Toshiba und SanDisk bauen gemeinsame Chipfabrik

Wirtschaft & Firmen Das US-Unternehmen SanDisk und der japanische Konzern Toshiba planen den Bau einer gemeinsamen Fabrik zur Herstellung von Speicherchips. Für das Werk, welches seinen Standort in Japan haben wird, geben beide Unternehmen rund 5,2 Mrd. Dollar aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mensch das hätten die auch in deutschland bauen können , ordentlich subventionen abgreifen und irgendwann die produktion ins ausland verlegen geht doch ohne probleme hier :(
 
@pratos: Deutschland = Hohe Arbeitskosten, hohe Abgaben, teurer Exportmarkt, teure Infrastruktur, wenig Know-How in diesem Bereich etc.
 
@TobWen: Im Endeffekt läuft das doch alles darauf aus, das die Produkte dann mehr kosten würden, als wenn sie in China produziert werden würden. Ich setze auf Made in Germany.
 
@TobWen: Ich denke pratos hat das ziemlich ironisch gemeint :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen