Download der Office 2007 Beta 2 wird kostenpflichtig

Office Erst in der letzten Woche erfuhren wir aus sicherer Quelle, dass Microsoft den Download der Office 2007 Beta 2 in kürze nicht mehr in der bisherigen Form anbieten will. Uns gegenüber hieß es damals, dass das Herunterladen ab Ende Juli nicht mehr ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
woohoo :D hab ich ein Glück ^^ das ich das geladen habe letzte Woche wo ihr darüber berichtet habt :P
muss ich noch installen und testen.. XD
aber ist das nicht bissl doof mit dem Preis? das ist zwar billig, aber wenn die Beta nur bis dann und dann läuft, wäre es unfair, wenn ich im Dezember auch noch 3 Euro zahle :P aber muss ja jeder selber wissen dann.
 
@StefanB20: Betaversionen sind Testversionen. Da scheint MS mal wieder eine Marktlücke entdeckt zu haben. Normalerweise werden Tester fürs testen bezahlt und nicht der Hersteller dafür dass er es testen läßt.
 
2 € sind nicht sonderlich viel: Aber für das Testen noch was Zahlen?! Wo gibt es so etwas?Ich habe Office 2007 sowieso schon am Anfang heruntergeladen. Allerdings stellt man sich trotzdem die Frage: "Liebe Redmonder, muss das wirklich sein?"
 
Tja, Angebot und Nachfrage würde ich mal sagen... wenn die Leute so heiß drauf sind das zu testen dass sie Geld dafür ausgeben, gut für MS, es zwingt sie ja niemand. Wenn nicht werden MS halt die Tester ausgehen.
 
@MarvinTux: Nunja das mag erstmal nich viel klingen aber klein vieh macht ja nun auch mist. 2 teuro pro DL läppert sich auf die menge bin grad nich informiert wieviele DL es schon waren aber wenn MS das von anfang gemacht hätte wäre sicher ein nettes sümmchen zusammengekommen
 
@StefanB20: Ich finde es OK. Ich denke, daß die meisten User keinen richtigen Betatest machen sondern nur wegen der Neugier das Produkt runterladen. Evtl. vielleicht auch der ein oder andere Profi, der hier einen kleinen Wissensvorsprung erreichen möchte. Somit sind eine Gebühr von 2.-€ OK. Denke nicht, daß die damit einen Gewinn machen oder einen Gewinn machen wollen.
 
@IjonTichy: Ich glaube kaum, dass Microsoft damit viel Geld sehen wird. Ich für meinen Teil will ein Produkt nur testen, Fehler melden und somit in gewisser Weise helfen, dass Endprodukt zu verbessern. Bezahlen kann ich dann, wenn ich das Produkt kaufe. Ich denke es dient höchstens zur "Abschreckung" von Otto Normalverbraucher, der eh nix zum Produkt beiträgt (da keine/kaum Fehlerberichte). Auf die Vorteile, die ein öffentlicher Betatest mit sich bringt, will MS jedoch nicht verzichten. Und so wird immerhin der Server weniger belastet.
 
Zum Glueck war die Version auch auf der PC-Welt drauf :P
BTW: 2,50 $ sind keine 3,50 Euro... es sind eher ca. 1,98 Euro... :)
 
Hm... Da stellt sich mir doch die Frage wer auf diesen Zug aufspringt und MS das Geld in den Rachen wirft. 3,50 ist zwar nicht die Welt, aber dennoch finde ich es übertrieben und irgendwie auch nicht gerade kundenfreundlich, für eine begrenzt nutzbare und sich dazu noch im Beta-Stadium befindliche Software Geld zu verlangen (meine persönliche Meinung).
 
jetzt sollten einige zeitschriften ihr angebot mit einer office beta extra cd oder so aufwerten ^^
 
Open Office ist meiner Meinung nach sowieso besser. Und ja ich habe Office 07 getestet, um ehrlich zu sein, ist des eigenartig und für komplett neu nutzer vllt sehr gut, aber nicht für mich..
 
@ayteee: Vielleicht besser, aber leider nicht 100% kompatibel. Für mich ist Kompatibilität wichtiger => PDF ist super kompatibel, daher weit verbreitet. Mal gucken, wie es mit OpenDocument wird (oder was da jetzt kommt)
 
@ayteee: Jo, besser vielleicht nicht, aber gratis und vollkommen ausreichend. Jedenfalls gewöhnt man sich dran.
 
@"PDF ist super kompatibel"darüber kann man diskutieren, man kann es zwar überall öffnen, muss dazu aber einen schonmal einen reader installen. Von Schreiben in einem bestehenden pdf kann man bei bestem willen garnicht von Kompatibilität reden.
 
zum glück haben viele auch die ct mit der office cd sich damals gekauft ^^
 
Unverschämtheit. "Die-den-Hals-nicht-voll-kriegen"
 
@Lin_Win: Bei dem Betrag geht es ganz sicher nicht um's Geldverdienen. Der kleine Geldbrtrag dient lediglich dazu "Jäger und Sammler" vom Download abzuhalten, mehr nicht.
 
@swissnoy: "lol", schon der 1.April?
 
@Lin_Win: Ich sehe es ganau so wie swissboy. Glaubst Du wirklich, daß die mit 2.-€ einen Gewinn machen? Hast Du schon mal überlegt, was da Traffic aufkommt?
 
@ Essbaumer: Schon mal überlegt wie sich die Unternehmen die Hände reiben, wenn sie für Microsoft Werbung schieben dürfen? Da kann man die Kosten prima mit abdecken, machen andere auch so und guck an, es funktioniert.
 
wers bis jetzt nicht geladen hat, wird sichs auch in Zukunft nicht saugen wollen..
 
hm....irgendwie klappts nicht. nach dem auswählen des landes kommt ne fehlermeldung, das die seite nicht erreichbar ist!?
 
Wieso jetzt die verspätete Aufregung wegen der Bezahlung einer zeitlich limitierten Betasoftware.
Jeder der die Office2007 Beta bis jetzt schon getestet hat, bezahlte doch schon mit seinen Registrierungsdaten bzw. mit den Aktivierungsdaten. Es sei denn, man wählte die Alternative "50x Programmstart".
Für die Anbieter und Hersteller der Software ist die Registrierung kostenlos, der Programmtester oder Programmnutzer bezahlt mit seinen Registrierungsdaten, wobei selten klar ist, mit welchen Registrierungsdaten er bezahlt.
Ich darf die Software (nicht nur alte Programmversionen) der BeilagenCDs nutzen, die im Handel ca.30-40 Euro kosten, indem ich mit meinen Registrierungsdaten bezahle. Da wird einem der pekunäre Wert von Registrierungsdaten erst richtig klar.
Dem gegenüber sind 2-3 Euro Aufschlag, der jetzt noch dazu kommt doch wirklich Peanuts.
 
Wer für eine BETA bezahlt, egal um welches Produkt es sich handelt, ist selber Schuld.
 
@avril|L: Man bezahlt ja eigentlich nicht für die Beta, sondern nur für den Download(-Traffic).
 
@swissboy: Kann man halten wie man will, glaube kaum das M$ sich jetzt um den Traffic sorgen machen muss, genügend Dollars hat das Unternehmen ja :)
 
ach ich würde NIEMALS ne BETA testen wofür ich bezahlen muss!!!
 
@driv3r: ... siehe Kommentar [11] [re:1].
 
@driv3r: brauchste ja auch nicht, tun ja auch schon genug andere.
 
@driv3r: ... dann lässte es einfach bleiben, tut weder Microsoft noch uns weh :)...
 
ob man autos auch billiger bekommt, wenn man nur ne testversion erhält? ne ne ne ein halbfertiges produkt hinstellen, sich kostenlose tester und fehlerfinder engagieren und dann auch noch daran verdienen ... wer sowas mitmacht ist doch selber schuld.
 
@sarit77: Wach auf. 2 EUR deckt niemals die Downloadkosten ab. Und ein Tester, der nix reportet (was wohl bei 95% der "Tester" der Fall sein dürfte), davon hat Microsoft auch nix.
 
@Lofote : Wenn dem so ist, wozu dann diesen Betrag bezahlen ? Kann ja also nur wegen dem Produkt selber sein oder ? Entweder macht zieht diese Masche von Anfang an so ab oder man lässt es.
 
@Lofote: Bla. Meinet wegen können die Kohle für ne CD nehmen, aber prinzipiell erst mal fett abzocken (Die Gründe sind lächerlich, denn dann müssten andere Unternehmen auch Kohle für ihre Betas nehmen und viele sind nicht so liquide). Glaubt ihr echt jeden Scheiss den Microsoft ins "Volk" blubbert? Benutzt mal eure grauen Zellen ein bisschen.
 
@spreemaus: Benutzt du erst mal dein Hirn! Oder haben andere Beta-Version so eine große MB zahl? Und MS hat ja lange Zeit kostenlos das ganze gemacht! Dieses Angebot richtet sich ja nur an die Leute die unbedingt nach der Ablauffrist sich das ganze laden wollen!
 
@ Bad-Angel: Und es gibt wirklich keine andere Möglichkeit? Alleerdenklichen Möglichkeit eine Beta kostenlos anzubieten ausgeschöpft? Denk mal drüber nach.
 
Microsoft ist ein am Hungertuch leidender Verein. Bitte geht spenden.
 
@spreemaus: Es heisst "am Hungertuch NAGEND". Wenn du schon über andere lästerst, dann bitte wenigstens in ordentlichem Deutsch :)
 
Ihr solltet alle nicht vergessn das MS für die Server die für diesen Traffic benötigt werden zahlen müssen! Deswegen find ich die 2€ kein Problem! Wers nicht zahlen will kanns sichs ja auch anders besorgen!
 
@Bad-Angel: Werbung hilft, machen andere auch so. Toll nech?
 
@Bad-Angel: Dann soll Microsoft die Beta über Bittorrent zum Download anbieten. Im Übrigen glaube ich nicht, dass ein Download, selbst wenn er 450 MB groß ist, 2 € kostet. Für 10 € kriegt man einen Server inklusive 750.000 MB Traffic.
 
Lol, wer so blöd ist und für ne Beta Geld bezahlt, ist selber schuld.
 
Immer diese ganze Aufregung. Man sollte mal überlegen, was die Alternativen sind, und warum MS soetwas tut, und nicht gleich wieder die alten Vorurteile vom Geldhungrigen Megakonzern auszukramen. Es ist alles Freiwillig, niemand wird dazu gezwungen. Die Serverkosten werden um einiges höher sein, als diese 2 Euro pro Download. Die Server waren (z. B. bei mir) so schnell, dass manche sich die Images mehrfach herunterladen, um sich Rohlinge zu sparen. Jedenfalls war es bei mir so und ich fand dies schon merkwürdig, dass ich die Beta mehrmalig herunterladen konnte. Und scheinbar nutzen das neue Office nicht nur Tester. Ich nutze es nun alltäglich, da es sehr stabil läuft. Warum nicht also für Leute, die nicht testen wollen, sondern die Betaversion zum Arbeiten nehmen (und das kann man ja damit auch) nicht ein wenig an den Serverkosten beteiligen?
Was wäre denn die Alternative? Keine Downloads mehr. Toll.
 
@tiadimundo: Die Alternativen sind vielfältig. Torrent, Werbung und eigene Ressourcen nutzen. Im Prinzip überhaupt kein Problem, schon garnicht für MS.
 
@spreemaus: Microsoft geht es nicht darum den Download-Traffic zu finanzieren, es geht darum das mit diesem symbolischen Betrag erreicht wird das sich nur diejenigen die Beta herunterladen die auch wirklich Interesse daran haben und darum auch Feedback liefern werden. Dazu ist eine solch kleiner finanzieller Betrag genau das richtige und einzig wirksame Lenkungsinstrument.
 
@swissboy: Sorry, aber das ist echt Bullshit. Microsoft bestraft diejenigen, die für Microsoft Tester spielen. So wird ein Schuh draus. Eiskaltes Abkassieren ist das, nicht mehr und nicht weniger.
 
@sesamstrassentier:

ach komm, wer von den angeblichen betatestern schickt denn regelmäßig seinen report an ms?

wer von den leuten klickt denn überhaupt "fehlbericht senden" wenn mal der internet explorer abgestürzt ist? 0,05%?

die option der qualitätsverbesserung, ich behaupte das jetzt mal einfach so, wird doch sofort nach installation abgeschaltet (z.B. bei windows live messenger)
 
Schnell mal gesichert :)
 
und wofür? weil es bald was kostet?
 
DARAUF HABE ICH GEWARTET! ICH HABE ES MIR GEBRANNT UND HABE 2 KEY DAFÜR! UND ICH BIN SOOO FROH DAS ZEUG ZU BESITZEN! BEI MIR LAUFT ES SO GUT WIE DIE RC xD =) DANKE MS xD
 
@ruhacker: Deine Feststelltaste ist defekt.
 
Hier fehlt wohl das die OFFIZIELLEN Betatester nichts bezahlen(die von beta.microsoft.com) ich denke das verstehen einige falsch... Zudem hat Microsoft riesen mengen an Traffic nur wegen der Beta... Offizielle tester senden mehr fehler ein als Inofizielle(die, die es so Downloaden)
 
Erst verteilen die es auf Zig Heft Cds und dann wird der DL kostenpflichtig, ist das nicht irgendwie total dumm? Wenns ja angeblich nur darum geht offizielle Tester von "Jägern und Sammlern" zu trennen. Wenn die Heft-Cd-Verteilung nicht gewesen wäre, hätte MS hunderte "Jäger und Sammler" weniger.
 
@dancle00001: Tausende .......
 
Klar muss Microsoft für die Server bezahlen, aber dafür zahle ich auch ne ganze Menge für ein ziemlich, na ja, sagen wir mal, nicht unbedingt gut gelungenese Betriebssytem das sich XP nennt. Oder zum Beispiel Office 2003, das ständig Sicherheitslücken aufzuweissen hat. Oder wie wärs denn mit fehlerhaften Updates die das eine odere andere System zum Absturz bringen ? Ach ich könnte schreiben bis ich ins Koma falle. Auf jeden Fall.......RESPEKT MICROSOFT !!! die Abzocke geht weiter. Ich würde mich schämen, so mit meinen Kunden umzugehen.
 
@dellomat: Warum Abzocke? Bleibt doch dir selbst überlassen ob du das Teil runterladen willst oder nicht. Zwingt dich ja niemand. Manche Game-Seite die Demos anbietet zwingt dich zu einer Registratur (evtl. sogar noch nen Monatsbeitrag), damit du die Demos mit voller Geschwindigkeit und ohne Warteschleife herunterladen kannst. Das ist dann genauso Abzocke. Im übrigen sehe ich die Office Beta nicht mehr als Beta sondern schon eher als Demo-Software. Ich behaupte auch, dass die wenigsten, die diese Software heruntergeladen haben auch entsprechende Bugreports verfasst haben (die professionellen Tester mal ausgenommen).
 
Sauuuuuuuuuuuug ^^ Ich hatte sogar noch nen alten NET Passport, war zwar etwas angestaubt, aber nach einigen Versuchen hab ich mein PW wieder rausbekommen. Jetzt sauge ich kostenlos und legal Office 2007 pro Beta^^ Danke WF für den Wink mit dem Zaunpfahl! mfg Aerith
 
Ich finds auch nicht ok, aber MS wird das wohl machen um die zigtausend Downloads von Leuten zu vermeiden, die das Produkt sowieso nicht testen oder Fehler melden wollen, sondern es ganz einfach aus Neugier installieren. Man hat ja gesehn wie die Server in den letzten Monaten in die Knie gingen als hunderttausende zugleich zugriffen. Also irgendwie verständlich, aber trotzdem schade. Vielleicht bohrt MS sich damit letztendlich selber ein Loch ins Knie ...
 
kostenpflichtige Betas sind ja nichts neues. Man siehe EA Games. Da kann man die ganzen Beta Spiele sogar direkt im Laden kaufen,mit richtig Verpackung und so. :o)
 
GUUUT ... dann lohnt es sich, es endlich mal zu "ziehen" ))
 
na geil... man lässt sich neuerdings was unfertiges bezahlen und profitiert noch 2x davon wenn andere leute arbeit haben... wenn sie das mit den hohen traffickosten *hust* rechtfertigen wollen, sollten sie einfach den dl über torrent anbieten. ein offizieller torrent der beta2, würde gerne mal sehn was da an leechern/seedern drin wäre :D
 
@schischa: Ich bitte dich: Nachdenken ist nicht grundsätzlich verboten. Dir muss doch klar sein, dass ein Beta-Test auch irgendwann zu Ende geht. Die Beta 2 war dazu da, den Heimanwender in den Betatest einzubeziehen. MS dürfte nun genug Feedback haben und sie arbeiten schon lange an neueren Builds. Fehlermeldungen für alte Versionen zu sammenl macht doch dann wenig Sinn, oder? Und da die Beta 2 Download-Aktion so erfolgreich war, wird sie eben nicht eingestellt sondern für Leute, die es unbedingt noch sehen wollen als konstenpflichtigen Download angeboten. Viele Heimanwender werden die Beta 2 ja auch alltäglich nutzen. Eigentlich sollte man sich doch darüber freuen, da 2 Euro quasi kostenlos für ein Office Pro System ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles