Sony wirft Microsoft Nachahmermentalität vor

Wirtschaft & Firmen Wenn es um die neue Generation der Spielkonsolen geht, sind Sony und Microsoft nicht gut aufeinander zu sprechen. Zwar arbeiten die beiden Firmen in einigen Bereichen sogar zusammen, bei den Konsolen herrscht jedoch eine offensichtliche Abneigung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HD-Wiedergabe nicht im Interesse der Kunden liege ? Woher wollen die Sony Leute es wissen ?
 
@ephemunch: kannst du lesen?
 
@shiversc: Nein.
 
@ephemunch: Da steht -> "ein ZUSÄTZLICHES" :) Soll heissen, dass MS lieber ein normales Laufwerk in die XBox basteln will und man dann zusätzlich nen HD Laufwerk erwerben muss ..... *ggg*
 
oh mein gott... was soll dann bitte erst nintendo über sony sagen? sonys achso tolle innovationen im konsolenbereich sind nachahmungen der nintendo-eigenen innovationen...
 
@Millencolin: Wollte ich auch gerade sagen :)
 
@Millencolin: Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.
 
@Millencolin: Rrrrichtig. Wenn Nintendo immer noch nur den NES aufm Markt hätte, hätte SONY nicht einmal den dritten Feuer-button erfunden, die Köpfe. Aber man muss ja irgendwie davon ablenken, dass bei SONY alle unfähig sind, ne!
 
@Millencolin: Der atz ging mir auch durch den Kopf. Was für eine Furztaktik von Sony.
 
Sind doch noch ganz dicht? Ich meine Sony in allen Ehren, aber die haben bei der PS3 jawohl ALLES geklaut. Den Controller von Nintendo, die Internet Dienste bei XBOX Live... Die sollten lieber mal die Bälle flach halten, auch wenn es ne geile Firma ist.
 
@AdHominem: jo rootkits bei audiocds und so gibts sogar kostenlos dazu -.-
 
@AdHominem: "Den Controller von Nintendo" Also das nun wirklich nicht. "Internet Dienste bei XBOX Live" die Ps2 hatte auch schon internetzugang .. das es jetzt sowas wie xbox live gibt war ist doch nur eine weiterentwicklung da wären die auch ohne MS drauf gekommen.
 
@AdHominem: Sony und Nintendo haben den Controller von Microsoft geklaut. Ich hatte bereits 1999 das Microsoft Sidewinder Freestyle Pro Gamepad, das die selben Bewegungssensoren hatte wie die neuen Modelle von Nintendo und Sony.
 
@AdHominem: nintendo hat joystick, schultertasten, rumble features etc. eingeführt. und diese bewegunsgsensortechnologie gab es schonmal, ja, aber jetzt hat sie nintendo als standard eingeführt und verbessert. und wie gesagt, ohne nintendo hätten solche grundlegenden gamepad-features lange auf sich warten lassen...immerhin hatte nintendo als erste firma überhaupt einen controller am start
 
@DerBaer: "das die selben Bewegungssensoren hatte wie die neuen Modelle" < Falsch! Es ist eine neue verbesserte Technik mit mehr Möglichkeiten. Es ist sind also nicht die selben Bewegungssensoren.
 
@AdHominem: wann geht das mal in euren kopf ? nur weil es etwas schonmal gab ist es nicht gleich "geklaut" jeder hat das recht eigene ideen in den topf zu werfen und bestehende sachen zu verbessern. man kann sony schlecht verbieten ein rumble feature einzubauen. IM GEGENTEIL hätte sony das nicht getan würde es wieder heissen "warum hat sony das feature xyz nicht ? Nintendo oder MS schafts doch auch"
 
Sony ist (mit Ausnahme von EyeToy) die Firma im Konsolen-Bereich, die in den letzten Jahren und wohl auch in Zukunft nichts innovatives, selbstentwickeltes bieten konnte/wird.
 
@DekenForst: Das mit dem Rumble Feature wurde ja erst integriert, als der Controller, der dieses Feature erstmals nutzte und vom Hersteller entwickelt wurde, der auch die Idee dazu hatte (also Nintendo), erhältlich war. Das ist ja Ok. Nur wenn eine Firma einen potthässlichen Controller vorstellt (damit meine ich den Prototypen von Sony für die PS3), dann merkt, dass die Kunden diesen Controller nicht annehmen möchten und diesen Prototypen letztendlich verwirft und - damit man Zeit und Geld spart - bei der anderen Firma, die diesen Controller vorgestellt, aber noch nicht zum Verkauf preisgegeben hat, diese Idee klaut, ist das nicht in Ordnung. PS3 ist meiner Meinung nach eh zu teuer..da kann man sich ja beinahe die Xbox 360 und Nintendo Wii von dem Geld holen..
@ukroell: Richtig ! :D
 
@AdHominem: Dann hat Sony aber schlecht geklaut, Nintendos WII Controller hat wesentlich komplexere Möglichkeiten.
 
@ DekenFrost: es geht nich darum, dass sony das feature nachgeahmt hat, sondern darum, dass sie so verdammt dreist sind, und sich bei MS über eben jenes verhalten zu beschweren..bekomm DU das erstmal in deinen kopf...
 
@AdHominem: Schlechte Verallgemeinerung anhand zweier Beispiele... @schischa: Finde den Unterschied in diesen zwei Bildern: "Sony" und "Sony BMG". Was ist rechts anders? Hmm? Ich gebs ja zu, ist gut versteckt...
 
@lofote: Finde die Gemeinsamkeit im rechten und linken Bild: "Sony", "Sony BMG". Sorry, konnte nicht widerstehen.
 
Aber die Kritik von Microsoft, das Sony standartmässig ein Laufwerk mit ausliefert, ist ja wohl nur zu geil... *rofl* Nur weil mans selber nicht hinbekommt, das groß angepriesene HD-Laufwerk zum verfrühten Start zu integrieren - klar das MS jetzt Angst hat das das kaum jemand kaufen wird.
Ich freu mich auf nächstes Jahr, dann ist dieser Konsolenkrieg hoffentlich vorbei, jedenfalls die ganzen Ankündigungen und PR-Shows, langsam kann ichs nicht mehr sehen.
 
@Enki: sieh es mal etwas allgemeiner. warum soll man ifür jede konsole ein next gen dvd laufwerk teuer subventionieren, wenn man den speicherplatz im grunde für spiele gar nicht braucht??? guggt man sich die 360 games an, so passen die locker auf eine dvd9, teils sogar ne 1 schichtige dvd. wer hd-dvd gucken will, der kann doch das zubehör kaufen - wo is das problem??? bei sony wird man von anfang an gezwungen ein laufwerk zu finanzieren, dessen zukunft als film-medium noch ungewiss ist. die dvd täte es auch bei sony als reines spielemedium, ganz sicher.
und nur weil die bluray mehr platz bietet, heisst das noch gar nichts. vielleicht sind die echtzeitkompressionstechnologien der ps3 nicht so gut, weshalb man alles unkomprimiert auf der großen bluray lagern muss?? wer weiss das schon so genau???
 
@Rikibu: Bloss weil Microsoft auf veraltete Technik setzt dies schon Jahre gibt, kann Sony doch aktuelle Technik verwenden um noch Luft für die nächsten paar Jahre zu haben, außerdem können die Entwickler mit so viel mehr Speicher viel mehr machen, z.b. gestochen scharfe Zwischensequenzen oder hochkomplexe Titel mit Zig Alternativen Enden und und und, lachhaft von Microsoft nen Standard DVD laufwerk zu verwenden und dann noch nen HD Laufwerk verkaufen, was spiele nicht nutzen und nur häßlich daneben liegt. Und selbst wenn sich Blu Ray nicht durchsetzten sollte als Filmmedium, isses wurscht, weil die Spiele sind ja auch Blu Ray.
 
@Enki: was hat bluray als speichermedium mit gestochen scharfen zwischensequenzen zu tun??? eine aktuelle bzw. zeitgemässe software entwicklung setzt nicht auf vorgerenderte filmchen als zwischensequenzen, sondern nutzt die game engine um den story inhalt zu transportieren. dafür benötigt man nicht zwangläufig einen neuen datenträger. ausserdem wollen die leute selber spielen, selbst teil des spiels sein und nicht was passives sehen was ohne zutun abläuft. der boom von videosequenzen ist vorbei. interaktivität ist gefragt.
 
Microsoft wird in der NextGen dank der Xbox 360 Marktführer. Darauf wette ich.
 
ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ mama der hat bei mir abgeguckt, das ist voll unfääähr. ÄÄÄÄÄÄÄÄÄ Frau Lehrerin der hat bei mir abgeguckt. ^^ Dann sollen die halt nicht alles vor dem Verkauf preisgeben. Es heißt auch, das M$ Windows von Apple abgeguckt hat (und die von xeox oder so). Und bald hat OpenOffice die neue gui von Office 2007. Also jeder guckt bei jedem ab. ^^
 
@billgatesm: Also das mit OpenOffice kann ich ganz bestimmt als Unsinn abtun *g*. Aber du könntest ja mal so einen Vorschlag auf der Mailingliste bringen, mal schaun...^^
 
korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege: die xbox360 ist bereits auf dem markt - die ps3 nicht - oder?!

shice nachmacher @ microsoft... wie recht sony doch hat... o_0
 
Da hast du was falsch verstanden. Sony hat die PS3 angekündigt und MS hat sie quasi rausgebracht (verallgemeinert). Nur weil die XBOX früher dran war, muss es nicht heißen, dass Sony sich jetzt das System abschaut. Die Spezifikationen der PS3 waren schon viel früher bekannt. MS hat dann einfach in sehr kurzer Zeit das Ding auf den Markt geworfen, damit man Sony eben den/die einen oder anderen Kunden/Kundin abwerben kann. Das nennt sich Strategie, sagt aber nichts über Qualität oder "Ich war zuerst da" aus.
 
Mach mit, machs´s nach, mach´s besser...
 
Das riecht doch seitens Sony nach arger Verzweifelung, sonst würde man mit handfesten Fakten versuchen die Käuferschaft zu überzeugen und nicht mit Dreck um sich werfen. Aber offenbar muss man mit diesen Mitteln kämpfen weil man offenbar selbst nicht von seinem future Gerät überzeugt ist. Ich habe da noch die Headline im Ohr das 2 Playstation Mitarbeiter die Meinung vertreten haben, das die Xbox360 besser als die PS3 sei. Die Personen durften dann auch gleich ihren Hut nehmen. Sony sollte sich endlich mal wieder auf FAKTEN konzentrieren und nicht mit Scheisse um sich werfen und Mitbewerber nur mies darstellen. Dank dieser Strategie hat sich Sony bei mir selbst disqualifiziert. Sollen die ihren Superkasten für die Nippons anbieten, ich bin nich scharf drauf. Wirkliche Kaufargumente hat Sony noch nicht gebracht - Zeit wird es langsam.
ABer irgendwas in mir wünscht sich, das Sony mit ihrer überheblichen Art mal so richtig auf die Fresse fallen sollte.
 
Haben die Firmen eigentlich nichts besseres zu tun, als sich permanent gegenseitig zu verklagen ......
 
@MikeBln: Die sitzen doch bei einem Glas Bier zusammen und amüsieren sich köstlich über die Foreneinträge. Im Endeffekt bleiben die beiden Firmen im Gespräch, was auch den Sinn und Zweck dieser Meldungen begründet. Nur meine 2 Cent.
 
ps3 macht auch nur weiter wo die ps2 aufgehört hat und ps2 da wo ps aufgehörte. Seit DC gibt es generell wenig innovation, was man heut so als innovation sieht is auch nur weiterführung von zB Parapa the Rapper oder Samba de Amigo etc. könnte stundenlang titel aufzählen die im prinzip die selben sind die heut immer hoch gelobt werden
und wieso sollte ich mir jemals ne xbox holen obwohl ich nen rechner hab auf dem dann irgendwann eh wieder alle spiele der xbox rauskommen, kauf ich lieber nen wii und ne ps3 (wieso will microsoft den konsolen überhaupt konkurenz machen? mitte der 90er hörte sich das noch ganz anders an, mit rechner lösst konsolen ab XD)
 
RESPEKT!!! Sony hat die Markwirtschaft entdeckt :-D
 
Sony sollte sich erstmal selbst an der Nase nehmen und über die eigenen "Nachahmer-Mentalitäten" nachdenken, bevor sie über irgendwelche anderen Konzerne herziehen. Ich sage nur "Nintendos Wii-Fernsteuerung" dazu...
 
Ich weiß nicht wo ich das gelesen habe, aber es passt ganz gut: "Wenn eine neue Technologie/ein neuer Trend entsteht, verpasst Microsoft immer vollkommen, wenn der Zug schon volle Fahrt aufgenommen hat, aber dann versuchen sie immer gleich, die Lok zu erklimmen."

Will heißen: MS verpasst ständig Trends und neue Technologien (wie z.B. das Internet) und will dann immer hastig mit aufspringen und am liebsten gleich mit ihrer eigenen Monopolstellung die Kontrolle übernehmen.

Tom
 
Ich dachte, bei Microsoft ist Nachahmermentalität seit über 20 Jahren normal... *SCNR* :)
 
Naja ich bin der Meinung das Sony mit der Ps3 trotzdem ne gute konsole hinlegen werden es gab bis jetz immer son scheiß kommentare über die Ps2 genauso wie über die xbox(360) das sie schlecht wär etc. wir werdebn es sehn und klar macht Microsoft vieles Sony nach immerhin warum ist die Ps2 immernoch beliebter als die Xbox360 ? wegen dem spielspaß es gibt viele spile die intressant wsind EyeToy und Singstar Buzz usw. was meiner Mwinung nach ganz intressante spiele sind wo der gamcube und die Xbox nicht mithalten kann ich habe selber ne Xbox360 und ich find die eigentlich ganuz geil aber die spiele sind auch schon bis zu 7gb groß und sie ist noch nicht mal ausgelastet. Mal sehn wieviel gb Halo 3 braucht darum finde ich das garnciht so schlecht das Sony zwar auch ihr format vertreten wollen aber auch platz ahben für die zukunft die konsolen müssen mindestens 3 jahre halten und das schafft die Xbox bestimmt nicht mit ihren DL rohling. und AUßERDEM denkt mal an den Kopierschutz für die Blur-ray rohlinge dürfte schwer sein Sonys spiele zu brennen ich bin der meinung das die dadurch auch die ganzen Raubkopien verhindern wollen für ien sehr lange zeit ! aber sonst find ich das Sony eine sehr gute Firma ist
 
Ich glaube kaum das Sony überhaupt was von Nintendo kopiert, bloss weil Nintendo es vorher bekannt gab das die irgendwelche Sensoren haben muss es nicht gleich heissen das Sony das nahcmacht den so ein Projekt mal kurz umzuschreiben und aus einem normalen Pad eins mit Sensoren zu machen is nicht grad erinfach , vorallem muss sowas ausgiebig getestet werden bevor es überhaupt in den Verkauf kommt und dazu müssten ja dann die ganzen Spielehersteller die ja schon lange an den PS3 Games am werkeln sind auch noch alles überhlen damit so eine Funktion ja dann auch in den Spielen zu finden ist...
Also ich glaube eher das Sony sowas schon geplant hat nur es nicht bekannt geben wollte... Ausserem isses doch für die User nur ein Vorteil wenn es beide Konsolen können, ich seh da keinen nachteil...
 
@dare: Da scheint jemand was nicht richtig mitzukriegen.
 
das ist doch alles purer nonsens ... es geht doch im endeffekt nur darum wie die ps3 später ankommt... kommt sie gut an werden hier von uns alle die ps3 in höchsten tönen loben wenns dann tatsächlich ne schrottkiste ist für mass geld ja dann werden alle miese peter ruhig schlafen.. stellt euch doch einmal eine welt vor ohne konkurrenz .. sein wir doch ehrlich das sich ms und sony gegenseitig ansaugen ist doch nur besser für uns als endbenutzer.. irgendwie müssen die firmen uns überzeugen ihr gerät zu kaufen.. ich habe mir die xbox360 nicht gekauft weil ich die ps3 viel viel viel zukunfts-sicherer halte.. in 2 bis maximal 3 jahren kommt dann eine sagen wir mal "XboX-NextGeneratioN" raus die dann wieder besser ist als die ps3 und so geht das spiel von vorne los... ich versteh den ganzen hype hier in den kommentaren nicht
 
Und das sagt ausgerechnet ein ostasiatischer Konzern.
 
...ein ostasiatischer Konzern, welcher in Designfragen immer noch als "innovativ" gilt, gell? Aber nein, ich mag Sony eigentlich auch nicht (Firmenpolitik).
 
@bstyle: Ich habe mein Kommentar auf die Tatsache bezogen das in diesen Regionen das "Plagatieren" nicht als "illegal" empfunden wird sondern ehrenhaft ist.
 
Im Grunde ahmt Microsoft selten andere Konzerne nach. Das passiert zwar schon bei Windows und natürlich kann man auch ettliche "Parallelen" im Konsolenbereich erkennen. Ehrlich gesagt finde ich das aber nicht schlimm. Die Kunden wissen schon, was sie kaufen und warum. Viel bedenklicher ist, dass MS dort, wo sie nicht nachahmen dürfen (aus rechtlicher Sicht) oder können, die betroffenen Unternehmen einfach aufkaufen. _Das_ ist für den Markt gefährlich! Konkurrenz belebt schließlich die Innovation - auch wenn MS nur abkupfert, dann macht sich halt wieder Sony neue eigene Gedanken.
 
@AleXP: Seit der XBox kennt die "Kaufwut" keine Grenzen mehr....kaufen! Marsch! Marsch! :-)
 
@AleXP: es gibt ja keine Konkurrenz, da MS aufkauft, wenn, wie du sagtest, die nicht nachahmen dürfen. Es bestand also vor dem Aufkauf keine Konkurrenz und nachher auch nicht.
 
Wurde nicht neulich noch Sony bezichtigt, Innovationen von Nintendo zu stehlen?
 
@timm: ja, wie auch weiter oben in den kommentaren schon angesprochen wurde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles