Logitech zeigt erste Tastaturen mit Vista-Support

Hardware Logitech hat drei neue Produkte vorgestellt, die im Laufe des Jahres auf den Markt kommen sollen. Dabei wird auch erstmals das zukünftige Betriebssystem Windows Vista unterstützt, indem es Tasten für spezielle neue Funktionen gibt und die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schick schick :-)

die Preise dürften etwas niedriger sein. Ich warte immer noch auf eine WoW Tastatur von Logitech :-)
 
@Tomato_DeluXe: wie wärs wenn du dir die g15 holst? die kannste dir prima für WoW einrichten... 54 extra tasten... d.H. 18 tasten welche du aber jeweils 3 mal belegen kannst... wäre das nichts? ne spezielle WoW tastatur wirds nie geben und erst recht nicht von logitech...
 
@Tomato_DeluXe: "ne spezielle WoW tastatur wirds nie geben " Na dann schau mal hier nach: http://www.artlebedev.com/portfolio/optimus/
 
@ Chriskoi: du bist mein held des tagen :-) dasn ist doch die normale optimus tastatur... die hat rein gar nix mit wow zu tun... nur dass man die tasten mit bunten bildern anpassen kann...
 
@Chriskoi: gibts die optimus tastatur auch irgendwann mal zu kaufen? das bild geistert schon seit 3-4 jahren im internet rum - ohne dass sich wirklich was getan hat. es ist auch keine spezielle tastatur für wow. man kann halt einfach wie bei jeder andere tastatur die tastenbelegung selbstauswälhen und diesen - das ist dann auch der highlight - auch noch bildchen zuordnen.
 
@Tomato_DeluXe: Gibt es von Z-Board nicht eine spezielle WoW Tastatur? Hab grad keine Lust mir die Funtkionen durchzulesen. www.zboard.com/de bzw. www.zboard.com
 
@Aydin77: 13 Monate sind 3-4 Jahre?...
 
@open4all: doch gibt es, es ist aber keine eigene tastatur sondern nur ne veränderung des originals :-)
 
naja die dinger sind ja nicht grade der renner.
vor allem nicht für Gamer. Ich halte nicht viel von Funkmäusen
deshalb dürften die teile dafür nicht geeignet sein.

logitech sollte außerdem die tastaturen besser beschriften.
bei mir sind mitlerweile 10 Tastennamen weg tja.................
 
@pHo3n!x: du hattest die g7 offenbar noch nie in der hand.
die zeit von nachteilen bei funkmäusen is vorbei. mir gefallen die tastaturen nicht so da eine tastatur für mich ein standard layout haben muss. die hersteller entfernen sich immer weiter vom normalen layout
 
@walterfreiwald: Also ich bin mir da nicht so ganz sicher. Wir haben in unseren drei Konferenzräumen auch solche Logitech-Tastaturen und Mäuse. Die Tastaturen funktionieren meistens einwandfrei, aber die Mäuse spinnen ständig rum. Man muss manchmal 10x diese Connect-Knöpfe drücken bis die Maus funktioniert, manchmal klappt es einfach gar nicht und wir müssen schnell ne Kabelmaus holen. Also Funkeingabegeräte kommen mir nicht auf den Desktop!
 
@ walterfreiwald: Naja die G7 kostet auch rund 80€ und bringt nicht den Speed einer Copperhead. Auch wenn die erstkalssigst in der Hand liegt (solange du Rechtshänder bist) und die Gewichtsanpassung hat würde ich doch die Copperhead empfehlen. Ist günstiger und hat mehr features
 
@pHo3n!x: ich bin mit meiner mx1000 immer noch mehr als zufrieden :-) auch für spiele
 
@Skip_2: Naja das einzige, was mir an der G7 im Gegensatz zur Copperhead fehlt, ist das Kabel. Auf das kann ich dankend verzichten. Außerdem Für absolute Hardcore-Zocker mag die G7 nicht geeigenet sein, aber wie du selbst sagst zielt das Preissgment auch nicht in diese Richtung..
 
Und wieder Mäuse die nur für Rechtshänder sind... die würden die Logitech-Bosse von mit gegen den Kopf geworfen bekommen ! Ansonsten finde ich die Form der zwei letzten Tastaturen kurios... aber nicht gerade gut aussehend. Naja, Geschmackssache. Mal sehen wann etwas mit Kabeln kommt... Batterien wechseln ist so uncool.
 
@Islander: Stimmt schon, aber ich kenne einige Linkshänder und keiner von denen benutzt die Maus mit links. Der Anteil von Linkshändern die eine Maus mit links benutzen wird wohl so gering sein das man sie vernachlässigen kann. Vielleicht gibts dazu ja sogar ne Statistik? Würde mich schon mal interessieren ^^
 
@ArionZ: was heißt den hier "so gering sein das man sie vernachlässigen kann"? ich arbeite auch mit rechts, liegt aber NUR daran das ich eben keine gute linkshänder maus bekomme! so wird es wohl den meisten linkshändern gehen. du würdest auch mit links arbeiten wenn man dir einfach keine maus für rechts machen würde :)
 
es gibt doch Mäuse, die man beidhändig benutzen kann. Außerdem hat logitech vor kurzem die mx 610 speziell für linkshänder rausgebracht.
 
@Islander: klar gibt es unimäuse, wäre ja sonst noch schöner :) dennoch ist es in der regel so das man die "NETTEN" mäuse mit vielen sinnlosen funktionen nur für rechtshänder bekommt.
 
@Islander: Schonmal den News-Bericht bis zum Ende gelesen? Die Maus des "Logitech Cordless Desktop LX 710 Laser" sieht doch sehr nach universal aus :)
 
Ca. 20% der deutschen Bevölkerung ist Linkshänder. Hab ich gerade erst vor ein paar Tagen gelesen als die Rede vom Welt-Linkshändertag war. Sollte eigentlich genug sein um da etwas umzudenken beim Design der Mäuse. Wie auch immer... das die letzte Maus auf dem Bild für beide Hände ist sehe ich ja auch... aber die anderen beiden eben nicht. Man wird also zu etwas gezwungen das gegen die Natur (oder den Wunsch des Käufers) ist.
 
Nett, allerdings stehe ich doch etwas mehr auf Keyboards von Cherry :)
 
Also mit Funkmäusen hab ich es auch nicht unbedingt zum Besten. Die Dinger sind einfach zu schwer für meinen Geschmack.

Mit der Beschriftung hatte ich bisher bei Logitech eigentlich noch nie Probleme.

 
Gewohn gute Logitech Features zu einem gewohnt hohen Logitech Preis. Bleibt abzuwarten, was der Verbrauch an Energie und die Reaktionszeit der Maus verspricht
 
Ich mag Logitech, aber ich will mal behaupten, das mein "Internet Navigator Keyboard" von vor drei Jahren um einiges besser ist als die da. Ich hasse kabellose Tastaturen, ich hasse Maus/tastatur Kombis. Wieso bringt eigentlich kein Hersteller heutzutage ne vernünftige Kabel Tastatur ohne Maus raus??? Würde ich mir sofort kaufen.
 
@Maniac-X: Ja die Logitech Internet Navigator Tastatur ist echt klasse. Hat ein Freund von mir, damit konnte ich wirklich sehr gut, sehr schnell tippen ohne nennenswerte Tippfehler zu amchen. Kommt bei mir selten vor :P. Leider gibt es diese nicht hab mir deshalb die Logitech Elite gekauft. Das Ding ist sowas von bähhh, bin wieder am überlegen wieder meine alte Cherry tastatur anzuschließen.
 
@Maniac-X: Yepp, seh ich genauso. hab Internet Navigator SE (black) und als Maus MouseMan Dual Optical. Ich HASSE kabellose Dingers.
Allerdings brauch ich leider bald ne neue maus, die Kunststoffpfötchen sind schon seid einer Ewigkeit abgerieben und der Aufkleber mit der Typenbezeichnung ist auch schon halb weggezoggt. :D mfg Aerith
 
Eine Tastatur, wo der Einfg-Pos1-BildAuf-Entf-Ende-BildAb-Block einfach nur aus Schikane verzogen wurde, ist meiner Meinung nach ne Krankheit. Die haben ja noch mehr einfach vom Standard verzogen - die F-Tasten alle beieinander, die rechte Strg-Taste einfach reingerückt... wie soll da ein normaler Mensch mit schreiben können, der nicht nur an einem Rechner arbeitet?? Denken sich die Logitech'ler eigentlich auch was beim Designen? Wozu gibt es Standards?
 
@Lofote: Was ein Standart ist, ist noch lange nicht gut. Von daher bin ich über Fortschritte froh. Wobei ich diese neue Anordnung schrecklich finde, und mir die alte VIEL besser zusagt. Das klassische Tastaturlayout ist für mich immer noch das Beste. Vllt. kommt aber wieder ein komplett neues raus,w elches auch mir zusagt.
 
@Lofote: Also das mit dem Einfg-Pos1-BildAuf-Entf-Ende-BildAb-Block gefällt mir bei den Tastaturen auch nicht machen aber auch andere Hersteller so waraum auch immer. Der resr also das mit F Tasten ist mir egal sowas stört mich nicht .
 
@open4all: Doch, Standards (mit d übrigens) sind gut bei Tastaturen. Du willst nicht immer dich umgewöhnen müssen, wenn du an einen anderen Rechner gehst, oder? Es ist einfach nur Schikane das zu ändern, einen Sinn ergibt das nicht. Bei nem Auto fängste ja auch nicht an, plötzlich das Lenkrad woanders hinzuhängen und die Gangschaltung in die Fahrertür einzubauen, nur weil was geändert ist. Ne, solange die das nicht lernen, bleibe ich bei meiner Standard Cherry G83, da ist jedenfalls alles dort, wo es hin soll. Und der Druckpunkt gefällt mir an Cherrys auch besser, aber das wiederum ist persönliche Geschmacksache.
 
Na super und wieder nur Tastatur+Maus. Und was ist mit den Leuten die eine Maus schon haben und mit ihr auch zufrieden sind ? Wieso sollte ich dann Geld für die Tastatur+Maus ausgeben, wenn ich doch nur eine Tasta. suche ? Sinnlos - genauso wie die Überschrift.
 
Hoffentlich gibt es auch eine DiNovo Version speziell für Vista! :-)
 
echt dufte...wann kommt die linux-tastatur? oder nein...ich will lieber die react-os tastatur :))
 
@totgeboren: ja schön wäre es, wenn logitech alle sein kunden mit treibern ausrüsten würde. als konsequenz für diese unfreundlichkeit, kommt mir keine logitech mehr ins haus und ich werde auch keine mehr empfehlen.
 
@totgeboren: Cherry hat Linux-Tastaturen. Ist halt nur so ein oller Pinguin statts dem Windows-Symbol auf der Taste, die Funktion ist aber dieselbe :)...
 
hab letzten monatg schon news eingeschickt, dass cherry auch bald neue produkte im programm hat. das wird hier aber nicht als news reingestellt. düft hier wohl nur werbung für ausgewählte hersteller machen.
logitech ist eh nicht mehr so doll in der qualität. 5jahre garantie waren früher. wieso heute icht mehr? heißt doch immer die halten so lange. bei tastaturen bleib ich bei cherry.
 
@mikas: Wie jetz, gibbets heut keine 5 Jahre mehr? Das is ja blöd. Aber war bis jetzt mit Lokus-Tech eigentlich immer sehr zufrieden. mfg Aerith
 
Ich persönlich hasse Funktastaturen und Mäuse. Geht nichts über kabelgebundene Tastatur und Maus.
 
Es scheint, ich werde alt...
Früher war es so, dass Betriebssysteme die Hardware zu unterstützen haben - nicht umgekehrt :-)
Außerdem war mehr Lametta: aber das nur am Rande.
 
ich finds zu teuer...die hälfte wäre in ordnung, ist doch NUR ne tastatur!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles