Kleinkrieg zwischen Digg.com und Netscape.com

Internet & Webdienste Als der jahrelange Microsoft-Konkurrent Netscape im Juni seine neue Webseite vorgestellt hat, waren Streitigkeiten vorprogrammiert, denn auf den ersten Blick wirkte die Homepage wie eine billige Kopie von Digg.com, einem bekannten News-Portal. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm.. nunja, hab/werde die Webseite eh nie besuchen :)
 
zwei nonames wollen auffallen?
 
@revo-: und wie
 
@revo-: Hier kann keine Rede von nonames sein. Beides sehr bekannte Seiten!
 
@revo-: Die sind beide alles andere als Nonames...
 
@revo-: digg.com hat zur Zeit knapp 500.000 Mitglieder... Die derzeitige Diskussion, die nicht nur digg.com und Netscape.com betrifft sondern auch Seiten wie reddit, flickr und wie sie alle heißen, dreht sich um den Vorstoß von Calacanis, nach dessen Meinung die User am Gewinn der Newsseiten beteiligt werden sollten, da diese Seiten Millionen damit verdienen, dass User weltweit Neuigkeiten aus dem Netz aufstöbern und publizieren. Will sagen: Dem Streit liegen durchaus ernsthafte Vorschläge, die das Internet verändern könnten, zugrunde. Die Macher der Seiten sticheln sich gegenseitig immer wieder auf, da der eine (Jason Calacanis) dem anderen (Kevin Rose) Geldgier und Desinteresse an den eigenen Usern vorwirft, woraufhin der andere kontert und Netscape immer wieder dazu rät, die anderen Newsseiten wie z.B. digg.com nicht einfach nur zu kopieren sondern originelle, eigene Ideen umzusetzen um User zu gewinnen. Den Topusern Geld zu bieten hält er auch nicht für ratsam, denn schließlich machen 12 gutbezahlte Newssucher allein noch keine Community.
 
Wie affig! Digg.com hat die Webseite von Netscape gehackt, ja ganz toll, dumm und dümmer! Wie geistig minderbemittelt muss mann denn sein, wenn man auch einen Rechtsverstoß begeht und das andere Unternhmen das eine Webseite kopiert haben soll dafür belangen will. Man man beide Seiten sind total langweilig und sind es nicht wert sie zu besuchen. Ab in den Sandkasten!
 
@127001: Nicht Digg.com hat gehackt, sondern einzelne Community-Mitglieder von Digg.com. Lesen hilft....
 
@mr.return:
hast recht. Spendier dir nen Eis zur Abkühlung
 
@127001: Danke! ...schleck...schleck....
 
Kindisch....
 
@DatenDuck: Kindisch ist das Verhalten seitens der Community. Diese Sozialisierung ist unüberlegt und -eben- kindisch. Ausserdem wurde nur die Idee mit dem voten und favoritisierten Anzeigen der News "geklaut", obwohl man in so einem Fall wohl kaum von Diebstahl sprechen kann.
 
Ich finde es immer wieder lustig, dass echt zu JEDER Meldung so viel Blödsinn geschrieben wird. Sorry, aber: habt ihr (nicht alle sind gemeint) keine Freunde, denen ihr was erzählen könnt?
Das hier könnte ich uneingeschränkt in jede Diskussion schreiben - es würde immer udn fast an jeder Stelle wie Ar''' auf Eimer passen :)
Geht raus und genießt die Sonne und langweilt nicht andere Leute damit, aufzuzählen, welche Websites ihr nicht kennt oder besucht!
 
Naja - beide Seite entsprechen weder mein Interessenbereich noch sind sie Design mäßig ansprechend das man jetzt so´n Wirbel um eine Seite machen muss - die eh keiner kennt! *ausdersonnegeh*
 
@Fuchs: Eh keiner kennt ? Drehen wir mal lieber um und sagen ''denn weil DU sie nicht kennst''. Lies nochmal den Text und las dir mal diese Wörter auf deiner Zunge anbraten Als der jahrelange Microsoft-Konkurrent Netscape. Ach was, hier versteht ja sowieso keiner sowas, wenn man die Kommentare anguckt. Hauptsache mal bisschen scheiße sagen.
 
@Fuchs: hmm ich kenn sie auch nicht, und so wei es aussieht kennen die Seiten hier auch nicht viele.Klar gibs immer wieder mal Leute die sie kennen und versuchen dich dann mit deinen Unkentnissen der Seite gegenüber zu belangen...
 
@ ephemunch: ich kenne netscape, sehr viele jahre schon, auch als sie den besser-als-alles-andere-browser hatten, aber netscape.com besuche ich deswegen dennoch nicht, nur weil ich es kenne :)
 
ach ja netscape... die eine liebten es, die anderen hassten es... ich kann mich noch an einem satz von meinem damaligen info lehrer erinnern: "nachdem der pc gestartet ist, gehen wir ins internet. dazu öffnen wir nun den netscape (comunicator?) browser. verdammt tobi (nicht ich^^) mach den internet explorer zu! der macht den pc kaputt!!!". den satz fand ich so geil dass ich den nach 9jahren noch weiß xD
 
praktischerweise hat er nicht an gültigkeit verloren^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen