Freenet bietet nun auch DSL-Leitungen von QSC an

Wirtschaft & Firmen Ebenso wie United Internet und AOL, gehört der Internet-Anbieter Freenet zu den so genannten Wiederverkäufern. Dies bedeutet, dass das Unternehmen kein eigenes Netz besitzt, sondern die Anschlüsse von Netzbetreibern unter eigenem Namen vermarktet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe mal das sich dadurch der reine DSL-Anschluss (ohne Telefon) mal mehr durchsetzt und auch die Bundesnetzahtenur endlich mal tätig wird.
 
@Großer: Hoffe ich auch! Finde es absolute Ka*** das man Telefonanschluss + DSL Anschluss bezahlen muss obwohl man NUR DSL haben möchte! Und deshalb jeden Monat 20-30€ mehr zahlt als benötigt! - Hoffentlich gibt´s bald DSL Anschlüsse ohne Telefonanschl.! - Denn das Telekommunikationsgesetz von 2004 gibt vor: "Soweit Unternehmen Universaldienstleistungen erbringen, haben sie Leistungen so anzubieten, dass Endnutzer nicht für Einrichtungen oder Dienste zu zahlen haben, die nicht notwendig oder für den beantragten Dienst nicht erforderlich sind."
 
Ist das dieses "Unternehmen"?
http://germany.indymedia.org/2004/03/76753.shtml Da würd ich mir doch lieber 'ne Hand abhacken als mit denen zu paktieren.
 
Der preis für die flatreate ist n bissl happig ^^
ob die dann extra neue leitungen legen ?
 
QSC findet man hier: www.qsc.de - bin mal gespannt auf die SDSL Tarife von Freenet!
 
Yo, ich bin superzufriedener QSC Kunde.Das geile dran ist, das ich einmal am Tag die Gesamtbandbreite wechseln kann, je nach Bedarf.Aktuell habe ich 1,5 Mbit down / 1Mbit up, aber ich kann auch auf 2Mbit up und 512 KB down , oder 2Mbit down und 512 KB up wechseln.Ausserdem gibts bei QSC keine Zwangstrennung nach 24 STD.
Wollte es nur mal gesagt haben...lol
 
toll nur das QSC sogut wie nirgends erhältlich ist...
 
@ccc: aber wenn man's hat - ist man sehr zufrieden. Hab in 2 Wohnungen:
1: 1Mbit/2Mbit
2: 1,5Mbit/1Mbit
jeweils down/up
Sehr schöne Sache, wer nich gerade DSL 16.000 brauch oder meint es zu brauchen...
 
Ich finde die Angebote auf der Freenet Seite nicht. Hat jemand einen Link dafür oder ein Datum wann die Tarife erscheinen?
 
@gima84: Ab Herbst 2006
 
@trinec: quelle?
ich sitzt hier mit 384kbits (4,2 km von telekom-häuschen weg) und andere netzbetreiber sollen hier schneller sein.
 
@leopard: direkt von QSC Mitarbeiter sowie im QSC Support Forum. Siehe http://tinyurl.com/h7dqu
 
naja, um auf die verfügbarkeit zurückzukommen (o6)
qsc ist wiedermal ein anbieter wie die anderen "kleinen"
hansenet, arcor, qsc, versatel... alle tummeln sich in den städten.
dort gibt es dann auch noch die regionalen..
manchmal gibt es dort eine auswahl bei 5 anbietern, und auf dem lande tut sich garnichts.
erstmal starten, dann aufs land ausbauen sagen die immer, aber nie passiert was.. oder wie denkt ihr darüber ?
 
REINE SDSL-ANSCHLüSSE BRAUCHT DAS VOLK. was ich meinen mikrigen upload von rund 500kbit/s satt habe - furchtbar! kommt endlich mal ausm knick, ihr ganzen anbieter: AUFWACHEN!
 
@britneyfreek: dafür auch nur max. 2Mbit down pro Leitung - nur durch Bündelungen mehr!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!