Googles Mail-Dienst jetzt auch für die eigene Domain

Internet & Webdienste Nachdem Microsoft gestern den Windows Live Dienst Custom Domains fertiggestellt hat (wir berichteten), legte Google am heutigen Tag einen ähnlichen Service nach, der auf den Namen Google Hosted hört und sich derzeit in einem limitierten Betatest ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Echt nettes Feature, aber ich bevorzuge dennoch ein an die Seite angepasstes PHP-Script - aber wenn man sowas nicht hinbekommt oder keine Lust hat sich so viel Mühe zu machen, dann ist es bestimmt sehr hilfreich
 
Vielleicht ein bischen OT:
Wie groß darf eine email bei googlemail höchstens sein? Bei gmx und web.de darf die email ja höchstens 10 MB haben, ansonsten wird sie abgelehnt. Wie ist das bei googlemail?
 
@bib: also die grenze für gmaildrive liegt bei 10mb und da es die dateien ja als mailanhang hochlädt, denk ich mal das ist die grenze.
 
Diesen Service gibts allerdings schon seit mehr als einem Jahr bei Google.
 
@MuellerLukas: stimmt und zwar seit dem 13.02.2006 :) aber auf jedenfall ist es nicht erst seit heute online! siehe dazu auch die news von golem.de (13.02.2006) http://www.golem.de/0602/43296.html
 
@MuellerLukas: Wie kommen die darauf das es den Dienst erst seit heute gibt?
 
@mcbobo: Was fragst du mich das? :P
 
Masse statt klasse bei Google - was ?
 
@jdoe2k5: bitte ? Bis jetzt war noch jeder Service von google sinnvoll und absolut klasse. imo
 
Man kann doch aber auch einfach seine Mails zu Google umleiten.
 
@Yoshi.BZ: Wenn du dann aber ne Mail verschicken willst, musst du wieder deinen alten Provider bemühen. So hast du alles in einer Hand
 
Juhu, noch mehr Mails die Google nach belieben durchforsten kann um seine Werbung und Bewegungsprofile noch umfangreicher zu machen :)
{ironie wieder aus}
 
@TheRIPper: Zwingt dich ja keiner, dass du dich dort anmelden mußt. Außerdem finde ich die Weboberfläche von GMail sehr angenehm. Vor allen Dingen der Aufbau der Seite geht sehr flott was mit gefällt und die Werbung ist (noch) nicht so aufdringlih wie bei Yahoo, Hotmail oder gar GMX...
 
@TheRIPper: ja scheiss drauf. solang die werbung automatisch generiert wird und niemand deine privaten sachen liest ist es in ordnung, ganz im gegensatz gmail ist super, wenn ich da nur an gmx denke da bist zugepflastert mit werbung und die gmail oberfläche is total übersichtlich und fast keine werbung. und die hängen auch keine werbetexte den emails an! find ich auch super!
 
@TheRIPper: nur mal so nebenbei... gmx, web yahoo und wie sie alle heißen, verwenden für ihren spamfilter vom prinzip die gleiche technologie wie gmail für werbezwecke... also so oder so wird jede mail erstmal durchforstet bevor du sie bekommst....das mit dem "google is watching you" ist völlig überzogen... jeder suchmaschinenbetreiber sammelt im gleichen mase deine daten, google mehr weil sie einfach größer sind und mehr es benutzen...
 
Ich habe seit einigen Monaten einfach meinen eigenen Mailserver aufgesetzt. Meine Freundin, ich, ein paar Freunde und meine Familie haben dort jetzt alle ihre E-Mail-Accounts. Als Server nehme ich Courier-IMAP, so kann man von jedem Computer ALLE seine Mails abrufen, dank Squirrelmail hab ich zur Not auch Webmail, und Spamassassin, ClamAV und Razor filtern Spams und Viren absolut zuverlässig raus. Ich habe massig Speicherplatz, kein Limit bei der Größe von Attachments usw. Jeder, der technisch versiert ist und sowieso ein paar Domains/Homepages hat würde ich das empfehlen - es lohnt sich!

Tom
 
google services sind einfach klasse! und sauber!
gmail - seiten öffnen sich schnell, ohne werbung(außer die von google), einfach sauber!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check