ATI Catalyst 6.7 - Treiber für ATI-Grafikkarten

Treiber In der letzten Nacht hat der kürzlich von AMD übernommene Grafikkartenhersteller ATI eine neue Version seiner Treibersoftware Catalyst veröffentlicht. Mit dem Release 6.7 wird der Crossfire-Support entscheidend erweitert. So kann das Alternate Frame Rendering jetzt jeder Direct 3D ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da freut man sich .. auch wenn ich (noch) nicht weiss was AFR ist :) Aber wie ich dem News text entnehme gilt das eh nur für crossfire karten ?
 
@DekenFrost: http://de.wikipedia.org/wiki/Alternate_Frame_Rendering_(Technik)
 
@xylen: Ah danke :)
 
@xylen: www.tinyurl.com
 
Da ich noch eine 9800er Karte habe, bin ich beim 4.9er oder so geblieben...
 
@yikrazuul: Ich habe auch ne 9800er, trotzdem ist es nie verkehrt immer den aktuellsten Treiber zu installieren. =)
 
@yikrazuul: Ich hab auch ne 9800se AIW und jedes Mal wenn ich einen neuen Treiber ausprobiere geht anschliesend der TV nicht mehr. Nur mit dem Asbach uralt Treiber von der original CD kann ich alle Funktionen der Karte nutzen. Hab schon alles Mögliche ausprobiert aber alle Versuche sind gescheitert. Hab bisher auch hier von niemand einen Rat bekommen der mir weitergeholfen hat. Auch nicht im Forum.
Na ja, da ich nicht spiele ist es wohl egal welcher Treiber drauf ist.
Gruß anikin
 
@yikrazuul: Falls du hin und wieder ein Game zockst, solltest du die neuen Catalyst installieren. Der Performanceunterschied zwischen den Treibern die du installiert hast und den neuen ist relativ groß. Habe selbst einmal mit meiner 9700 pro eine kleine Testserie gestartet, wie gesagt der Unterschied ist wirklich GROSS.
 
@yikrazuul: ich habe die 9600 PRO und immer den aktuellsten Treiber. Bis jetzt gabs noch nie probleme!
 
@yikrazuul was heißt da noch ???? die is ja nich alt und ich glaube sogar da gabs die 4.9 version nochgar nich ...
 
@Winman: Der Blaue Pfeil oben rechts neben dem beitrag bedeutet Antworten auf den Beitrag...
 
ich warte lieber auf omega treiber :)
 
@GokuSS4: Leider gibt es die bisher noch nichtmal in der 6.6er Version. Ich hoffe er geht gleich auf die 6.7er.
 
@GokuSS4: Ich glaube der Omega Typ optimiert immer nur jeden zweiten Treiber.
 
@GokuSS4: Der Omega Typ hat irgendwann im Forum geschrieben, dass er WoW zockt. Hoffentlich ist er dem Wahn nicht verfallen :-)
 
@GokuSS4: NNNEEEIIIINNN, das wäre bitter. Die Omega sind wirklich schnell und mittlerweile stimmts auch mit der Stabilität. Und sie haben das alte Control Center was ich persönlich bevorzuge. Verdammte WOW Sucht.
 
Die sollen mal lieber den versprochenen Vista Treiber bringen! :(
 
@James10: Nö, XP hat ja wohl als aktuelles OS eindeutig Vorrang vor ner schnöden Beta.
 
@DON666: na gut, dann aber einen aktuellen LINUX Treiber ...
 
Ich kann bei meinem Acer Extensa Notebook irgendwie keine neueren Treiber für meine ATI Grafikkarte installieren. Das Treiberpacket weist mich darauf hin, dass ich doch bitte bei meinem Notebook hersteller die Treiber für meine Grafikkarte runterladen soll, doch da gibts immer noch die alten.

Gibt es eine Möglichkeit die neueren zu Installieren?
 
@icetea: Hast du den Catalyst Mobility genommen? https://support.ati.com/ics/support/KBList.asp?folderID=536 Ansonsten unter www.omegadrivers.net den Omegatreiber nehmen. Edit: Beim Link auf Leerzeichen achten, ich kann nichts dagegen machen.
 
@bolg: Ja ich habe den Mobility genommen und damit hats nicht geklappt. Ich werde dann mal den Omegatreiber testen. Danke.
 
@blog: Siehe Kommentar 1:re3
 
@icetea: Nimm DH mod tool v3 von http://www.driverheaven.net/patje/
dann kannst du die normalen ati treiber auf laptops installieren. die mobile version des catalyst ist nur mit ganz wenigen modellen kompatibel (nicht acer). würde den original treiber auf dem laptop bevorzugen, wenn du oft an TV oder externen Monitor dich anschließt. die features hier sind mit dem controle center doch erheblich größer.
 
@felixfoertsch: Nein, ich hasse tinyurl, weil man nicht weiß, wo man ankommt, wenn man draufklickt. Deshalb benutze ich es auch nicht.
 
@bolg: Du kannst dir ja aussuchen ob du dazuschreibst wohin der Link führt. Oder du lässt es einfach ganz bleiben hier lange Links zu posten. So geht nämlich niemand auf die verlinkten Seiten. Ich mache mir zumindest nicht die Mühe.
 
@felixfoertsch: Was ich dazuschreibe muss noch lange nicht stimmen. Was ist an einem langen Link eigentlich mühsam? Markieren, rechtsklick und "go to url". Beim kurzen Link: Markieren, rechtsklick und "go to url". Aufwändig, wirklich... TinyURL bringt nur Nachteile. Ich muss auf eine Seite gehen und mir nen neuen Link besorgen und keiner weiß wo man ankommt. Abgelehnt.
 
@bolg: Also ich mache einen Klick und habe eine TURL. Und zu deinem anderen Argument fällt mir nur ein: du musst dich ja selbst als sehr, sehr unglaubwürdig einschätzen, wenn du davon ausgehst, dass alle denken, dass du falsche oder corrupted URLs verteilst.
 
@felixfoertsch: Was du da sagst ist lächerlich und soll nur provozieren. Jedenfalls sind TinyURLs nutzlos. Sie sind intransparent und bieten keinerlei Vorteile. Ob ich auf einen langen oder kurzen Link klicke, ist egal. Ob ich einen langen oder kurzen Link markiere, ist egal. Link ist Link. Und ohne TinyURL kann ich sogar noch einschätzen, ob ich diese Seite schon besucht hatte oder sie besuchen will.
 
@bolg: Na wenn du das sagst, wrid es schon stimmen. Ich zitiere nur eben mal deine Aussage: "Edit: Beim Link auf Leerzeichen achten, ich kann nichts dagegen machen." Ich hoffe du hast JETZT den Sinn von Tinyurl verstanden. Mehr als mit dem Finger darauf zeigen kann ich leider auch nicht.
 
@felixfoertsch: 1) Es liegt ausschließlich an Winfuture, dass das so ist. Ebenso, dass man nicht auf die Links klicken kann. 2) Mein Browser kommt mit Leerzeichen klar, insofern war der Hinweis nur eine Unterstützung meinerseits, falls es Leute geben sollte, die damit Probleme haben.
 
@icetea: die mini url's sind doch fürn arsch, jeder der ein bischen ahnung hat weiss das diese anfangs speziell für die Diebspiele erfunden worden sind, Naja muss jeder selber wissen wenn er so dumm ist und auch noch solchen links folgt *rolleyes*
 
@icetea: Das gleiche Problem habe ich mit meinem FSC Amilo Pi1536. Gelöst habe ich es wie folgt. Als Treiber verwende ich englische Version des ATI Mobile. Anschließend wird noch das deutsche Control Center installiert.
 
Habe den Omega 6.5 drauf ,warte auch auf den neuen Omega Treiber.Ich glaube der ist gerade in Urlaub oder so. gg Naja hab soweit auch keine Probleme mit dem Omega 6.5.
 
Ich muss mal meckern! Warum wird in den News nicht reingeschrieben für welches Betriebssystem? Soll man da jetzt raten?
 
@oely: Der oben aufgeführte Link führt zu den Treibern für XP, auf der ATI Download Seite musst du einen Schritt in der Hirarchie zurück um ein anderes BS auszuwählen.
 
@oely: Hehehe das is ne coole Frage für ne Homepage die sich "WINFUTURE" (Betonung liegt auf WIN für WINDOWS) :) Aber auch irgendwie berechtigte Frage:) *Senf ende*
 
geht einfach auf www.ati.com und wählt halt die treiber für das entsprechende betriebssystem und ja die vista treiber gibt es auch schon ...nur ein biischen auf der seite gucken hilft schon...
..ach ja und die 6.7 catalyst laufen jetzt nur noch mit den karten ab der 9500er reihe
jeder der ne ältere karte hat wird die treiber nicht mehr installieren können
 
@evilforce: aber nicht der x64 Windows :-(
 
@evilforce: und ob es da für x64 welche gibt...
 
ja...der wird schon irgentwann kommen :p
 
doch es gibt alle versionen :D und für vista gibt es keine neue ! schaut einfach hier ins forum da steht alles und das schon seit gestern :P __> http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=66429
 
@jammer: Es geht mir ja nicht um den treiber selbst! Ich weis ja das er irgendwann kommt. Nur die Newsschreiber sollten mal berücksichtigen das es nicht NUR Windows XP 32bit gibt.
 
@oely: ja und :D es gibt wie gesagt den windows xp 64bit treiber schon nur halt versteckt steht aber alles in meinem treiber thread also worauf wartest du noch :)
 
@jammer: Da müsste ich ja einmal mehr klicken :D
 
oely: dann kann ich dir auch nicht mehr helfen :D
 
Könnte jemand der Auserwählten mit nem ATI kompatiblen Notebook mal den Link zum Mobility-Treiber selbst posten? Nicht zu dem nutzlosen Tool, das jedem sagt, es geht nicht (hatte mal den 5.9er Link und der funzt 1A)!
 
@surfacecleanerz: [06][re:1]? Oder habe ich das missverstanden?
 
@surfacecleanerz: einfach mal das forum hier besuchen und da in den news teil gehn da steht alles in meinem treiber thread also :P
 
@ Major König: Ich habe eine Asus 9800XT und installiere immer die neusten Treiber,zwar verwende ich die Omega Serie und hab auch beim Spielen keine Probleme.Soweit bin ich im gut und ganzen mit den Treibern zufrieden.
 
http://www.ngohq.com/home.php?page=Files&go=cat&dwn_cat_id=18&go=giveme&dwn_id=308

______-Cat .6.7. CP Edit : geht hab ihn TEST
 
http://www.ngohq.com/home.php?page=Files&go=cat&dwn_cat_id=18
@ andy: Der Link funzte leider nicht.
 
@w2kati: http://www.ngohq.com/home.php?page=Files&go=cat&dwn_cat_id=18& go=giveme&dwn_id=308
 
Also ich mag das Control Center dingens nich.
1. total überzogenes und peinliches Aussehen
2. Akzeptiert der meinen ANTIK-Highsceen nich. darf nur mit 60Hz fahren = Kopfschmerzen. :(

Daher nutze ich den Omegatreiber. da funzt alles supi mfg Aerith
 
Also ich habe eine ATI Radeon 9250 und Commandos Strike Force funktioniert nicht (unsichtbare Gegner usw). Kann mir jemand bestätigen obs damit läuft? Damals wurde gesagt das mit neueren als der Catalyst 4.9 das Spiel nicht funktionieren würde. Weiss jemand ne Lösung ohne den alten zu installieren?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles