K-Meleon 1.0 RC2 - Schlanker "Gecko"-Browser

Software Seit Kurzem steht eine neue Version des Webbrowsers K-Meleon bereit, der auf einer, unter anderem in der Mozilla-Suite verwendeten Engine namens "Gecko" basiert. Da der Browser auf jegliche für das Surfen nicht essentielle Features verzichtet, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab den mal installiert und bissel gesurft. arbeitet recht flott und stellt die seiten wie firefox dar. bleibe aber bei ff wegen den erweiterungen
 
Bitte klärt mich auf - seit wann gibts den unter Windows? Hab ich das total verschlafen?
 
@pbaumi: den Browser gibt es schon eine ganze weile, war nur sehr unbekannt. Hab den neben FF installiert. Ist ein echt recht flinker Browser.
 
@pbaumi: Ich nutze den schon seit geraumer Zeit zwischendurch... Bin aber FF Nutzer. :)
 
@pbaumi: K-Meleon war AFAIK immer ein reiner Windowsbrauser.
Er gehört zur Mozilla-Familie (Gecko Rendering-Engine) und ist sehr
eng mit dem Win-Betriebssystem verflochten. Problem ist halt, dass
wenige Programmierer ihn noch "pflegen". Wer K-Meleon hässlich
findet, kann jede Menge skins ziehen. Die Konfiguration ist allgemein
etwas umständlich. Hierzu ein paar Links für Interessierte:
http://kmeleon.sourceforge.net/forum
http://www.holgermetzger.de
http://www.pctipp.ch/downloads
http://home.pages.at/daut/k-meleon/einstellungen

 
WOW - da bin ich aber platt... Der ist ja so richtig, richtig schnell!
Also, wenn da noch Plugins ähnlich dem FF kommen, dann wird das eine echte alternative!
 
@pbaumi: Dann ist er wieder langsam :)
 
ich find dass der echt hässlich aussieht Windows 95 mit dem IE zu dieser Zeit lässt grüßen ). Und mit Erweiterungen und Plugins ist dieser Browser auch nicht gerade gesegnet.
 
@Faith: Hässlich? Im Gegensatz zu Firefox nutzt K-Meleon kein eigenes GUI-Framework, sondern nutzt glücklicherweise native GUI-Elemente. Das Design hängt somit in nicht unerheblichen Maße vom Betriebssystem ab.
 
ich könnte mir gut vorstellen, dass wenn man kmeleo dann mittels lugins wieder zu firefox gemacht hat (:D) die ganze geschwindigkeit wieder futsch ist..
 
Gibt es den auch für Linux?
 
@Großer: soweit ich weiß nicht, hab auch bei sf keine packages gefunden
 
@Großer: Nein, gibt es nicht, wird es auch nicht geben, da K-Meleon nicht Plattformunabhängig programmiert wurde. Galeon wäre für Linux dann im (sehr) weitesten Sinne ein ähnlich schlanker Browser.
 
den browser gibts schon ewig, ist gut nur es ist eben nur ein browser und nicht mehr dafür schneller wie alle derzeitigen die sich auf dem markt befinden. updates kommen auch immer recht spät raus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen