Beliebter Winamp TV-Sender muss Dienst einstellen

Internet & Webdienste Der vor allem bei den Fans US-amerikanischer Comedy- und Cartoon-Serien äusserst beliebte Winamp-TV Sender EveryShowSucks.tv, besser bekannt als ESS.tv, hat am Wochenende all seinen Mitgliedern per E-Mail mitgeteilt, dass der Dienst nicht länger ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
war ja zu erwarten das der kommez wieder siegt
 
@Sir @ndy: was hat denn das mit kommerz zu tun? du darfst auch nicht einfach einen film ausm fernsehen auf kassette aufnehmen und den dann öffentlich vorführen un dafür dann auch noch geld verlangen!
 
sorry.........gebühren abgreifen wenn man urheberrechtliches zeugs ausstrahlt und alles in die eigene tasche stecken ????

Dümmer gehts wohl nicht !
 
@Tomato_DeluXe: in die eigene tasche? ich glaube, du hast keine vorstellung, was es kostet, 50 solcher streams 365 tage im jahr am laufen zu halten. ich wage mal zu bezweifeln, dass von den 5 dollar pro abonnement viel übrig blieb. die streams waren auch frei zugänglich und wurden von einer vielzahl von nutzern angeschaut.
 
egal., winamp ist trotzdem toll
 
@speedcore: dito
 
Ist eh nur Dudel-Verblödungs-TV. Wer dem Sender eine Träne nach weint, ist selber Schuld. IMHO
 
@Kugelsicher: Wenn ich den Satz schon immer höre wenn jemand eine Träne vergißt ist er selber Schuld.

Du ich dachte immer wenn ich mal weine hab ich eine Kurbel im Arsch und dadurch fließen die Tränen und der jenige der Kurbelt wäre schuld an meine Tränen.
 
"Man begründete diesen Schritt mit dem wachsenden rechtlichen Druck" richtig so. Nur ORIGINAL IST LEGAL! :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen