Vista: Spezieller Monitor von Samsung und Microsoft

Windows Vista Microsoft wird einen Computermonitor auf den Markt bringen, der speziell für die neuen Funktionen und die neue Oberfläche vom zukünftigen Windows Vista entwickelt wurde. Das Ganze geschieht in Zusammenarbeit mit dem Elektronikhersteller Samsung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nice, aber bestimmt zu teuer
 
@megamacy: Wird mit sicherheit billiger sein als derzeitige 22 Zöller....damit gehen sie sicherdas man auch IHR produkt kauft....zumindest wird Vist+Bildschirm nicht wesendlich teurer sein als derezitige 22 Zöller...hoffe ich hallt LOL
 
@megamacy: Ich behaupte sogar das auf einem anderen "teuren" Monitor Vista gleich gut aussieht :)
 
@humpix: Kann gut sein ^^ allerdings glaub ich schon das ein gewisser unterschied sein wird, ob man den wirklich merkst werden wir ja sehen ^^
 
Gibt es dafür auch eine Quellenangabe? :)
 
@n0ize: Yup im forum (News). Microsoft hat diese Information jedoch nicht bestätigt!
 
What Apple create, we take
 
@ThreeM: apple stellt widescreen monitore für x86 pc's her?
 
@ megamacy: Natürlich.
 
@Nightkrawler: Wirklich für i386 PC's? Oder vielleicht nicht doch für Macs?
 
@Essbaumer: Ja. Alle Apple Monitore (sie haben ja nur 3 im Angebot) sind voll "PC-kompartibel" und über DVI anzuschliessen. http://store.apple.com
 
Hoffentlich auch fürs Zocken geeignet
 
@Schallf: Na das hoffe ich doch schon sehr stark...wär doch geil...DirectX 10 aber der Bildschirm von MS is zu schlecht LOOOL
 
hmmm als wenn Volkswagen seinen eigenen Sprit entwickeln würde, weil damit die Motoren besser laufen... ne eigene Öl Din haben sie ja schon! Wäre es dann nicht einfacher, einfach ne Norm raus zu geben und die Hersteller dazu zu bringen, Vista-Ready Bildschirme zu produzieren, anstatt selbst was auf den Markt zu bringen?? Ach, ich vergaß ...es geht ja um die Kohle ... weil WinVista nur auf WinMonitoren am bessten WinAussieht.
 
@arghh: Und du meinst wirkich das wenn MS ne NEUE Norm veröffentlichen würde das sich die Leut nicht noch viel mehr aufregen wollen?? "Ohh...MS will immer ihren Dreck allen leuten aufzwingen" etc. etc. :-) da ist das wohl die bessere Lösung!!
 
@phil: na wenn sich da mal andere Hersteller wie LG mal nicht benachteiligt fülen gegenüber Samsung ... nachher funktioniert WinVista nicht richtig auf anderen Monitoren und es zieht wieder ne Klage hinterher :-))) Warum sollten sich die Leute aufregen über eine NEUE Norm ? Sie soll ja lediglich bestimmen welche Auflösung und Anforderungen ein VISTA-Ready Bildschirm haben muss ... das WinVista nun auch auf anderen Monitoren läuft is ja klar ... nur Konkurenz belebt das Geschäfft ... glaub da wären ehr alle mit zufrieden anstatt nur Samsung
 
was fürn mist.... kann man eig jeden monitor nehmen der widescreen hat XD oder hat der ne geile ratio von 2000:1 !??! O_O ne also ... kaufen wird sich aber woh dennoch lohnen weil es billiger sein wird als andere produkte mit selber leistung
 
@LittelD: Ich denk mal schon, dass Windows weiterhin auf allen Bildschirmen laufen wird bzw. dass es so eine Norm evtl. auch geben wird. Ob das was bringen würde, sei mal dahingestellt. Aber Samsung is sicher keine schlechte Wahl (hab im Moment nen 930BF und bin voll zufrieden). Ob da jetzt Microsoft oder Samsung draufsteht, is doch Wurscht. Aber vielleicht heißt das, das MS jetzt auch mal wieder verstärkt in Peripherie einsteigt. Lange Jahre waren MS-Mäuse ja das Beste, was es gab (das war vor Logitech) :-).
 
Ich denke mal, dass es ein Touchscreen Monitor sein wird-
 
@Genc: das wär super, aber wohl nicht das was kommenwird, wenn überhaupt wirds ne sonderedition geben mit soner funktion, aufjedenfall hatten die bei der windows präse auf der Winhec ja touchscreens stehen um, windows vista vorzustellen
 
da fällt mir sofort die "windows-tastatur" ein. was kommt als nächstes?
 
@füchslein: Ich verwende XP mit einer Win2000 Tastatur *g*
 
humpix: ei! wenn das mal nicht illegal ist!! :o) aber mal im ernst: ich hab mich damals schon gefragt wieso wir plötzlich alle neu tastaturen mit windowszeichen brauchen. hab leider keine antwort gefunden. schon ärgerlich wenn man, zb beim zocken, draufhaut und das BS dazwischenfunkt. :/
 
@füchslein: Das Problem hab ich leider auch vielzuoft. Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit die Windows-Taste generell zu deaktivieren (ich weiss, es geht unter Linux, das war aber nicht die Frage :) )
 
@Kammy: Das geht unter Linux. Spaß. Haha. Ich kann dir nur den Tipp geben die Taste herauszuhebeln, an der Unterseite zwei blockade-Stäbe zu befestigen und sie wieder in die Tastatur zu drücken. :-)
 
@füchslein: Es gibt da ein (altes) Programm namens "WinKey killer" mit dem kann man Windows Tasten (nicht nur die Windowstaste, sondern auch andere Tastenkombinationen) deaktivieren. Die Adresse weiss ich leider nicht mehr. Aber ich kanns bei bedarf per Mail verschicken, oder auf meinem Webspace laden.
 
wie hiess es noch bei "der Preis ist heiss"? -> Wenn der Preis stimmt.......
 
Vermutlich hat man die Herstellern befragt, wie sie es denn am liebsten hätten. Und dann haben die gesagt: Völlig egal. Die Hauptsache ist, daß den neuen Standard vom billigsten bis zum teuersten Flachbildschirm bisher noch kein Gerät unterstützt. So daß beim Kunden alles auf einen Schlag als veraltet zu betrachten ist und möglichst viele wieder was neues kaufen. Nicht weil sie es brauchen, sondern weil es jetzt der neue Standard ist. Da rollt der Rubel. .... Wo sind die guten Zeiten geblieben, als man noch den Kunden gefragt hat ... oder hat es die nie gegeben?
 
@call_me_berti: laut deinen theorien zum kommunismus und jesus christus ist eh jeder hier so arm, dass er sich keinen monitor leisten kann, also what shalls ^^ ?
 
@call_me_berti: nach Deinen Theorien hat der "heilige Gates" sicher den Auftrag vom Herrn persönlich ....
 
@call_me_berti: hmmm, ja so könnte es gewesen sein ... Btw, du solltest deine kommentare mal selbst durchlesen und dann kritisch hinterfragen. du redest hier von neuen standards, von inkompatibilität und dass leute hier gezwungen sind irgendwas zu kaufen ... fragst du dich da nicht selber, wie du auf solche gedanken kommst ? oder hast du dich mit deiner kommune wieder mal zugedröhnt :) ?
 
@izzy: Auf solche Gedanken komme ich angesichts des News-Textes. Du solltest das gelegentlich echt mal lesen, da stehen oft ganz interessante Sachen drin. "Speziell für Vista entwickelt" macht doch nur dann Sinn, wenn man sich etwas neues und irgendwie anderes als das schon Dagewesene einfallen lassen hat. Erst recht ist damit klar, welche Sorte Bildschirme ein "Vista" Logo bekommt und welche eher nicht. Niemand wird gezwungen, davon habe ich aber auch nichts geschrieben. Doch wer wird sich denn morgen noch einen Bildschirm kaufen wollen, auf dem noch nicht mal ein VistaLogo drauf ist. Die ganzen pubertierenden Angeber hier, mit dem viel zu dicken Taschengeld, die können es kaum erwarten, Papas Kohle dafür rauszuwerfen.
 
Nichts als Geldschneiderei und es zeigt das MS an der breiten Masse vorbei entwickelt.
 
als Röhre wär der ne Kaufüberlegung wert, wenn man sowieso nen neuen braucht, aber das ist wohl unwahrscheinlich...
 
Hmmm, Vista lässt sich am Besten mit WideScreen-Monitoren betreiben..... hmmm.... ich hoffe nicht, dass für dieses Windows es zur Pflicht wird, sonst ist man zu stark abhängig von neuer Peripherie..... wer soll das alles bezahlen?
 
Sorry, kapier ich nicht. Der Monitor soll "speziell für die neuen Funktionen von Vista" entwickelt worden sein. Na und welche Funktionen nun? Bildschirme im 16:9-Format gibts heute auch schon - also was ist daran jetzt so toll?

Tom
 
vermutlich wird der auch ne koierschutzmassnahme verfügen oder muss übers internet aktiviert werden nach 30 tagen :P
 
Na ja, da ich mir sowieso einen Notebook holen werde. ^^
 
@billgatesm: gibts bestimmt auch bald was von microsoft -.- aber ansonsten hättest du dir den bestimmt geholt :P
 
@billgatesm: Wieso hätte ich mir den bestimmt geholt? Wegen meinem Namen?
 
Es reicht nicht das man sich nen komplett neuen PC anschaffen muss, jetzt braucht man noch nen neuen Monitor für ein aufgemotztes XP aka Vista das ausser 3D spielerein nichts wirklich tolles bringt?
 
@root_tux_linux: Du musst dir für Vista nen neuen PC zulegen? Wer sagt das? Bzw wer sagt das du dir Vista zulegen musst? Mich zwingt keiner überhaupt nen PC zu haben... . Wenn du anstelle von 170 halt 300 fahren willst musst du wohl deinen Corsa gegen en Porsche eintauschen, aber zwingen tut dich niemand. Jeder redet immer von zwang!!!!!
 
Mal sehen, wann dann das MGA-Projekt startet... Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Wind um etwas heiße Luft gemacht wird.
 
solange keine Spezifikationen/teschnische Daten vorliegen, sind "irgenwelche" Diskussionen hier sinnlos :)
 
heute schreiben hier aber wieder viele "LOOOL-Kiddys" naja zum thema: finde es super was MS da betreibt... Dell macht es so, Apple macht es so, etliche andere Monitore sind intern auch von Philips, warum soll das MS nicht auch tun... kaufen muss es natürlich niemand... wobei ich bezweifle das der name Microsoft für "innovativ" "coolness" oder "hipp" steht... naja ich würde mir eher nen MS Monitor hinstellen als nen Dell, oder einer auf dem "Linus Torvalds" steht...
 
sorry fürs aufrollen. Ich hab den Monitor. Samsung SyncMaster 226 BW :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles