Erneut kritische Sicherheitslücke in Microsoft Excel

Office Binnen kürzester Zeit wurden in den vergangenen Tagen und Wochen mehrere mehr oder weniger schwerwiegende Schwachstellen in Microsofts Büro-Paket Office entdeckt. Neben der Textverarbeitung Word war auch die Tabellenkalkulation Excel betroffen. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Betrifft nur die asiatischen Versionen ... was ist an denen denn codemäßig anders als z.B. an europäischen Versionen? Ich frage mich manchmal wirklich, wie MS-Software intern aussieht, das sogar versch. Sprachversionen versch. Sicherheitslücken haben können.
 
@el3ktro: vielleicht gibts gerade durch die komischen zeichen eher mal nen buffer-overflow. aber noja hauptsache bla bla bla..
 
@el3ktro: Wieso blablabla? Es ist mir absolut schleierhaft, wie alleine die Verwendung von z.B. chinesichen statt lateinischen Schriftzeichen zu Buffer Overflows führen soll ... Die asiatischen und "westlichen" Versionen von MS-Produkten scheinen codemäßig irgendwie verschieden zu sein, sonst gäbe es ja nicht unterschiedliche Sicherheitslücken - ich frage mich nur WARUM sie unterschiedlich sind. Wenn ich mir sagen wir mal Gnome ansehe: Gnome ist Gnome, verwende ich ein deutsches Sprachpaket ist Gnome deutsch, installiere ich das chinesische Sprachpaket, kann ich Gnome auch chinesisch umschalten. Aber dabei ändert sich nicht Gnome an sich.
 
@el3ktro: Bei den asiatischen Versionen spielen bspw. so Sachen wie IME mit rein.
 
@TiKu: IME?
 
@el3ktro: Input Method Editor. Ein System zur Eingabe asiatischer Schriftzeichen. Was ich sagen will, wenn Excel wirklich lokalisiert und nicht nur übersetzt ist, ist das mehr als ein anderes Sprachpaket und da wäre es auch normal, dass der Code zum Teil unterschiedlich ist.
 
ich verstehs nicht: früher gabs bugs wo die Anwendung vielleicht nur abschmiert ist. Nun ist es soweit gekommen, dass theoretisch ein Rechner von dem Angreifer übernommen werden kann...und das bei Excel
 
@zivilist: Ist doche ig kein wunder - früher, ohne Internet, kam ja einer schlecht auf deinen Rechner drauf =) Heute, mit Internet, ist sowas viel leichter...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen