Flash-Festplatten bis 2013 mit 50 Prozent Marktanteil

Hardware Die Marktforscher der Firma In-Stat haben eine neue Studie veröffentlicht, die zu dem Ergebnis kommt, dass Flash-basierte Festplatten in Zukunft ihre traditionellen Vorbilder als Standard ablösen werden, die bisher in tragbaren Computern zum Einsatz ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit welchen Größen kann man denn zur Markteinführung rechnen?
 
http://www.samsung.com/Products/Semiconductor/News/Flash/Flash_20060321_0000241044.htm hier kann man von ~32GB lesen
 
Und schon wieder finde ich die Überschrift des Artikels nicht ganz richtig, kann mich irren aber irgendwie haben immer mehr Artikel hier Irreführende Überschriften. Ansonste finde ich die technologie recht gut, sie sollten bloss erstmal die nachtteile der Chips beheben. (Lebenszeit in Hinsicht auf maximale Lese und Schreibzugriffe-denn im betrieb tut sich auf einer festplatte viel mehr als auf anderen Speichermedien wo diese technologie genutzt wird.) Oder haben sie es schon geschafft die Lese & Schreibzugriffe drastich zu erhöhen ???? Freu mich wenns sie schaffen- wird bestimmt einen schönen Geschwindigkeit zuwachs bringen.
@VLAD EXUS, Würde mich auch interessieren :-)
 
@whitehunter: so, ich hoff die überschrift passt jetzt. zu eurer frage: die dinger kommen zunächst in 16 und 32 Gigabyte Kapazitäten auf den Markt.
 
Muss man hellsehen können um zu wissen das die "FlashHD´s" die normalen HD´s irgendwann ablösen werden ?????????
 
@Termio:

FlashHDs und HDs

Siehe auch: www.idiotenapostrop.de.vu
 
Danke Nim, war nicht böse gemeint-klingt jetzt besser :-)
 
Und für so eine Studie bekommt irgendwer Geld? Da muss ich kein Marktforscher sein und lange drüber nachdenken. Das kann man sich an seinen zehn Fingern ausrechnen das es so sein wird. Da sage ich mal vorraus das 2013 TFTs einen Marktanteil von 97% haben werden.
 
@andreas726: Sagst du das vorraus, ja? Mutig, mutig! Ich ahlte die Studie zwar auch für einigermaßen unnötig aber eigentlich genau aus dem gegenteiligen Grund. Kein Mensch hat in diesem bewegten Technologie-Markt alle Faktoren zusammen um einen Marktanteil in 7 Jahren auch nur annähernd zuverlässig prognostizeren zu können. Es kann bis dahin überlegene Technik geben, die heute noch gar nicht am Start ist. Vor 5 Jahren gab es mal einen Hype um Tesafilm als das Speichermedium der Zukunft. Auch an Universitäten wurde viel darüber geforscht, auch an meiner in Mannheim. Ich habe aber bis heute noch keine einzige Anwendung im Massenmarkt gesehen. Und beim Thema Monitor würde ich für die Zukunft eher auf Plasma, Laser- und Lichtshow auf beliebiges Material und VR-Technologie setzen als auf das gute, alte TFT.

Shaddy
 
Sind halt Analysten - voll für n Arsch halt.
Vielleicht kommt es doch ganz anders als man jetzt prognostiziert? Gerade in der schnelllebigen Computer-Ära in der man nicht mal die DVD bis ans Ende ausgeschöpft hat, kreiert man schon den Nachfolger. Und mit 16 oder 32 Giga brauch man doch gar nicht erst anfangen den Markt umzukrämpeln - da brauch man schon zig Platten von um seine Daten speichern zu können.
Nur leider werden solche Vorhersager nicht wirklich bestraft - genau wie die Wetterbericht Leute - sie haben sich halt geirrt.
Vielleicht ist ja der Hologrammspeicher die Zukunft???
 
@Rikibu: Oder das Speichern auf Tesa Film, ist auch ne intressante Sache
 
@ andreas726: Mein Lieblingsfilm ist der TESA-Film - spannend bis zum Schluiß :-)
 
sicher eine interessante technologie, aber mit 32gb noch weit von interessanten Größen entfernt.
 
man die Analysten sollne die klappe halten, sehen ja was auf uns zukommt. Ich sag jetzt auchmal das SATA im Jahre 2010 ein Marktanteil von ca. 89% haben wird. Bla Bla Bla das kann jeder, dafür braucht niemand zu Studieren :D
 
Allein die Tatsache, dass normalle HDDs empfindlich auf Vibration und Spannungsschankungen reagieren, wovon Flash HDDs verschont sind, ist ein Kaufargument. Klar bei der Groesse von 750 GB der heutigen HDDs werden Flash Dinger erst in 2-3 Jahren erreichen. Aber als mp3 Festplatte in nem Club oder fabrik , wo laute Musik oder Virbrationen jede Festplatte Tagen "killt" ...
 
@Empath: was mich intersieren würde, welche Lebensdauer sollen Flash-Platten haben ?. Es heißt doch immer, das die Chips ab 100.000 Schreibzugriffen das zeitliche segnen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen