Microsoft spendiert Live.com ein kleines Update

Internet & Webdienste Live.com nennt sich das neue Internet-Portal von Microsoft, welches in nicht allzu ferner Zukunft in die Fußstapfen der MSN Suche treten wird und eine Fülle von Online-Diensten unter einer Oberfläche verbinden soll. Gestern wurde die Webseite ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, da wird sich M$ ja mächtig ins Zeug legen müssen um das Vorhaben in die Tat umzusetzten.^^
 
dieses neue corporate design mit dem blau/cyan verlauf finde ich außerst hässlich. mag das irgendwer? btw.. * Für fi**en wurden keine Ergebnisse gefunden. Will mir das ms tatsächlich weißmachen? sorry aber sone zensurschleuder brauche ich wirklich nicht.
 
@buggie: also ich muss auch sagen das mit das design nicht gefällt. ich kann zwar nicht genau sagen warum, aber es ist halt so.
 
@fbogner: das geht mir auch so. aber nochmal zum thema zensur: mit google lässt sich schnell aufzeigen, was dem live-nutzer verwährt bleibt. jede menge infos rund um das wort, texte in denen das wort vorkommt etc. (ganz ohne jugendgefährdung und sexbildchen) hier mal ein auszug von wiki über "F*cken": F*cken ist der Name einer Reihe von Spielen, wie eines Kartenspiels oder eines Trinkspiels, siehe z. B. F*cken (Kartenspiel).
Im deutschsprachigen Raum sind Familiennamen wie F*ck, F*cken, F*cker, F*ckler, F*ckeisen, F*ckartz, F*ckensen, Fu**er, F*ckenwirt, F*ckweiler oder F*ckenscher nicht ungebräuchlich.
Im Brenner-Archiv in Innsbruck wird der Nachlass des Schriftstellers Ludwig von F*cker aufbewahrt. Die überaus intensive Beschäftigung des Archives mit diesem Nachlass wird umgangssprachlich sarkastisch als F*ckerei bezeichnet.
 
@buggie: "Sex" und "Erotik" gibt's für die auch nicht. Was soll denn das für ne komische Suchmaschine sein? Etwas realitätsfremd das Ding, würde ich mal sagen, und damit Schrott. Bei Google kann man sowas wenigstens einstellen.
 
@don666: so ein mist. echt! "erotik akt" führt auch zu keinem ergebnis, "erotik aktaufnahmen" liefert dann aber doch noch ein paar ergebnisse. lustig ist auch der vergleich der ergebnisse von google und live.com beim suchbegriff "microsoft kritik". 81.000 zu 3.100.000. Live-Ergebnis Nummer 2 ist: "Die RestaurantBAR von Restaurant-Kritik.de ... Für Microsoft Windows (ab 98) und Microsoft Internet Explorer 5.0 .."
 
Beispiel: Aus Rechtsgründen hat Google 7 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. - Zensur kommt auch da vor und liegt am Staat :) __ Und ob ne Suchmaschine viele Artikel ueber f*cken findet, daran mache ich mein Urteil rein gar nicht fest. Mal sehen was Live.de noch in der Zukunft bietet.
 
wie die findet kein sex? wie soll ich mich nun vermehren?????
 
Solange die nichtmla Opera unterstützen ist die Suche ehhhh uninteresannt (Wobei Google echt immer schlechter wird, und MSN z.T. echt bessere Ergebnisse liefert)
 
ich frag mich, wieso manche nach F*cken suchen und es hier auch zensieren, wenn es anscheinend, wie wiki es sagt, gar nicht so schrecklich ist?^^
Also ich finde das Design sehr gut und mag auch die Suche
finde alles schnell was ch brauche :) und hab meine kleine HP sozusagen als Hauptseite, wo ich mein Space, andere Spaces, Emails usw abrufen kann.
wie Hades32 sagt, schade, dass es nicht mit Opera läuft, mit FF geht es zu 99%
 
@StefanB20: Weil Winfuture einen Wortfilter verwendet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen