Sony-Chef: Playstation 4 ohne optisches Laufwerk?

Hardware Die Playstation 3 ist noch nicht mal erhältlich, da macht sich der Chef von Sony Computer Entertainment schon Gedanken um den Nachfolger. In einem Interview mit dem Magazin Wired gab es einige interessante Ansätze zu hören, die für sehr viel Kritik ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, wie wärs mit einem optischen Prozessor?
 
Ähh, nicht jeder hat Internet
 
@Khamelion: nichtmal jeder hat nen fernsehr.. omg was mchen dann die leute die PS1 oda 2 zocken wollen?
 
@Kalimann: Ich verstehe deine Frage nicht wirklich.
Übrigens ein Fernseher gehört zur Grundausstattung für deutsche Bürger.
Selbst die ärmsten Familien haben ein Recht darauf.
 
@Kalimann: Spar dir deine Ironie.. du laberst schon wieder den größten Müll.. :P
Der Einwurf mit dem Internet ist vollkommen berechtigt, da die DSL Verbreitung in Deutschland immer noch nicht der Hammer ist, also viele Leute noch mit 56k Modem unterwegs sind und lad da mal 5GB nen spiel runter und schau dir dann die Rechnung an..
 
man ihr redet ja schon so als komme das ding morgen, das kommt erts in einige JAHREN! da wird auch betsimmt das internet shcneller und verbreiteter sein. jeder hat nen handy, verlasse ich berlin - nach 5 km habe ich null empfang weil kuh, kuh, scharf, haus, kuh, scharf, dorf, scharf. jetzt lege ich den einwurf ein wie konnte sich das jemals durchsetzen?
 
@Kalimann: Kuh scharf? Wo bei Berlin? Die Sau!
 
nicht bei berlin, wennde berlin verlässt ^^
 
@Khamelion: und was machen dann die dsl light kunden der t-com? Weil adsl2+ wird ja nur bis 18 Db geschaltet
 
@Kalimann: Ich weiß selber dass das Teil erst in Jahren kommt, aber ob sich da mit dem DSL so viel ändert? Das Interesse der Telekom daran hält sich in Grenzen.. Die Modem Kunden sind denen offensichtlich recht egal, wenn man die DSL Verbreitung betrachtet. Und selbst wenn weitere Gebiete ausgebaut werden: Es gibt immer Häuser, wos einfach nicht geht (angeblich :-P .. ham die mir auch jahrelang erzählt aber es geht ...)
 
Glaubt ihr wirklich, dass die paar Kunden in Deutschland die kein Internet haben, Sony auch nur ein Stück kratzen? Natürlich nicht. Wer PS4 spielen will muss sich dann eben einen Internetanschluss organisieren - ansonsten wird es halt nichts mit der PS4.
 
@felixfoertsch: Vielleicht wird es Sony nicht kratzen, aber den zukünftigen Eltern umso mehr.
Wer würde sein Kind schon eine PlayStation + Internetanschluss kaufen, zumal die meisten Menschen gar nicht wissen, wie man online kaufen kann.
Die PS3 wird sich auf 500 Euro: bewegen und die nächste Generation wird sicherlich noch teurer und dann noch I-Net. Da kommt jaehrlich was zusammen. Also ich sehe da keine wirkliche Zukunftsperspektive.
Ich kauf mein Kind eine Puppe oder ein Kuscheltier und gut ist xD
 
@felixfoertsch: Genau das kritisiere ich ja...
 
@gammler: Das mag ja sein, aber es ist völlig irrelevant ob das kritisiert wird oder nicht, denn solange die PS4 so gekauft wird, wird sich daran nichts ändern. Und wenn ich ehrlich bin: wenn jemand sich ne PS4 "mal eben so" leisten kann, dann kann derjenige sich auch einen Internetanschluss leisten.
 
Find ich net toll... Ist die platte einmal im eimer, kann man von neu anfangen... Außerdem, kann man sich dann nicht mal eben nen Spiel vom kollegen ausleihen...
 
...hehe das setzt eine schnelle Verbindung zum Internet natürlich auch vorraus! Ich zitiere mal die Telekom: "DSL ist in vielen Anschlusbereichen verfügbar." :) In vielen, aber bei weitem nicht in allen! Klar macht das Hackern nen Strich durch die Rechnung, aber ob bis dahin jeder Haushalt mit schnellem Anschluss versorgt ist....wird die Zukunft zeigen!
 
@stronzo: naja man kann davon ausgehen das die PS4 auch ca. 5 jahre braucht... also man nen ordnedlichen abstand zur 3 lässt. in der zeit wird auch intenrettechnisch viel passieren... siehe vdsl usw.
 
@Kalimann: Du weißt schon, dass wir über die Telekom reden?! :) Da muss sich Sony glaube ich noch 10 Jahre Zeit lassen! :)
 
@stronzo: is mir grad zu hoch Oois der anbieter nicht scheiss egal? ich bi mir ziemlich sicher das da jeder seinen anschluss verwenden kann ob nun telekom, arcor, hansenet und was es nicht alle gibt
 
@Kalimann:Ich will es dir erklären, obwohl es hier nicht her passt: Du weißt, dass die Leitung usw. der Telekom gehören (ich weiß Arcor hat auch ein eigenes Netz, aber die Telekom-Stränge liegen nunmal zu 98% in Deutschland)??? So wenn Du nun bei 1&1 DSL haben willst und die Telekom sagt: "Geht nicht!", dann gehts auch nicht! Einfach, oder?
 
@stronzo: ich verstehe da sproblem dennoch nicht... was hat sony mit der PS4 damit zu tuhen? udn wa shat SOny mit der Telekom zu tuhen.. ich finde den zusammenhang nicht
 
@gammler: Ich spreche als 56K user aus Erfahrung. ES IST NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH! Während ich hier im "obelviertel" der Stadt sitz und dank Glasfaser gears*** bin darf mein Freund im Kuh-Dorf sich an DSL erfreun. Telekom: "frühestens 2006 wird DSL ermöglicht" und bis jetzt hat sich N.I.X. getan. Also ich find diese Steam-Variante (alles via I-Net) SCH***. mfg Aerith
 
@Kalimann:lange Leitung? :) Pass auf, eh sich was bei der Telekom dreht, bzw. bis in Deutschland DSL zu 100% verfügbar ist dauert es sicher seitens der Telekom noch 10 Jahre! Ergo Sony kann sich mit diesem Projekt für Dtl. zumindest Zeit lassen! Und Du wirst einsehen, dass man mit einem Modem kein Spiel ziehen kann! Selbst wenn DSL verfügbar ist, müssen für diese Spiele (werden Paar GB sein) schon auch noch gute Geschwindigkeiten erziehlt werden können. Also light-DSL is dann wahrscheinlich auch nicht die Mitte dafür...So haste es jetzt, oder...soll ich nochmal? :)
@Aerith:Naja auch auf Kuhdörfern isses schwer! Ich wohn auch auf nem Kuhnest! Habe im Juni DSL-light bekommen (DSLAM ca. 6 km weg!) Aber wie gesagt: DSL ist nicht Standard, aber das bräuchte man für dieses Projekt!
 
@Aerith : haste dich denn auchmal bei anderen anbietern erkundigt? nur weil das teledoof nicht kann heist da snicht das es andere anbieter nicht können. Arcor hat z.b. die schwäche der telekom benutzt um im schölehcteren empfangsgebiet etwas mehr leistung zu bringen
 
@Kalimann:Du willst es nicht verstehen, oder? Arcor legt sicher nicht in jedes Kuhdorf eigene Leitungen/baut eigene DSLAMS! Also wenn sie das nicht machen, müssen sie sich den Mist bei der Telekom anmieten...Somit sind sie von der Telekom abhängig! Sagt die Telekom "NEIN" und schaltet das nicht frei heißt es "Adios, anderer Anbieter"
 
naja sony könnte das so lösen wie das nintendo mit wii gelöst hat, die PS1,2 und 3 spiele ebendfalls übers internet anbieten... auch wenn neue kosten entstehen: die möglichkeit gäbe es. was mir nur angst macht sind abonnements. das man ein spiel praktisch garnicht mehr besitzt (ob materiel oder binär) sondern es einfach nur noch mieted. das fände ich garnicht gut
 
@Kalimann: Du machst es unnötig kompliziert, einfach laufwerk anklemmen und gut ist -.- Und der Spaß mit dem alten PSX,PS2 udn PS3 spielen kann wieder von vorne losgehen :)
 
JaJa Sony, bringt erstmal eure PS3 so zum laufen wie sie laufen soll, dann könnt ich die PS4 planen.
 
Der psychologische Aspekt wird bei dem Gedanken vernachlässigt. Wenn zB. ein Kind zu Weihnachten ein Spiel in einer Box bekommt hat es strahlende Augen, wenn dieses dann durch einen "Gutschein"/ Umschlag bekommt wird dieser meistens unbeachtet weg gelegt.
 
Zur PS5 gib es nur ein Controller! Der Rest geschieht übers TV/Internetanschluss! CD/DVD/HDDVD/BLUE-RAY auch nicht mehr, weil der Tv 100 Terabyte hat, der alle 10min autom. ein Backup macht!
 
@SpartacuS: Dann musste der TV aber aber 2x100TB haben damit um von der 100TB ein Backup machen zukönnen :)

Aber das wird eh nicht geschehen da der trend dahin gehen wird das man ein netten server im Keller oder irgendwo anders stehen hat wo man dort seine ganzen daten und multimedia dateien haben wird :)
 
Jetzt fangen die auch mit der Scheisse an..... Als Kunde will ich das Spiel in meinen Händen halten und es ins Regal stellen könne!
Hinzu kommt das wenn die HDD dann mal voll ist muss ich alte Spiele löschen und dann ständig wieder neu downloaden... müll!

Wie oben schon erwähnt, gibt es immernoch viele Gebiete ohne High Speed Internet und übern 56k Modem dürfte es verdammt lange dauern die Games zu saugen. Ausserdem würde das verdammt teuer werden. Ergo würde es sich für die Leute nicht lohnen sich diese Konsole zu kaufen und Sony pinkelt sich wieder selber ans Bein.
 
@WitzTuete: bedenke bitte das dies vll erst in frühstens 5 jahren erscheinen wird. da werden auch betsimmt ie aktuellen 56k modem user die möglichkeit haben eine deutlich schnellere verbindung zu benutzen. wer das nicht will, hat ebend pech. zu allem gehören nunmal mehrere kopmonenten... zur Ps4 ist es dann ne durchscnittliche schnelle leitung
 
Ich find das jetzt schon schwach. erst machen die so einen hickhack um bluray und dann soll es mit dem nachfolger evtl abgesetzt werden. Damit sollte es doch jedem aufgefallen sein, dass die neuen formate nicht von dauer sind, wenn selbst die hersteller nicht auf selbige setzen wollen.
 
soll man das fehlen von optical disc medien als scheitern von bluray werten???
only online distribution finde ich nicht wirklich prall. zumal dann ein angebots monopol entstehen dürfte... das heisst evtl. preise hoch...
 
@Rikibu: Es ist nicht von vorteil, ein Medium anzubieten, dass riesiege Kapazität verspricht, wenn man selbige nicht zu kaufen braucht. Zusätzlich sehe ich das downloaden von solchen datenmengen als verpönt an, denn wenn ich schon geld prassen muss will ich die Spiele auch sofort spielen können, ohne sie zuerst stundenlang downloaden zu müssen. Aber erst einmal abwarten, was die PS3 bringt
 
Wer sagt denn das es dann noch 4 GB sind (DVD) oder nicht 25GB(HD-DVD / Blue ray) und mehr. von der ps1 auf ps2 ist ja auch von cd auf dvd gewechselt worden, und die ps3 wird wohl auch nicht aus spass HD-DVD haben.
 
@MBUS: Auf ne DVD 18 gehen bis 17 GB drauf.
 
@MBUS: die ps3 soll ein blu ray laufwerk haben
 
erstmal abwarten wie isch der Markt in den nächsten 5-6 Jahren verändert. Dann können wir alle nochmal darüber reden. Jetzt schon diskutieren was in 5-6 Jahren vielleicht sein wird, man habt ihr sonst nichts zutun.
 
UNd damit wars das für SONY. Ich kenne genug Leute, die haben eine Konsole zum Zoiggen, die interessiert kein Internet. Genau diese Kunden verliert Sony dann. Ich würde mir auch kein Internet für eine Spielekonsole zulegen.
 
Das ist Träumerei und Spinnerei !!
Ich kaufe Games nur auf Cd-Dvd .
Ich höre eher mit dem zocken auf,als keine Schachtel
mehr im Regal zu haben.
 
Würde ich gar nicht sagen. Microsoft will das sogar mit Windows in Zukunft so machen. Aber Träumerei ist das trotzdem, wenn man mal die Internetverbreitung anschaut.
 
wer aufen land oder auf ner insel wohnt hat gelosst lölölöl

nene aber irgendwann wird es leider so sein
 
Also das das irgendwann so kommt das das INet die normalen Datenträger ablöst kann wohl keiner bestreiten, is nur ne Frage der Zeit !
Wer hätte vor 10 Jahren gedacht das sich Digital Kameras durchsetzen, alle meinten sie könnten ohne ihre Papierausdrucke nicht leben, und heute...
Is keine Frage das das so kommen wird, ich nehme an man wird die geladenen Inhalte auch irgendwie sichern können (externe Platte, Brennen usw...), also ich seh darin kein Problem.
 
Ich denke in Zukunft wird sich in Computern überhaupt kein Datenträger mehr befinden, sondern das Internet als virtueller Datenträger dienen. Software und Betriebsystem wird man dann nicht mehr kaufen, sondern nur noch für eine monatliche Gebühr mieten können. Das ganze läuft dann nur noch übers Internet, sogar das Booten des Betriebssystems. Ich kann mir sogar vorstellen, das in ferner Zukunft sogar die gesamte Hardware übers Netz läuft und man zu Hause oder im Büro nur noch den Bildschirm, und die Eingabegeräte (Tastatur, Mikrophon etc.) stehen hat.
 
@miranda: hast du eigentlich nicht extreme kopfschmerzen? hardware über 0er und 1er...roofl..und was machen leute ohne internet dann? ode rich ohne flatrate, eine DVD kann ich mir mitt 4gb/monat nicht leisten..DANKE TELEKOM AUSTRIA!
 
@miranda: so etwas gibt es schon länger. nennt sich thin clients. rechner die über einen server booten und programme laden und sie am lokalem screen ausgeben. für grosse firmen sehr praktisch. aber zuhause möchte ich meine eigene hardware haben, die sich niemand mit mir teilt und wo nur ich zugriff drauf habe.
 
und wenn die hdd voll ist muss ich etwas löschen und das game was ich spielen möchte nochmal saugen? die haben wohl nen ei am wandern! mag sein, dass die hdds in 5 jahren riesige kapazitäten haben, aber die spiele werden auch immer grösser. da können sie dann wieder extra kohle machen indem sie externe hdds verkaufen wenn der interne speicher voll ist. mit einem mitgelieferten brenner wäre das ganze ja halb so wild, aber sony sagt ja "keine optischen laufwerke" also auch keinen brenner um seine gekaufte ware zu sichern und sofortigen zugriff drauf zu haben. und glaubt ja nicht, dass die games durch den wegfall von datenträger und verpackung billiger werden. ganz schlechte idee von sony in meinen augen.
 
also
1.
auch wenn die ps4 erst in 8 jahren kommt haben immer noch nicht alle menschen dsl verfügbar. (ich warte ja auch schon seit circa 6 jahren, es hat sich aber nichts getan)
- aber das interessiert die von sony doch nicht, genauso wie bei xbox live portal, wer kein dsl hat, hat eben pech und ist nicht dabei..

2.
wenn die spiele dann über das internet vertrieben werden, dann bestimmt meist von sony direkt. also entfällt warscheinlich wiedereinmal der publisher der spiele normlerweise auf cd/dvd rausbringt.
(zb. EA, ACTIVISION,..) diese nehmen ja natürlich auch einen großteil des erlöses ein.
also steckt dabei sich sony vieles in die tasche, oder die spiele werden günstiger.. ok dieser gedanke ist ABSOLUT undenkbar.
(dvd produktionskosten werden eingespart und dessen verpackung)
am preis ändert sich dann nichts, ausser dass er warscheinlich noch STEIGT.

ich halte sowas für eine schwachsinnige idee. das internet wird irgendwann nocheinmal alles kaputt machen und man hat keinen spaß mehr an solchen konsolen..
 
also ich finde diese idee nicht schlecht nur ober das netz das alles hält dieser ganz traffic etc hmm...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles