Skype bestreitet Nachbau des VoIP-Protokolls

Internet & Webdienste Am vergangenen Freitag berichteten wir über ein chinesisches Unternehmen, welches das Skype-Protokoll nachgebaut haben will. In naher Zukunft soll eine eigene Software veröffentlicht werden, mit der man im Skype-Netz telefonieren kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Achtung Kopf einziehen. Tieffliegendes Gerücht :)
 
@syix: wieso??? vielleicht wollen die nur den chinesen den wind aus den segeln nehmen. was ist einfacher??? ein gerücht zu dementieren oder ein gerücht mit einem anderen gerücht entgegen zu treten!!! EDIT: hatte ein "e" vergessen bei einem gerücht :)
 
time will tell
 
Wenn die Chinesen etwas kopieren wollen dann tun sie es! Vielleicht mit Einschränkungen zum original...
 
Ein alternativer Client wäre nicht schlecht. Seit der Übernahme durch Ebay hinken die OSX und Linux Clients der MS Version hinterherr. Ein wenig Konkurenz würde nicht schaden und evtl. die Skype Entwickler mal ein wenig mehr fordern.
 
Achso, nicht möglich. Sehr merkwürdig. Also auf der BlackHat Europa 2006 hat es jemand geschafft, sämtliche Gegenmaßnahmen für Reverse Engineering zu umgehen, das Protokoll grob zu analysieren und zu demonstrieren, daß man mit den Austausch der kryptographischen Schlüsseln sein eigenes Skype-Netz hochziehen kann, dank spezieller Gateways auch mit dem klassischen Netz interoperieren kann.
 
richtig: wer sich selbst einen Eindruck verschaffen will, der findet hier: http://www.secdev.org/conf/skype_BHEU06.handout.pdf (bitte Umbruch/Leerzeichen aus dem Link entfernen) die Folien zum Vortrag. Für die 'Reverser' unter uns Pflichtlektüre :)
 
Also was mir bei der ganzen Diskusion immer noch fehlt sind irgendwelche Beweise.

Ständig liesst man das eine uoder dementierung von den anderen. Nur keiner von beiden hat bisher irgendwelche Beweise für ihre behauptungen auf den Tisch gelegt.
 
@flo79: http://forum.meinskype.de/ftopic2892.html
 
@audigY Ich seh da keinen beweis. Nur weil sich da einer ein Bild gebaut hat?

Ok, da hat ein Etwickler der komkurez in seinem Blog veröffentlicht, das sie angeblich den Code geknackt haben. Aber beweise sind nicht vorgelegt worden. Daraus kommt dann eine riesige Diskusion, weil die leute nicht wissen, über was sie berichten sollen und schon spinnen einige rum und machen eine Skype ähnliche Grafik.

Aber wo bleibt der beweis? Wenn sie das wirklich könnten, hätten sie sicher inzwischen einigen unabhänigige Experten ihre erreichte Ergebnisse vorlegen können, aber so lang bleibt das nur eine ewige Diskusion, wo nichts bei raus kommt. Bin doch sehr gespannt ob im Augunst nu auch die angekündigte Demo Version.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen