Weitere Informationen über Microsofts iPod-Killer

Microsoft In den letzten Wochen berichteten wir sehr häufig über Microsofts iPod-Killer. Neue Informationen, Bilder, Dementis von Microsoft - alles war dabei. Inzwischen wird immer deutlicher, dass der iPod-Killer wirklich kommt, obwohl die Redmonder noch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
witzig die einen behaupten, die anderen streiten ab
 
Gleicher komment wid immer hässlich im Vergleich zum iPod. Was er kann kann bisher nur vermutet werden. Angeblich keine MP3 unterstützung und ähnlich teurer Preis für weniger Kapazität sollten für den anfnag reichen. Ansonsten zum neuen Produkt. Video auf nen nano display. Ist das wirklich sinnig auf so nen kleines display filme zu schaun???
 
@Skip_2: Nein, egtl nicht, aber irgendein Verkaufsargument muss es ja geben ^^.
 
@Skip_2: Du weist demfall nicht das es für Symbian handy ganze Serien zum Download gibt(xvid codiert) auf den neuen Handys N80 siht es echt geil aus! Wird also da net anders sein... hat vileicht ja sogar nen grösseres Display als ein Symbian handy...
 
@Walkersun: Da gibt es ja geteilte meinung. Die displays sind really mini und was für filme sollen auf ne vermutlich sehr kompakte festplatte passen???
@fabian86: Nein wusste ich wirklich nicht, da ich nicht das geld für ein Video Handy habe. es ist natürlich ein Feature was sich beweisen muss.
 
@Skip_2: Tut mir leid aber Symbian ist kein Video Handy, Symbian ist ein OS sowie Windows Mobile... Und den xVid Codec und das Programm muss man erst installieren... Zur grösse: Es werden nicht die ganzen 700 mb und mehr für einen Film aufs Handy geladen das würde der Kleine CPU nicht mitmachen(auch wen sie inzwischen so schnell wie ein im Jahr 2000 gekaufter PC sind) die Filme werden zuerst kleiner gemacht...
Genau wie wen du es auf einen PPC ladest da kannst du auch mit dem Windows Movie Maker anhacken das er es auf PPC grösse verkleinert...
 
@fabian86: Naja, der Vergleich der Geschwindigkeit mit einem im Jahr 2000 gekauften PC hinkt sehr, da man nicht einfach so die Mhz-Zahlen vergleichen kann. Das sind zwei total verschiedene Architekturen und Mhz-Zahlen sagen einfach nicht genug über die Geschwindigkeit aus...
 
@fabian86: eben, auf nem n80 siehts ganz aktzeptabel aus... da ist das display ja auch wesentlich größer. auf nem ipod gen5 sieht n video auch gut aus, aber stell dir n video auf dem nano vor!!

EDIT: N80 352 x 416 Pixel Nano 176 x 132 Pixel
 
@overflow: Klar kann mans net vergleichen wollte damit nur sagen das die Handys schon einiges insich haben :)
@Walkersun: Ja klar aber es geht hier auch nicht um den Nano und sih dir mal den Nano an und sih dir mal diesen Player an da ist es schon ein riesen unterschied :) Es kommt ja net nur auf die Pixel an sondern auf die Grösse des Displays... Man kann auf einem 800x600 17 zoll genau das gleiche schauen wie auf einem 1024 x 768 17 zoll die grösse ist genau gleich nurnet so detailgetreu was bei schneller Videos auch nicht wichtig ist...
 
"Er soll in Ausstattung und Größe dem Pendant von Apple entsprechen, außer dem Fakt, dass er zusätzlich Videos abspielen kann. " Briefmarkenkino. Angenommen diese News entsprechen der Wahrheit schießt MS ein wenig übers Ziel hinaus denk ich :)
 
Nur das die Größe des einen Geräts gerüchteweise der Größe des Ipod Nano entspricht muss doch noch lange nicht heissen das das Display genausowinzig wie beim Nano sein muss.
 
@Kammy: selbst wenn das Display so groß wieder Nano selbst ist..hast du da lust Filme drauf zu gucken?
 
Und natürlich alle Videos und Musik-Dateien schön mit DRM, keine Unterstützung von FLAC bzw APE ... mir hängen die News zu Hals raus
 
lustig... nur alles garnicht wahr, er sieht ganz anders aus... das obige bild war eine richtlinie nach der sich die MS Mitarbeiter richteten, letztendlich sieht er aber viel edler und eleganter aus (ein MS mitarbeiter aus chicago hat mir fotos gezeigt, leider konnte ich keine mitnehmen) wenn ich ehrlich bin sieht der ipod aber schöner aus (liegt wohl daran das ich apple fan bin)
 
@ccc: Ich kann für Microsoft nur hoffen dass er schlussendlich anders aussieht. Das da oben abgebildete Ding ist wirklich selten hässlich. Imho.
 
@ flops27: *dito* das bild da oben sieht aus wie ein billiger asiatischer Ipod klon :P
 
Ich halte mich, mit Kritik, in Zukunft genüsslich im Hintergrund, was MS in der nahen Zukunft vorhat. Ich bin es einfach leid als kritisch abgestempelt zu werden, wenn man auf mängel hinweißt.
 
@Skip_2: Damit hätten sie aber gewonnen, und das willst doch nicht oder ? Immer raus damit, mach ich doch genauso. Wem es nicht passt, der muss mit leben :)
 
@avril|L: Und wenn sich der Kindergarten hier austoben will sollen die das machen. Aber bitte nicht auf kosten meiner nerven
 
schon alleine die bezeichnung "Ipod Killer" ist ein witz tztztz
 
@Kamil82: die ganze "NEWS" ist `nen Witz
 
Hum... für WLM Rhapsody, für WMP Urge und für Argo Alexandria? Reicht ein Shop nicht?
 
Genauso hässlich wie der iPod selbst.
 
@TiKu: iPod hässlich? dann frag ich echt mal nach deinem Geschmack
 
@TiKu: jep, erinnert mich irgendwie an die brikett form der ersten handy generation :-)
 
@Skip_2: Mir gefällt der iPod auch absolut nicht. Also ich denke nicht, dass TiKu mit seiner Meinung so alleine dasteht. Gibt aber trotzdem noch lange keinen Grund ihn so unterschwellig anzumachen.
 
@felixfoertsch: Darf man hier garnichts mehr schreiben? Wie iches weiter oben chon tituliert habe KINDERGARTEN
 
@Skip_2: da dir nicht bekannt ist, das man über Geschmack nicht streiten kann, gehe ich mal davon aus, dass du selbst noch Kunde des zitierten KINDERGARTENS bist.... und rumzuheulen "Darf man hier garnichts mehr schreiben?" und gleichzeitig die freie Meinungsäusserung anderer zu kritisieren, bestärkt mich da nur noch...
 
@TiKu: Ich find, der Ipod sieht edel aus. Leider hält das ding nix aus. Er ist zu kratzempfindlich und das Plastik am Aufladesteckplatz brecht fast, wenn man zu sehr unter den playbuttons kommt.
 
ipod ist hübsch das ding ist vom design her einfach nur billig. Gibt es bessere MP3 Player.
 
als ms-fanboy scharre ich schon mit den nicht vorhandenen hufen, ich muss das teil haben. nachdem ich mir jetzt eine xbox360 zugelegt habe hoffe ich natürlich auf eine tolle verknüpfung der beiden geräte. das gibt eine menge (sicherlich objektiv unsinnigen) gadget spass 8 )))
 
Hallo!

Also ehrlich gesagt, werde ich mir bestimmt nicht so ein Teil zulegen.
Und nen IPOD auch nicht.
Alles viel zu teuer!
Für das Geld bekomme ich nen PDA mit Telefonfunktion.
Auch der kann problemlos als MP3 Player genutzt werden und Videos kann der auch abspielen.

Und vor allem kann das Gerät noch viele andere Sachen.

Gruß
svenyeng
 
@svenyeng: hat der auch 20GB bzw mehr an speicher??
 
Das Teil wird einer der größten Flops von Microsoft überhaupt wenn sie grundsätzlich nichts ändern. Nehmen wir an Microsoft hat echt ein Projekt um mit dem iPod konkurrieren zu können. Dies schaffen sie aber nur wenn sie keine Zwangssoftware nutzen (sprich über den Explorer mp3 wiedergeben können), eine OnTheGo-Funktion einbauen, dem Kunden die Möglichkeit geben den Akku auszutauschen und bestenfalls die Schnittstellen öffnen um freie Konfiguration der Software zu ermöglichen. Das sind alles Aspekte, die einen mp3-Player derzeit hervorheben würden. Dabei würde das Design keine besonders große Rolle spielen...
 
das teil sieht scheisse aus und jeder der nen ipod hat (sind schon einige) wird sich sicher kein son ding kaufen. ipod ist und bleibt der leader :)

obs der grösste flop wird weis ich net aber es wird wohl eher kein erfolg.
 
@.eXe.`: das obige bild hat nichts mit dem player zutun das hat sich WF nur geschnappt weil kein anderes verfügbar ist, tatsächlich ist das bild einfach nur eine richtlinie für die designer gewesen
 
Sieht irgendwie so aus, als ob das DDR-Kombinat *VEB Musikabspielgeräte Ernst Thälmann* 'Weltnivööh' beanspruchen würde...
 
[quote] "Der zweite Player steht in direkter Konkurrenz zum iPod Nano und trägt den Namen "Pyxis". "[/quote] Auf meinen Nick schau, auf den Namen des Players guck.... NEIN ich arbeite nicht bei Microsoft und ich versichere an eides statt das ich nichts mit der Namensgebung zu tun habe ^^ ... aber vielleicht krieg ich ja ne klage durch, meinen Nick trage ich nun schon über 14 Jahre durchs Netz... (wie man am fidonetarchiv sehen kann ^^)
 
der IPod-Killer, demnächst im Kino ^^

also bis jetzt ist der IPod besser. :P das wird MS Nie schaffen
 
watt ihr alle immer mit eurem ipod habt. hirnipodiert? mit was die jugend sich heutzutage identifizieren kann.. nene
 
@buggie: tjoa, scheint hier nen art treffpunkt der marketingstrategengeschädigte zu sein...
 
Ob der MS Pendant zum iPod hässlich ist oder nicht sei dahingestellt...VERDIENEN wollen die, was auf keinen fall anrüchig ist. Will ja jeder, oder? Allerdings wird bei iPod ähnlichem Design schnell der "Billigabkupfereffekt" auftreten und MS nicht sehr hilfreich sein. Eine eigene Designidee währe 100% angebrachter. Ich als Apple Fan aber immer MS User habe einen iPod G5 trotz meines MyPal PDA. Der PDA hat maximal Platz für 4GB (SSD Card 99,-€) davon belege ich schonmal 1,5GB für Kartenmaterial u.ä. Da klingen 30GB für 349,-€ doch fair. Nachteile des iPod sind in der Tat die kratzempfindliche Oberfläche aber dafür bzw. dagegen gibt es ja perfekte Taschen. Grosser Vorteil liegt im Klang, der Laufzeit und der Bedienung des iPod. Mit inEar Hörern ist es ein unglaubliches Musikerlebnis wo sich so etliche andere Konkurenten erstmal dran messen müssen. Apple hat mit dem iPod G5 ein mittlerweile ausgereiftes und funktionelles sowie stylisches Produkt auf dem Markt. Da wird es MS sicher schwer haben.
P.S. Ich bin alles andere als Marketingstrategiegeschädigt, lediglich konsequent im Erfassen von Fakten bevor ich mir irgendeine Hardware o.ä. zulege. In diesem Sinne...einen schönen warmen abend noch Ihrs :-)
 
Aufgabe von MS: Design anders aber ähnlich maßstabsetzend wie I-Pod...keine leichte Aufgabe, I-Pod wird gekauft, weil es stylisch ist, nicht weil es gut klingt.
Deren Fehler nicht nachmachen: Leicht auswechselbare Akkus, keine festinstallierte Festplatte, sondern einschiebbare Miniteile und Flashspeicher, meinetwegen eine festinstallierte Platte mit Einschubzusatzmöglichkeiten. Hallo, es gibt Flashspeicher im GB-Bereich - mein Trekstore-USB-Stick hat 8 GB! Im Klang muss man Apple als suboptimal ohnehin nicht nachmachen, das macht z.B. Creative viel besser, allerdings im grässlichen Korea-Hongkack-Bankong-Taiwan-Schrott-Design.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles