Microsoft liefert zwei Patches für Windows Vista nach

Windows Vista Microsoft hat nach dem allmonatlichen Patch-Day am letzten Dienstag vor kurzem zwei der neuen Sicherheits-Updates auch für Windows Vista nachgeliefert. Einer der Patches ist das kumulative Update für den Internet Explorer, der zweite behebt eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alle Updates die sie jetzt rausbringen, muss der Anwender nicht mehr einspielen... also gut so!
 
@andreasm: da kennst du M$ aber schlecht! :)
 
dass zusätzliche updates später rauskommen versteht sich ja von selbst... dem Anwender bleibt nur bisschen was erspart
 
ja aber was soll dann diese News tztztz
 
@RedBaron: Die Seite heißt nicht umsonst "Winfuture", es ist ganz klar, dass du hier solche News findest :)
 
Nicht mal noch erschienen und schon patches? Perversität pur.
 
@DerSchatten: Ja, nöch? Lieber das System direkt nach dem ersten Kompilieren auf den Markt bringen und die Fehler erst danach beheben. Kleiner Tipp: Erst denken, dann posten.
 
naja aber sowas lässt sich doch in nem neuen Build patchen.Vielleicht will M$ uns schon auf die Patchflut nach erscheinen vorbereiten.Wer weiss!:)
 
Ich denk mir eher, dass sie verhindern wollen, dass böse Menschen (es gibt sie :)) sich diese Lücken speziell bei einer Beta zu Nutze machen. Ich finds gut, dass die Sicherheit auf einmal großgeschrieben wird, zumindest größer als zuvor :)
 
toll das hier über updates einer beta berichtet werden, aber das die updates für xp nicht erwähnt werden ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen