USA: Google bringt Staukarten live auf das Handy

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google gab heute bekannt, dass der mobile Kartendienst für das Handy jetzt auch Stauinformationen anbietet. Zwar ist dieser Dienst noch auf gut 30 amerikanische Großstädte beschränkt, doch er zeigt, was zukünftig alles ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool... wenns nichts kostet dann teste ich das nachher mal Spasseshalber :)
 
@TripLaX: lol heut zu tage gibts nichts mehr kostenlos ^^
 
Ja und wieviel kosten die Gebuehren fuers Handy, ich hab ja noch nicht eimal WAP ausprobiert, weil ichs noch nicht fuer sinnvol halte Internet am Handy zu haben.
 
@Death_By_Stereo: Also ich würde mal sagen spätestens wenn du dich auf die Reise machst und kein i-net hast, wirst du nachdenken, wie die wap adresse hierß :-) aber naja ist ja eh nur in usa möglich.
 
sowas gibts auch für NRW, allerdings noch ohne handyunterstützung. http://autobahn.nrw.de/
 
auf PPCs Laeuft es leider nicht, es wurde mir dennoch angeboten das Javaprogramm heruntergeladen, was ich tat, mein PPC-Phone bedankte sich mit einem Neustart^^
EDIT: mit der Mittelklasseversion funzt es^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!