Aus der Opensource-CD wird die Opensource-DVD

Software Nachdem im Mai die Opensource-CD in der Version 6.0 erschienen ist, steht nun erstmals die neue Opensource-DVD zum Download bereit. Aufgrund des immer größer werdenen Umfangs war dieser Schritt notwendig. Insgesamt befinden sich jetzt 210 Programme ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gut! Freu auch wenn viel dabei ist was kaum ein mensch braucht. Aber die Idee sehr nett nur immer weiter so
 
Vielleicht lesen wir bald: Aus der Opensource-DVD wird die Opensource-Bluray. Nein nur kleiner Schwerz am Rande. Die Idee fine ich gut, aber ich würde mir die DVD nicht runterladen da ich wahrscheinlich 90% davon eh nicht gebrauchen kann.
 
Das mit bluray war nicht gut da kommt doch erstmal die steigerung auf double layer^^
 
@Skip_2: ... und double sided
 
@ Digisven: double sided hat auch nicht mehr volumen als eine double layer dvd -.-
 
@ TTDSnakeBite: aber double sided UND double layer =)
 
@Kai3k: gibts die überhaupt? hab ich noch nie gesehen...
 
mit hilfe der open source cd habe ich schon so einige gute tools gefunden
 
Gibt es auch einen Torrent dafür?
 
@AFFEMANN: ja
 
@ccc: ja, willste ihn nicht rausrücken oder warum postest du ihn nicht? ^^
 
@AFFEMANN: bei chip gibts einen:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13015042.html?tid1=9232&tid2=0
 
"Die prominentesten Vertreter der auf der DVD vorhanden Programme sind OpenOffice.org, Filezilla, Mozilla Firefox, Thunderbird, Gimp, Gaim und Miranda." jo... der rest = absoluter shareware/Public Domain müll..
 
@ccc: Stimme Dir zu. Ausser den bereits bekannten Größen, hab ich bisher nur Mist auf der CD / DVD gefunden.
 
@ccc: Shareware ist da ganz sicher nicht drauf.
 
Nur weil man software nicht benötigt ist sie nicht gleich müll :).

Auf der OpenSource CD wird man jedenfalls keien free und shareware finden und sicherlich auch mal einen guten fund machen.
 
Ich halte es für absolut vermessen einen Großteil der Software die auf dieser CD/DVD angeboten wird pauschel als Müll zu bezeichnen!
Es sind hier mitunter wahre Perlen der freien Software zu finden, wie z.B Truecrypt, CDex und Freemind um nur einige wenige zu nennen.
 
@torpedo: Ich finde, die hätten auch so kleine Hilfsprogramme wie ls, rm, usw. mit draufpacken können. Ich erwische mich immer wieder, wie ich in der Firma in cmd.exe versuche "ls" einzutippen. Ja, ich weiß, dass es die auch für Windows gibt und ja, die habe ich zuhause auch installiert. aber auf die DVD hätten die doch bestimmt auch noch drauf gepasst, oder?
 
der host hat schwer zu kämpfen :>

...wenns runter ist pack ichs mal auf meinen :-)
 
Ich hab schon oft festgestellt, dass quelloffene Software nicht automatisch besser ist, als vergleichbare quellgeschlossene Freeware. Deshalb find ich den Rummel um OS leicht unnötig.
 
absofort auch bei http://www.LinuxISOs.de zufinden. Jetzt bestellen und sparen
 
@darknight: WERBUNG????
Kommentar abgeben Netiquette beachten!