Weitere Infos zum HD-DVD-Laufwerk der Xbox 360

Hardware In einem Podcast hat der Community Manager von Microsofts Xbox Live-Abteilung "Major Nelson" einige Informationen zum kommenden HD-DVD-Laufwerk der Xbox 360 verraten. Zwar gibt es noch immer keinen Preis, dafür aber technische Details. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht das Microsoft jetzte davon ausgeht das der HDMI anschluss eh irgendwan geknackt wird, dann lieber mit der xbox 360. Steigert ja dann auch die verkaufszahlen *g*

Naja, wie immer müsssen wir abwarten und dann kömma erst richtig posten :) Das es der Filmindustrie nicht passt kann ich mir denken^^

 
Ich finde es einfach nur peinlich und affig. Man wollte ja unbedingt erster mit einer neuen Konsole sein - das ist die Strafe dafür. Ich würde mir keine 2 "Kästen" hinstellen wollen und schon garnicht ein Laufwerk was man noch überhauptnicht benötigt, geschweige denn dafür Geld auszugeben.
 
@Großer: die leute dies unbedingt haben wollen, sollen zubehör kaufen, anstatt ein laufwerk vom hersteller aus sinnloser willkür aufgedrückt und zwangsfinanziert und zwangssubventioniert zu bekommen. aus reiner unternehmerischer sicht, macht diese strategie sinn, denn es geht noch immer um eine spielekonsole und nicht um ein filmabspielgerät - filme abspielen und die anderen multimedia features sind doch nur gimmicks die man eigentlich nicht braucht.
 
@Rikibu: Stimmt, daran habe ich nicht gedacht.
 
ich rechne anfangs mit einem preis von 399 euro für das laufwerk
 
@ccc: Ich denke so happig wird es nicht werden. Mein Tipp: Sie geben sich auch schon mit 279 Eur zufrieden. lol
 
hat das laufwerk auch so ein monströses netzteil?
 
@HarryK: ich hoffe doch das das laufwerk bus powered ist damit man nich noch eine steckdose brauch.
 
hmm ich sehe bereits die filmfreaks ne xbox kaufen, nur um unverschlüsselte hd-dvd's zu bekommen :D
 
würd mich interessieren ob dies auch am pc benutzbar ist, denn usb2 ist vorhanden. nur die firmware bräuchte die eine oder andere änderung und windows nen treiber bzw. ein programm damit das ding erkannt wird :D
 
@TTDSnakeBite: naja n treiber unter windows wird wohl eher kein problem sein. unter windows gibts ja auch nur einen generic treiber für sämtliche cd/dvd laufwerke.
und firmware? glaube ich eher nicht, da ja hd-dvd = hd-dvd ist.
 
@TTDSnakeBite: glaub nicht das das standard windows fähige firmware hat. aber mit firmware hack wär da sicher was möglich :) bin schon gspannt auf die nächsten 4 jahre was da alles möglich sein wird :P
 
@TTDSnakeBite: das mein ich ja, unverschlüsselt könnte man am pc soviel mit den filmen anstellen xD
 
@ccc ich meine mal gelesen zu haben, dass die das externe HD-DVD-Laufwerk für ca. 200 € auf den Markt loslassen wollen.
 
Also in einen Pressekonferenz von Microsoft Schweiz letzten Monat in Zürich, wurde das Laufwerk für 300 CHF angekündigt
 
Also das Argument mit dem "billigsten HD-DVD Player auf dem Markt" zieht ja mal garnicht. Man braucht immer noch die Konsole und dann noch das Zusatzlaufwerk / 300 EUR + mind. 200 EUR = 500 EUR /. Für das Geld bekommt man schon den Thosiba HD-Player. Also nichts mit günstigster Player... (ich sag jetzt mal nichts über die Lautstärke)
 
@mailbox73d: Da steht ja auch nicht "billigster HD-DVD Player" sondern "billigstes HD-DVD-Laufwerk" :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich