Bald auch WLAN-Handys für VoIP-Dienst Google Talk

Telefonie Skype, der Platzhirsch im VoIP-Markt, hat erst vor wenigen Tagen die Einführung von Mobiltelefonen mit WLAN-Funktionen angekündigt, die das Telefonieren über das Internet mit Hilfe von HotSpots ermöglichen sollen. Geht es nach den Machern, werden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zumindest wird jetzt nicht mehr nur die Polizei die möglichkeit haben Telefonate abzuhören..... LOL
 
@ratatul: Skype ist doch verschlüsselt.
 
Googles VoIP-Dienst??? Es sollte mal klar gestellt werden, dass Google Talk Jabber ist und "deren" VoIP-Dienst nicht anderes als die ebenfalls im Jabber-Protokoll festgelegte Spezifikation "Jingle Audio" implementiert.
 
@Witi: was ja auch super ist das man quai mit jedem phonen kann der das hat :) skype wollen ihr protkoll ja nicht freigeben als wird sich auf kurz oder lang wohl googletalk/jabber durchsetzen. was meint ihr?
 
Hey verwendent einer von euch euere Telefon Video Camera zum Telefonieren über UMTS? Ist doch voll teuer für normalen verbraucher. Schreibt mal hier rein, wer das bentuzt, würde mich sehr interessieren.
 
@LastSamuraj: Also ich telefoniere mit meinem Fotohandy gelegentlich per umts videotelefonie, und ich muss sagen ich merk kaum was von den Kosten...
 
@LastSamuraj: Ich benutzte von ePlus die UMTS - Flat. Im Gegensatz zu Vodafone und o2 sowie D1 ist es eine echte Flat. Damit hab ich also kein Problem die zu nutzen. Kämpfe allerdings mit Wanderzellen.
 
was mich jetzt interessieren würde, braucht man für die verschiedenen WLAN-VoIP-Ideen auch diese speziellen Handys oder ist zu vermuten, dass auch andere, zb bisher verfügbare Hanyds (mit WLan natürlich) damit umgehen könnten?! Z.B. ein Nokia N80, welches WLan bietet und möglicherweise ja dank Java/Symbian mit entsprechender Software erweitert werden könnte? Auf jeden Fall ist das ganze eine interessante Sache..! :)
 
@TheLord: Je nach der gewünschten "Verbindung" muß das Handy natürlich das SIP-Protokoll oder für Skype derren Protokoll unterstützen.
 
genau das ist ja meine frage - ob es denkbar ist, noch nicht integrierte sachen via symbian/java auf solchen geräten nachzurüsten?.. naja, glaube da nutzen alle vermuten eh nix, ich muss einfach abwarten bis das ganze marktreif ist :D
 
alles noch nicht ausgereift, irgendwann wird das sicher fast jeder nutzen, aber im moment noch zu teuer und eben zu unausgereift
 
@skilless: kannst du deine behauptung bitte erklären?
 
@skilless: Thema teuer: Es liegt immer daran welche Geräte, Technik und Anbieter man nutzt. Wenn man sich mal damit auseinandersetzt, gibt es nichts besseres um Weltweit preiswert und kostenlos zu telefonieren. Wer natürlich T-One oder solchen Quark nutzt, ist selbst schuld.
 
schlechte idee... sollten lieber java und sonsige programme schreiben die dann mit wlan handy wunderbar funktionieren....... wär die beste lösung :)
 
@LittelD: Wann wurder der Endverbrauchen schon gefragt was für ihn besser ist? lol Es wird das auf den Markt geschmissen was Geld bringt. Und Geld würden nicht neue java software bringen, sondern neue Handys. Währ ja zu schön um wahr zu sein, wenn man einfach vorhandene Handys updaten könnte.
 
@ LastSamuraj: Nur weil viele keine Ahnung vom Marketing und Kundenorientierung haben, heißt ist nicht, dass es generell so ist. Es gibt sowohl Pull als auch Push Effekte in der Marktwirschaft. Es wird nicht nur auf den Markt geworfen.
 
hallo :-) hab da ne frage: kennt jemand ein gutes chatprogramm was nicht gross ist und auch auf win95 läuft? meine freundin wohnt zzt. 300 km weit weg und hat nur ne alte kiste mit, wie bereits erwähnt, win95 ..ich selber nutze xp...sollte sehr einfach sein, denn sie hat nicht viel ahnung von pc´s
 
Geh mal auf www.miranda-im.org/download/
 
Geh mal auf www.miranda-im.org/download/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen