Demoversion von MS Flight Simulator X veröffentlicht

PC-Spiele Microsoft hat vor einigen Stunden eine Demoversion der neuen Ausgabe seines Flight Simulator zum Download bereitgestellt. Mit Microsoft Flight Simulator X erscheint im Winter 2006 ein weiterer Teil der äusserst erfolgreichen Reihe von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
14gb festplattenspeicher??? ganz schön viel... sollte das spiel nicht nur unter vista laufen können? naja vermutlich wird die final die einschränkung besitzen, aber mein fall sind flugsimulatoren eigentlich eher nicht^^
 
Mir gefällt die Demo
 
@schischa: Wenn man bedenkt, wieviel Landschaft in dem Simulator höchst detailliert dargestellt wird, sind 14GB eigentlich gar nicht so verwunderlich.
 
mit Schnittstelle zu Google Earth? dann erklärt sich das Volumen :D
 
X-Plane scheint eine gute Alternative zum MS Flight Simulator zu sein. (Siehe Forum)
 
Naja, die Performance ist nicht so toll. Auf meienr XFX 7800GTX und X2 4200+ ruckelts mit 4-10 fps wenn ich alles auf High stelle. Aber sonst recht nett! Und endlich mal ein Airbus mit on Board :-)
 
@klaus1012: Seltsam, hab nur einen 3000+ @ 3800+ und eine 6800GT und es läuft auf max Details mit 40-45fps inkl. 4x AA/16x AF. Nur wenn ich das 3D Cockpit aktiviere, dann komm ich nicht mehr über 10fps.
 
Naja, wenn ich sehr tief über dem Boden auf den Inseln fliege habe ich wenige fps, aber wenn ich über dem Meer bin und steige dann natürlich auch 40-50 fps.
 
bin au bissl enttäuscht mit der performance.
Sogar auf Mittel bleiben die FPS bei 10-20!
Das Spiel unterstützt nich ma DualCore, immer nur einer ausgelastet :(
 
@fubsle: Stell mal Highres Cockpit aus. Das frisst extrem Leistung.
 
Hmm sollte das Spiel nich als eines der ersten auf Vistas DirectX10 zurückgreifen? Wurde das jetzt gestrichen oder wie?
 
@fufo: Bisher gibt es och nicht mal DX10, geschweige denn DX10 Karten. Das Game wird aber später DX10 unterstützen. Achja und es soll 2 Versionen geben.
 
@fufo: Auf DirectX 10 zurückgreifen heißt ja nicht, dass man nicht mit DirectX 9 vorlieb nimmt, wenn kein DX10 installiert ist.
 
Hier mal ein Screenshot von mir. Und ich finde unter Vista rennts besser als im XP, soll ja auch hierfür optimiert sein. http://tinyurl.com/hsqyl Ist aber nicht alles auf High, wegen der Diashow. Grafisch perfekt, wenns der PC mitmachen sollte ^^.
 
@klaus1012: Hmm.. ich will mich ja nicht beschweren, aber ich hatte mal "Microsoft Combat Flight Simulator 98" oder so.. der sah fast genauso aus. Gut, ein bissl weniger Vegetation, aber sonst nimmt sichs nicht viel irgendwie. Grafik von 2000 aber Hardwareanforderungen von 2006... das hab ich gern. -.-
 
hmmmmmmm.... bei mir startets ne ma... was mache ich falsch?
 
ich finde die systemvorraussetzung sehr niedrig...
 
14 Gigabyte Festplattenspeicher (!) für eine demo? wahnsinn... die dickste vollversion die ich hab belegt 2GB (aoe3) :D
 
@S.I.C.: bei mir ist mit knapp 7gb warhammer 40k dawn of war das spiel das am meisten platz braucht :D
 
@S.I.C.: HalfLife2 mit diversen Mods braucht bei mir 13 GB ... zum Glück hab ich mir vor kurzem ne zweite Festplatte zugelegt :D
 
14 GB sind die Systemvoraussetzungen bei der final version. (gem. Product-Info Seite..)
 
@earnie240: Hatte ich mir schon gedacht... für Demo wärs bisschen heftig, vorallem wie aus 600 mb (wenn auch gepackt) gleich 14 gb werden, wäre mir unklar. Dann werd ich sie mir doch mal runterladen und testen, allerdings dürfte es für die Vollversion etwas knapp werden, auf einer 80 gb Notebook-Festplatte :).
 
ja wenn demo 14 gb groß wäre, wie wäre dann vollversion, wo x mehr maps und flugzeuge vorhanden sind?100gb?:D
 
@Mc.Chicken: Lach lieber nicht, 100 GB sind gar nicht so abwegig, denn X-Plane nimmt mit hoher Auflösung auch satte 60 GB auf der Festplatte ein.
 
Testversion einen Prozessor mit 1,0 Gigahertz, 256 Megabyte RAM,

256 MB ram aber es werden 14 GB festplatten speicher benötigt?

was für nachladezeiten soll das bitte ergeben
ich halte diese systemvorraussetzungen für totalen bullshit zumal ja hier leute sagen mit AMD64 4200 würd bei ihnen ruckeln ....
 
@Conos: erstens: das ist ne demo, zweitens: dir müsste doch klar sein das mit den mindestvorraussetzungen immer die besch****nste quali gemeint ist, drittens: das spiel ist für vista und directX10 "ausgelegt", bis zum release des spiels ist es noch lang (2007 oder so)! viertens: 14 GB Festplattenspeicher, OH NEIN WIE SCHLIMM, armselig wer sich über sowas aufregt, schau dir die grafik doch mal an!!

ach, moment jetzt versteh ich warum du so negativ eingestellt bist, das ist ja ein microsoft produkt!!! (ironie)

über solche kommentare könnt ich kotzen!
 
bei mir schmierts immer direkt nachm starten ab :(
 
sieht ganz gut aus.
finde ich auf jedenfall besser als bei EA-Games die jedes Jahr ein "neues" Spiel rausbringen, welches eigentlich nur ein update ist.
Hier veränderte sich sehr viel seit dem letzten Teil..

Naja das mit den 14GB ist ja nicht die wirkliche Zahl die auf der Festplatte landet. Darin sind noch andere Faktoren eingerechnet.
Belegen wird es doch nicht mehr als 5 GB.. wobei das auch schon verdammt viel ist.
 
Ich würde das Spiel eher noch als Demo Beta 2 bezeichnen. Da läuft ja Vista stabiler und fehlerfreier als dieses Spiel! Ich hoffe, dass die noch die ganzen Performance Probleme vor dem release in den Griff bekommen werden.
 
Der alte Flugsimulator war schon sehr Performancelastig, ich hoffe mal das es bei diesem etwas besser wird
 
ist die demo auf deutsch ???
 
@Homeboy23do: nein
 
hm... nun lade ich mir das nun schon zum 6x herunter, jedesmal erscheint eine crc Fehlermeldung beim entpacken.

 
@Mcloebi: RAM kaputt ?
 
Erstmal toll, dass sich der Speicherort nicht wählen lässt, sowie die Demo sich nach einer gewissen Zeit beendet.
 
@smarty: Na sicher lässt sich der wählen! Musst einfach nur im Setup auf Options oder so klicken :-)
 
@smarty: laber net rum!
 
Naja, steht ja auch im Dateinamen: "Prerelease". Also Beta, nix Final. Immerhin hat MS ja noch knapp 2 Monate Zeit.
 
@cfroemmel

das vermutete ich erst auch, habe das dann auf einen anderen Rechner geschoben, auch dort bleibt das Problem bestehen.

Ich sauge mir das nun zum 7 und letzten mal.

Wenn es dann nicht klappt dann geb ich auf :(
 
Sorry aber diese Demo ist ein Scherz http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=218274&page=2
 
@BH: *zustimm* Zu dem Schluss komm ich auch immer mehr. Siehe Kommentar [06] re:1
 
@BH:

Naja, du weisst aber schon, dass wenn man alle Regler auf Ultra High stellt, dass Spiel aber nicht wirklich alles auf high stellt, oder? geht mal auf customize...da kann man die Grafik noch wesentlich verbessern (besser aufgelöste Texturen, mehr Verkehr usw...)

Bei passendem System ist die Optik wirklich atemberaubend ( auch aus niedriger Höhe betrachtet ) und um Längen besser als FS9 !
 
@chroesch: Ja sicher :-D Atemberaubend. Stell mal irgendwo 2-3 Screenshots von DEINEM Demo ins Netz bitte. Vielleicht habe ich nur was falsches geladen?

Für um längen bessere Optim als in FS9 kann ich den FS9 auch mit einigen wenigen FREEWARE Addons verschönern. Und damit verbraucht es immernoch nichtmal die Hälfte dessen was sich der FSX reinzieht (CPU/Graka).
 
@BH: Jo mach ich mal, aber nicht mehr jetzt ^^

>> Kannst dich aber hier: http://www.bush-pilots.net/viewtopic.php?p=8294$8294
gerne mal umschauen, eventuell verstehst du dann, was ich mit den "versteckten" Reglern meinte __> Interessant vor allem das Menü Scenery / Custom ! Ausserdem hat MS ja angekündigt, dass unter XP sprich DX9 nicht alle Effekte dargestellt werden...
 
da ich das Teil nun schon 7x gesaugt habe und auch endlich installiert bekommen habe kann ich Euch meine ehrliche Meinung kundtun:

*** GÄÄÄÄHN ***
 
ram muss nicht kaputt sein lol.
was mannchmal für theorien einfach aufgestellt werden.

bei mir passiert garnichts, er startet erst garnicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles