheim bewerben. So habe ich das mal getan.. Adresse habe ich aber selbst nicht mehr
 
@Scary674: Link: http://www.microsoft.com/germany/careers/jobs/default.aspx

(und wenn Du dann in Unterschleissheim bei MS bist, kannst Dich bei mir melden :) )
 
@Scary674: nix für ungut - du weisst noch nicht mal die adresse wo man sich bei microsoft bewerben kann? Ich geb Dir einen insider tipp. www.microsoft.de (http://www.microsoft.com/germany/careers/jobs/default.aspx) edit: die 2 andere waren schneller :-)
 
JAAA endlich mehr leute an der Hotline!!!!!!
Damit is MS für den start von Vista gewappnet.
200 neue Mitarbeiter die sich den hass der jenigen ausetzten müssen bei denen Vista immer wieder abschmiert.
 
@singlepochi: da würde ich an deiner stelle gleich mal ein patent anmelden. des machst du ja so gern
 
Da würde ich nicht arbeiten wollen. Allein schon, weil ich nur für ehrliche und kundenorientierte Firmen arbeiten würde.
 
@cmaus@mac.com: Dann haste aber nicht sehr viel Auswahl an Firmen auf der Welt :-)
 
@airlight : ^^
 
@cmaus@mac.com: oh ein rebell unserer gesellschaft
 
na da passt ja die meldung ganz gut dazu http://www.zdnet.de/news/software/0,39023144,39144850,00.htm
 
@forum: ^^ kommen die jetzt nach Deutschland oder wie darf man sich das vorstellen?
 
@forum: naja meinetwegen, lieber 200 Arbeitslose weniger in Deutschland als in den Staaten.
 
Klasse, endlich geht es wieder aufwärts. Hoffentlich folgen andere Firmen diesem guten Beispiel!
 
hehe das sind bestimmt 200 Telefonisten die die beschwerden der User entgegennehmen müssen wenn Vista rauskommt. Lol
 
@RedBaron: jupp und bestimmt auf 400euro basis. weil sonst die lohnnebenkosten zu hoch werden.
 
30. Juni 2006: Microsoft baut 214 Arbeitsplätze in den USA ab
16. August 2006: Microsoft schafft 200 Arbeitsplätze in Deutschland
 
@poci: LOL ? eigentliche positive feststellung :-)
 
Es scheint für einige Leser ein Hobby zu sein, an jeder Meldung über Microsoft etwas schlechtes zu suchen oder zu erfinden.
 
Nee kein Hobby.Das ne Berufung hehe
 
lol geil O.o ich wohn bald nähe Neuss xD passt doch :p aber die nehmen mich eh nicht
aber cool zu erfahren wo das ist ^^ und das man in der Nähe ist
PS: probieren geht über studieren xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte