E-Plus: Neuer Tarif verspricht Telefonate für 1 Cent

Telefonie Im Wochenende ist im Internet ein Flyer des Mobilfunkanbieters E-Plus aufgetaucht, genauer gesagt auf der Internetseite Telefon-Treff.de. Dort wird ein neuer Tarif namens CleverOne beschrieben, den es in drei verschiedenen Varianten geben soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also der CleverOne M Tarif ist unnötig, da nehme ich lieber Base, da muss ich auch 25€ monatlich zahlen und kann ins deutsche Festnetz, sowie zu den E-Plus Netzen kostenlos simsen und telefonieren.
 
Schwachsinniger Tarif. 99% aller tarifbenutzer zahlen zu viel bei dem Tarif.
 
Miitlerweile sind die Prepaidkarten (z.B. easyMobile) deutlich günstiger, als so mancher Mobilfunkvertrag. Wer will schon einen Mindestumsatz oder eine Grundgebühr ?
 
@ Junktyz: Deshalb macht E-Plus ja auch Knete damit^^ (zu lahm)
mfg
Aerith
 
@Aerith: mit dem reply button bist du nie zu lahm ....
 
"jeden Monat 15 Euro Mindestumsatz fällig. Gespräche ins deutsche Festnetz kosten 29 Cent pro Minute, in andere Mobilfunknetze zahlt man 39 Cent." - ganz schön teuer... da haben´s wir österreicher schon besser (dafür is bei euch das internet billiger *gg*)
 
@freakezoid: ja da habens wir österreicher echt gur !! ich bin bei telering alles 1 also mit vertrag .. in alle netzte 1 cent 29 euro grungebühr is nich viel da !! und bei prepaid is ja gerade der kampf um den billigsten ... Bob aktuell 7 cent und yesss von hofer in deutschalnd ALDI kostet jetzt nur 6.9 cent , das alles in alle netzte
 
EPlus is ja eh sowas wie das Aldi unter den Mobilfunkanbietern..:Siehe MedionMobile PennyMobil und Base....Laut deren Geschäftsbericht bauen die sich damit ja ein richtiges Standbein auf! Dieser Tarif lohnt sich nur wenn du am Tag mind. 30 Minuten mit dem Handy telefoniert...Also son Vieltelefonierertarif...
 
@NX-01: Es würde sich lohnen, wenn man beim S- und M-Tarif sehr sehr viel ins ePlus-netz und zusätzlich beim L-tarif noch ins Festnetz telefoniert. Und bei M und L ist BASE dann wieder billiger. Und bei BASE sind auch noch nie sms mit drin. Wenn man viel in Fremdnetze telefoniert, sind alle 3 Tarife kacke, da sind prepaid billiger. Von daher seh ich in dem tarif nur eine große Verarsche.
 
"denn eine Nachricht kostet 19 Cent und wird auf den Mindestumsatz geschlagen"

heise sagt wird nicht auf den mindestumsatz draufgerechnet... wasnu? =)
 
@ratatul: abwarten und tee trinken
 
@ratatul: heise sagt "...wird nicht auf den Mindestumsatz ANGERECHNET...". Also es muss extra bezahlt werden.
 
@Runaway-Fan: ähhh,... und was hab ich gesagt´?
 
@ratatul: Du hast "draufgerechnet" geschrieben. Das kann man zweierlei auslegen ^^.
 
@ahhh stimmt =) ok meinte angerechnet :)
 
"E-Plus: Neuer Tarif verspricht Telefonate für 1 Cent" , lol bin ich blind oder les ich da nix von 1nem Cent in der News???
 
@mystyle: Du bist nicht blind, da steht wirklich nirgends 1 cent. Da steht "einen cent".
 
@mystyle: Such diesen Satz: "Außerdem telefoniert man immer für einen Cent pro Minute in das E-Plus-Netz." :-)
 
lol^^ sry hab ich beim ersten mal irgendwie überlesen^^ aber naja is ja nur in das e-plus netz
 
@mystyle: Und beim L zusätzlich ins Festnetz
 
@mystyle: Da lohnt sich base weit aus mehr... Und mit base hat man genausoe nen besch******* Empfang wie mit eplus
 
@ratatul: ohne mich jetzt genauer mit den deutschen mobilanbietern auszukennen gehe ich einfach mal davon aus das BASE der discount tarif von E-Plus ist. (ähnliches logo - wahrscheinlich das gleiche netz. gleich wie in österreich, yesss zu one, bob zu A1 gehört.

prinzipiell hat jeder tarif seine vor und nachteile, und fast jeder wird bei einer gewissen nutzung am günstigsten sein, muss halt jeder selber wissen welcher das für einen selbst ist. naja ich komm aus österreich, da ist das sowieso billiger. (schafft neue arbeitslose ^^) dafür habt ihr billigeres inet (arbeitslose ^^)
 
@Open4all: Also, "(arbeitslose ^^)". Was willst uns damit sagen? Alles oder nichts?
 
Was soll ich damit? da kann ich mir auch base holen. Das sind die SMS mit drin und da tele ich auch umsonst ins Festnetz und zu base bzw eplus
 
Ich würde es ja gut finden, wenn man als eplus-kunde auch während vertragslaufzeit in base wechseln könnte. ist ja dasselbe unternehmen. naja werden die sowieso nich machen - dann hätten sie ja noch mehr verluste.
 
...ich dachte, ich wäre auf WINfuture hier !? was hat diese meldung mit windows, office etc. zu tun ???
 
...ich dachte, ich wäre auf WINfuture hier !? was hat diese meldung mit windows, office etc. zu tun ???
 
Ich kann euch nur eins raten:
EPLUS IST GROßE SCHEIßE - unverschämte Leute, unfreundliche Hotline-Mitarbeiter, dreiste Abzocker!!
Das ist jedenfalls meine Erfahrung mit eplus bzw. deren Tochterfirmen simyo und base.
Überlegt es euch gründlich, ob ihr wirklich zu eplus wechseln wollt - meiner Meinung nach ist nämlich T-Mobile wesentlich besser!!
 
@lhcummer1987: Komisch bei mir ist's genau anders rum, bleib mir nur weg mit dem T-Mobibe Verein.
 
@lhcummer1987: Ich kann nicht sagen wie Eplus ist. Habe ich noch nie gehabt und werde ich auch nie haben, da in meinem Freundeskreis eigentlich alle D1 haben, benutze ich dieses Netz auch. Es gibt auch Eplus'ler unter meinen Bekannten. Die rufe oder schreibe ich sehr selten auf dem Handy an, da es mir einfach zu teuer ist. Anders herum ist es bestimmt auch nicht anders. Gruß DeafNut
 
@lhcummer1987: Kann ich so nicht nachvollziehen! Ich habe E-Plus seit Jahren und war immer zufrieden damit. Insbesondere mit dem Professional S-Tarif, mit dem ich für 10,__ EUR Grundgebühr für 3ct/Min ins Festnetz telefoniere. Das ist echt günstig. Mobil zu Mobil telefoniere ich eh nicht. Und seitdem das netz mittlerweile auch auf dem platten Land vorhanden ist (ich wohne in einer Stadt, von daher üblicherweise sowieso kein Problem), ist es nochmals besser geworden. Aber ich gebe Dir recht: der neue Tarif ist ziemlicher Schwachsinn. Gruß
 
@lhcummer1987: Haste absolut Recht. Das größte Schundnetz. Leider bin ich beruflich darauf angewiesen, da wir einen Eplus Vertrag haben. Ständig ist plötzlich die Verbindung weg, in Gebäuden kannste es sowieso knicken, die Sprachqualität ist geprägt von aussetzern, so dass ich ständig fragen muss, ob mein Gesprächspartner den Satz nochmal wiederholen könnte... Des Weiteren sind die bei Eplus zu dämlich ihre Twin-Sim-Cards korrekt zu programmieren. Wenn Du 2 Nummern auf 1 SIM Karte geschaltet hast, dann wird ein entsprechendes Auswahlmenu im Telefon freigeschaltet, mit dem Du zwischen den Leitungen wechseln kannst (durch einen Code auf der SIM). Eplus implementiert diesen Code aber nicht, so dass man auf Nokia Handy beschränkt ist, die einen SIM-Override haben und dadurch das Menu IMMER anzeigen. Als nächstes hätten wir dann, dass man den Anrufbeantworter nicht abschalten kann u.s.w. Geh bloß weg mit Eplus! Saftladen! Ich werde mich stärkstens dafür einsetzen, dass wir Firmenweit auf ein anderes Netz umsteigen. Wer behauptet das Eplus "super" ist, der hat noch nie etwas anderes gehabt, oder ist nicht täglich, jederzeit an jedem Ort darauf angewiesen.
 
vorneweg, ich hab nur den ersten kommentar gelesen... :)

da nehm ich mein Genion mit der flatrate her und gut ist... und glücklicherweise ist meine homezome etwas größer ausgefallen als normal... :)
 
ich bleib bei meinem D2 ^^ Eplus ist mir zu teuer irgendwie. :P
 
Hui hui hui hui ^^ was ich da für eine Diskussion ausgelöst habe *gg*
Erstmal vielen Dank für eure Unterstützung - habe mich vor kurzem so sehr über EPlus (muesste eigentlich E6MINUS heißen!!) aufgeregt, dass ich im moment allergisch auf eplus/simyo/base reagiere!!
Habe wegen den !!Idioten!! ein bisschen Geld verloren, was für mich als Student natürlich sehr ärgerlich ist ....
Also wenn ihr plant, euch ein neues Handy zuzulegen, dann bitte ich euch doch inständig darum, von eplus abzusehen :-)
und auf ihren kundenfang "weils einfach einfach ist" fällt sowieso niemand mehr rein - ist naemlich ALLES GELOGEN!!
Man muss sich ja nicht noch mehr Probleme anschaffen - gibt so schon genug!!
also nochmal:
FINGER WEG VON EPLUS!!
:-)
eine schöne woche wünsch ich euch ^^
ps: das musste ich einfach loswerden *gg*
 
Also ich bin jetz seid bisschen längerer Zeit bei simyo und eigentlich relativ zufrieden, denn service brauche ich eh nicht, zu T Mobile würde ich im Leben nicht wechseln weil die noch 1000 mal schlimmer sind.
Der Tarif der da jetzt angeboten werden soll ist echt lachhaft, aber wie gesagt, bei simyo fühl ich mich ganz wohl vorallem, weil ich da ganz bequem online mein Guthaben aufladen kann, so oft und so viel ich will, selbst wenns echt nur 2 Euro sind, damits grad noch zum anklingeln lassen reicht.
 
E+ könnt ihr vergessen! War 10 Jahre bei D2 bevor ich vor 2 Jahren zu E+ wechselte, so ein schlechtes Netz wie E+ hatte ich bei D2 noch nicht mal 1996!!!
Bin aus Rhein - Main Gebiet und da sollte man davon ausgehen das das Netz hier 100% funktioniert aber selbst ca. 10 km von Frankfurt entfernt habe ich extreme empfangsprobleme!! Nur gut das der Vertrag im September endet! Würde euch raten bevor ihr zu E+ wechselt es erst mit ne Prepaid Karte zu testen!
 
@Ryo: Siehe mein Posting etwas weiter oben... Das wars was ich meinte. Ich arbeite im Rhein-Main Gebiet. Wenn es E-Schrott nichtmal dort schafft ein ordentliches Netz auf die Beine zu stellen, dann gute Nacht...
 
@MjRD: jo, meine Rede. Hab o2/VIAG nun schon fast 7 Jahre, Genion seit 5 Jahren, und selbst 1999 war das Netz für damals 200.000 Teilnehmer schon super (auch ohne Roaming mit D1 !). Bin auch heue noch zufrieden damit. Es könnte jedoch etwas günstiger sein, aber das ist ein allg. Übel von Vertragshandys seit es Simyo, aldi und co. gibt. Aus diesem grund werde ich nä. Jahr wohl nicht mehr verlängern. schade eigentlich, ist für mich das innovativste netz...
 
@ ratatul: Zu Blöd das du auf dem Stand von 1995 stehen geblieben bist, ich bin seit ungefähr 7 Jahren bei E-plus, und damals 1999 war die Netzabdeckung vollkommend ausreichend. Heute hast du 99,99% Überall empfang. Woher ich das weis, joa weil ich beruflich viel Unterwegs bin, selbst in Mosbach (Bundis kennen den Ort, selbst da hatte ich 70% ausschlag) und das ist schon ne harte Nuss!
Nun habe ich schon etwas länger Base und nutze nebenbei immernoch mein Eplus Handy und wunderbaren empfang! Jetzt fängt dieses ganze scheiss Fanboy gelaber schon bei Handynetzen an, bin gerade in Lechfeld und habe mit Base vollen ausschlag und Eplus Professional S auch! Kumpel nutzt Vodafon und manchmal hat er garkeinen.
Wohne in Berlin und habe überall empfang, ob im Auto, S-Bahn, Bürogebäuden, selbst im Strahlungssicheren Gebäuden teilweise noch 2 Strich! Allein die UMTS/GPRS Flat ist geil! mit GPRS in knapp 7 Tagen 605MB geladen alles kostenlos! Geht das bei Vodafon, nein! Nur wenn man sich solche scheiss Homezone macht! Dazu kostenlos nachhause telefonieren oder zur Freundin, irgendwer hat schon immer Festnetz. Habe den größten Teil meines Freundeskreis schon zu Eplus gelenkt, weil man da eben für 25€ im Monat kostenlos 24/7 telefonieren kann!

lhcummer1987: Baujahr 1987 und dann schon Student, hatte ich damals irgendwas falsch gemacht?? Dann müsstest du ja sofort zu Base wechseln, weil du da am meisten geld sparts, 25€ kostenlos in allen Eplus netzen und Festnetz.... gerade als Student wichtig! legst nochma 25€ drauf und kannst in der Mensa mitm Lappi kostenlos surfen. Mit welchen Tarif kann man das von der Konkurenz...
Wenn ich mal nicht zuhause bin telefoniere ich locker mal 2-3 stunden mit der Freundn pro Tag! Muss mich an keine Tarifzeiten halten...

Im übrigen hängt die Sprachqualität nicht vom Netz sondern vom Handy ab, aber das ist alles subjektiv! Finde die Sprachqualli vom RazrV3i besser als vom 6230i oder SonyEricson K750 oder wie das heisst. Aber jeder mag das anders!
 
@Freedom: hey, ja bin student ^^ fuers erste semester gerade frisch eingeschrieben - ob du was falsch gemacht hast?? keine ahnung ^^ ich weiß nur, dass ich das meiste richtig gemacht habe :-) und das BESTE VON ALLEM war natuerlich: WEG VON E+ !!!!
ich HASSE E+ und ich werde mir fest vornehmen, mir im leben NIE WIEDER E+ ANSCHAFFEN!!!!
telefonieren kann ich mit d1 viel besser und zu deinem surf argument ist folgendes zu sagen:
zu hause flatrate und in der uni wlan - was will ich dann bitte noch mit dem e+ saftladen??
mfg lhcummer1987
ps: trotzdem netter versuch :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte