Google: Neuer Dienst sorgt vorab für Aufregung

Internet & Webdienste Ein kurzer Blog-Eintrag von Greg Stein, Entwickler beim Suchmaschinenbetreiber Google, sorgt für viel Aufregung in den Foren des Internets. In diesem Posting heißt es, dass er seit einer ganzen Weile mit einem großartigen Team an einem neuen Projekt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ui da bin ich aber gespannt :)
 
nicht nur du :)
 
@chrizzzzks: dito
 
was ist sourceforge? Muß man das kennen? Und welche wunderbaren neuen Möglichkeiten, von denen ich bislang nicht mal geträumt habe, will Google mir da schmackhaft machen? Muß man dafür Opensource-Software programmieren oder einsetzen? Dann isset nix für mich ...
 
@pbird: Öhm, ja, wäre schon nicht schlecht SourceForge zu kennen. Ist einer der gräßten Hoster für Open-Source-Software :)
 
@pbird: dann ist es nichts für dich, und das ist dann wohl auch gut so.
 
also wenn man im internet unterwegs ist und sourceforge nicht kennt wunderts mich was man so alles macht oO man muss keine software programmieren ums zu kennen, geringes interesse wo man kostenlose gute software herbekommt reicht meist :)
 
Sourceforge@Google wer geil
 
@Mem0rex: du meinst googlesource?
 
@Mem0rex: warum? wo siehst du die Vorteile?
 
@overflow: wodrin siehst du vorteile ein betriebsystem zu programmieren wenn es schon eins gibt? richtig - neue features mit einbauen die das ganze interessanter machen.
 
Außer Sourceforge als Hoster für OpenSource Projekte gibts da ja noch BerliOS (Fraunhofer Institut), aber falls es noch eine zusätzliche Möglichkeit von Google gäbe, warum nicht? Immerhin fördert Google auch den Summer Of Code, benutzt selbst OpenSource. Wäre also eigentlich nur konsequent, falls Google da ebenfalls OpenSource Projekte hosten würde. Fein! :-) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Gut wäre, wenn dann noch vielversprechende Projekte von Google mit Geld unterstützt werden würden :)
 
@Radhad: und sobald google eines dieser unterstützen Produkte in ihr portfolio einbauen will, kommt von irgendwelchen leuten wieder ein geflamme über die achse des bösen, und das google ja monopolist wird usw. usf. :)
 
@Radhad: Genau das Unterstützen von vielversprechenden OpenSource Projekten macht Google ja bereits mit dem Summer Of Code: http://code.google.com/soc Gruß, Fusselbär
 
Ich dachte Merkel und Bush sind die Achse des bösen x-)

Sorceforge ist gewaltig! Google wird es schwer haben da hinterher zukommen!
 
OMG waaaaaaaaaaah die Google Seuche breitet sich immer mehr aus!
 
Und wo ist jetzt die News ?
Achja, die kommt ja erst am Donnerstag !
Sorry für Spam, ich konnte mir das jetzt nicht verkneifen.
 
@ Skaroth: Warum Seuche? Was ist an einer Open-Source-Plattform falsch? Bis jetzt waren alle Projekte seitens Google sehr hochwertig und nützlich.
 
@Ketzah: Ich sage ja nichts gegen Open Source, aber Google geht zu weit. Und sein wir mal ehrlich, wer braucht denn eine "Online Festplatte", wo man seine privaten Dateien am Google Server abspeichern kann? Wer das tut hat offenbar keine Geheimnisse im Leben!
 
@Skaroth: Geheimnisse hat jeder. Aber nicht auf dem PC. Nicht jeder verbringt dort Stunden drann vorallem nicht wenn man bei der arbeit schon Stunden dran saß.
 
@mellowyellow: Achja? Willst du mir ernsthaft sagen, dass du nichts am PC hast, dass du anderen nicht zugänglich machen willst bzw. niemand anders zu Gesicht bekommen sollte? Dann verwendest du den PC nur ein paar Mal in 6 Monaten.
 
das wäre dann heute... bin ma gespannt =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.