Jugendliche sollen Internet Explorer 7 ausprobieren

Microsoft Microsofts Internet Explorer gilt unter Jugendlichen, die bereits länger mit einem Windows-System arbeiten eher als überholt. Vor allem die Vernachlässigung des Browsers und die häufig auftretenen Sicherheitsprobleme dürften dafür gesorgt haben, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mach ich! Trozdem gefällt mir der Firefox. Der hat den Donload Manager: da ich sehr oft mehrere Dateien gleichzeitig runterlade.
 
@quoc68: Also ich benutze FF aber der downloadmanager ist jawohl nicht der hammer oder?
 
@quoc68: Es gibt wesentlich bessere Download-Manager, sowohl für den IE wie auch für Firefox.
 
@swissboy: Stimmt, deshalb benutze ich auch Free Download Manager und nicht den in FF eingebauten manager.
 
@gammler: Für den normalen Gebrauch reicht der in Firefox standardmäßig integrierte Downloadmanager aus. Das einzige was manchmal eventuell nützlich wäre ist das seperate Downloaden von unterschiedlichen Servern, aber ansonsten imho nix.
 
Interessant, Candice hat den Coca Cola Schriftzug aufm Rock. Hat das aktiv was mit Coca Cola zu tun die Kampanie?
 
@Schallf: Nein, nur die Schriftart könnte die "inoffizielle" von Coca Cola sein (obwohl das Original ja handgemalt und seit Jahren unverändert ist).
 
@Schallf: genau das ist mir auch aufgefallen... ob coca cola da seine (marken)rechte verletzt sieht?
 
Ich halte eigentlich auch allgemein nicht so viel vom IE und auch die 7er Version gefällt mir nicht so gut, ist aber ja noch Beta-Status. Aber selbst wenn die vielen Bugs beseitigt werden, würde ich den Fux immernoch wegen den vielen Vorteilen und dem übersichtlichen Design, bevorzugen.
 
verdammt wie alt ist denn diese kampagne...die hab ich schon vor 2-3 monaten gesehen.. -_- so viel zu "news"
 
@S.a.R.S.: Hehe - stimmt! Da war ich auch schon vor längerer Zeit mal drauf. Fand's aber recht witzig und für diejenigen die's noch nicht gesehen haben bestimmt mal 'nen Blick wert.
 
@flops27: hmm also ich fands langweilig und billig...
 
@S.a.R.S.: vor 3 monaten gabs schon die beta 3?
 
@S.a.R.S.: Ich hatte die Seite auch schon vor längerer Zeit entdeckt... Die sieht aber so schei... aus, das ich dachte das sie jemand privat ins Netz gestellt hat, aber nicht MS.
 
@Stan.: nein, aber die seite.
damals wurde nur eine ältere version angeboten (oder schon fast angedreht, ich finde es heftig, jemanden überhaupt eine BETA-VERSION!!! mit einem text so schön zu reden (vielleicht ist sie das, vielleicht aber auch nicht), da ja auch einige jugendliche was falsch machen können und dann geht gar nichts mehr (ist mir auch schonmal passiert...)).
 
Ne danke die Beta zerschießt meinen Rechner! ich sag nur "Macine Debug.... Pop Up Windows... " und "Der Server ist ausgelastet wenn ich den Windows Explorer öffne" NEIN DANKE!
 
@melron: keine Ahnung, was du damit sagen willst, aber ich vermute mal, dass du deinen Rechner allgemein schon recht kaputt installiert hast :)...
 
*Mal ganz böse denkt* Aufgrund der WGA-Prüfung beim installieren wird Ms mehr Jugendliche verlieren als ihnen recht ist. Sowas nennt man Eigentor.
 
@brasil2: wo du Recht hast :)
 
@brasil2: Auf diese Art von "Kunden" kann Microsoft gut verzichten.
 
@swissboy: Nein, von solchen Kunden lebt Microsoft. Microsoft hat lieber eine Million Raubkopierer die für die MS Produkte nicht zahlen als 10.000 Nutzer alternativer Software. MS nimmt sowas für die Werbewirkung sehr gerne in Kauf, Alles andere ist eine absolut plumpe Lüge die niemand glaubt.
 
Die Sekte sucht seine Jünger.
 
@lin-win: Findet aber keine
 
@lin-win: Ja, Sekten suchen ihre Jünger. Hier gehts aber um Microsoft, ihren Browser und jugendliche. Schon mitbekommen?
 
Da ist schon was wares dran, dass MS sich mit dem IE nicht grad den besten Ruf gemacht hat. Auch diese Werbekampagne wird mich nicht von Opera wegbringen.
Was hat der IE denn bitte besser als Opera?
 
Tippt mal mit der Beta3 www.intel.de ein. :-) Oder öffnet den Windows Explorer und aktiviert die Statusleiste und klickt dann unten rechts auf "Eigenen Computer". Viel spass beim abnippeln. Schade, hoffentlich ändert sich das mit der Vollversion.
 
@billgatesm: Ich gehe davon aus, dass du Microsoft das gemeldet hast, so wie man das als Betatester macht? :)
 
@billgatesm: Nein, leider nicht. Ich habe bis jetzt nicht herrausgefunden an wem ich mich wenden soll um dies zu berichten. Ich weiß keine MAil adresse etc.
 
was die wohl denken werden,wenn sie sehen,dass die meisten sich die Seite mit Firefox angegucken :P
 
@bartek2k: hrhrhr, das habe ich mir auch gerade gedacht :P
 
@bartek2k: selbst bei einem der "schmuddel" bilder, scheint er auf der seite von ff-extensions zu sein :-P
 
@bartek2k: AntiVir ist doch eigentlich ein gutes Prog. Wieso behauptet des FireFox sei ein Virus?
 
na diese site im stil der 50er ... ob sie damit den zeitgeist der jugend treffen. ehr was für die bidere hausfrau und mutti.

naja es gab auch noch nie gute werbung/werbekampagnen von M$ ... warum sollte sich sowas ändern.
 
@McNoise: War auch mein Gedanke. Damit unterstreichen Sie doch nur den Ruf dass der IE völlig veraltet ist.
 
Warum sollte man sich auch den Internet Explorer 7 installieren, zumal dieser sehr umständlich in Windows integriert wird. Benutzer, die das Betriebssystem "Windows 2000" verwenden, können den Browser eh nicht installieren. Mozilla, Opera und KDE bieten da doch wesentlich angenehmere Lösungen ohne Zwangsüberprüfungen und dergleichen.
 
Bei den nächsten 100 Sicherheitslücken in ActiveX wäre für Ie Verblö ähm blendete der IE7 sicher die bessere Lösung.
 
Es geht mir nicht direkt um die Sicherheit der Browser, der FF hat wahrscheinlich sogra mehr Lücken als der IE6, aber ich schätze am FF einfach die Erweiterungen die mir die Arbeit im Internet erleichtern und jeder kann ihn sich individuell anpassen (Skins, Downloadmanager, etc.) und das ist auch die große stärke vom FF. Man kann aber bei beiden Browsern die Sicherheit erhöen indem man ActiveX und Jscript unterstützung abschlatet und nur wenn man sie braucht aktiviert, geht bei mir über Scripte die ich mir selbst gemacht habe.
 
@Death_By_Stereo: Und warum sollte der FF mehr Lücken haben als der IE?
 
wahrscheinlich hast du auch einige lücken DeathByStereo. jedenfalls mehr als ich *lol*
 
Kann man ja wohl nicht wirklich ernst nehmen, diese "Surfen mit Candice" Seite. Hirschgeweih für die Webcam, ein Bilderrahmen um den Monitor, was für Drogen waren den da bitte im Spiel? Selbst die Computer Messy Bilder sind lächerlich, wenn schon, dann muß das so aussehen: http://tinyurl.com/s2ua7 :-) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: hey, sieht aus wie mein zimmer :D
 
Ich bezweifle ja, dass sich Jugendliche die Seite, geschweige denn die Beta, überhaupt angucken werden. Der IE ist einfach uncool. Dass, er nicht sicher ist, interessiert die Jugendlichen weniger. Ich werde den IE höchstens ausprobieren, um zu gucken, ob meine Websites gescheit dargestellt werden (IE = Webseitenverstümmler).
 
@JeanDupont: Wenn der IE ein Webseitenverstümmler ist, wie bezeichnest du dann den Netscape4?
 
@Lofote: Netscape 4 ist aber a) nicht der neueste Browser seiner Entwickler, b) nicht der am weitesten verbeitete Browser und c) nicht 5 Jahre lang nicht weiterentwickelt worden.
 
@bolg: Damit hast du nur teilweise recht. Netscape 4 war meines WIssens nach anfangs noch der weitverbreiteste, IE hat erst danach aufgeholt. Weiterentwickelt wurde er nach 4.79(?) auch nicht mehr (6.0/mozilla war ja komplett neuentwicklung), und war trotzdem noch sehr lang sehr verbreitet, was jedem Webmaster damals mehr Frust gekostet hat als der IE, und darauf will ich eigentlich raus. Ne Seite N4 kompatibel zu machen, was bis vor 1 1/2 Jahren noch wichtig war, hat jeden zur Verzweiflung gebracht. Mehr als heutzutage der IE.
 
Wo ist eigentlich der Downloadmanager aus den ersten Betas geblieben?
 
@matzem87: ist leider für IE7 gestrichen worden, wird erst ab IE8 wieder in Betracht gezogen. Übrigens: in ner Beta war er nie drin.
 
Mich würde es schon wundern wenn die Jugend diese Seite besucht. Eine Putzfrau ist nicht wirklich so ein Magnet :) Mehr als zum Website testen ist der IE eigentlich nicht zu gebrauchen. Hab ihn zwar ziemlich lange verwendet nur sind mir dann die Browserfenster die sich ziemlich schnell in der Taskleiste sammeln auf die Nerven gegangen. Folge: Umstieg auf FireFox -> total begeistert -> IE7 Beta release ausprobiert -> nichts dabei was der Firefox nicht schon kann. Firefox find ich eigentlich viel ansprechender als den IE. Die sollten mal ne Jugend-Initiative starten :)
 
Warum mit 'ner Beta abmühen, wenn's von Firefox und Opera schon längst Finalversionen gibt und diese vor allem nicht einen riesigen haufen ungepatchter Sicherheitslücher haben, Webseiten ordentlich darstellen können und wesentlich mehr Komfort bieten?
 
Was ich schon immer mal wissen wollte: Warum programmiert Microsoft eigentlich einen eigenen Browser??? Wenn es den doch gar nicht zu kaufen gibt, damit verdienen die doch letztendlich kein Geld, im Gegenteil! Wenn ich Microsoft wäre, dann würde ich das IE Entwicklerteam feuern und Opera, Firefox etc die Möglichkeit bieten, sich kostenlos auf der Windows Installationscd zu integrieren.
 
@noboundaries: U.a. weil IE mehr ist als ein Standalone Browser. Zig Programme v.a. auch von MS verwenden die IE-Engine zum Darstellen von Informationen, z.B. die Hilfe. AUch der Explorer selbst (also nicht der IE) verwendet ihn.
 
@Lofote

Das ist mir doch längst klar. Aber warum bemühen die sich so sehr um "Marktanteile" (toller Markt wo die Software doch eh kostelos ist, MS also nix verdient) im Internet? Sollen doch die Leute sich einen alternativen Browser installieren und glücklich werden. Der IE ist halt im Betriebssystem drin und wird hier und da benutzt, aber ob sich ein User noch Firefox installiert weil es ihm fürs Internet besser gefällt - ist doch völlig egal!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles