TweakNow RegCleaner 2.9.2 - Registry-Reinigung

Software Die Registrierungsdatenbank eines Windows-Rechners steuert und kontrolliert das Aussehen und die Möglichkeiten des Computers. Viele Anwendungen speichern ihre Konfigurationsdaten und andere wichtige Daten in dieser Datenbank. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Funktoniert dieses Programm auch unter der Vista Beta2?
 
@karl0: ich denke eher nicht, da die registry warscheinlioch etwas anderst arbeitet oder sogar komplett neue formate verwendet
 
Hallo. hat es schon jemand ausprobiert ??
kann ruhig inst.. ??
oder ist das wieder einer von den programmen die man danach wieder löst ?
 
@Enimem: hatte mal die vorgängerversion installiert, und muss sagen das tool ist nicht zu empfehlen, da es auch Sytemdateien entfernt die wichtig sind. nur gut das man vorher ein backup machen kann(war mein glück) so das ich alles zurücksetzen konnte. Nicht zu empfehlen. habe das ganz schnell wieder deinstalliert.
 
@Enimem: ich hatte es auch mal probiert in einer älteren version. hat mir nicht gefallen, tuneup gefällt mir besser
 
ist das der regcleaner , der früher von jouni vuorio gemacht wurde , da war er jedenfalls noch gut aber da war die 4.3 ja wohl die letzte . der hiess nämlich genauso
 
@pratos: Mach dir bitte mal die Mühe und lerne zumindest einmal die Grundlagen von Grammatik und Rechtschreibung. Aus deinem Satz ist nur schwer nachzuvollziehen ob deine Wortgebilde nun eine Frage oder eine Feststellung sein sollen. Der RegCleaner von Jouni Vourio und dieser hier von TweakNow sind jedenfalls zwei verschiedene paar Stiefel. Ersterer erschien als letzte kostenlose Version im August 2001 und wird seither unter unter den jv16 PowerTools weiterentwickelt und kostenpflichtig angeboten.
 
@ Ferrum : Wenn dir die grammatik nicht gefällt, kannste gerne diese community verlassne, tschüss
 
@Kalimann: Es dreht sich nicht darum ob es mir gefällt oder nicht sondern darum dass das Posting zumindest noch verständlich ist ohne dass man es zwei-, dreimal lesen muss damit man überhaupt den Inhalt kapiert. Desweiteren hat dich keiner um deine Meinung oder Einmischung gebeten. Wenn du sonst nichts zum Thema zu sagen hast: Tschüss!
 
@pratos: Nein, das ist nicht der von Jouni Vuorio.  @Ferrum: Mir hat einmal lesen gereicht um seine Frage zu verstehen.
 
@swissboy: Mir hat zwar auch einmal Lesen gereicht, aber allzu verstümmelt sollten die Nachrichten bzw. Fragen besser nicht sein. Denn das war schon hart an der Grenze des verständlichen. @ Maniac-X: TuneUp gefällt mir auch besser, schon allein der gründlicheren Reinigung wegen.
 
Alle Tools, die nur aus der Registry löschen, statt die korrekten Alternativen zum Reparieren anzubieten, sind eh für Arsch. Damit meine ich z.B. Pfadangaben. Registry First Aid arbeitet da ganz gut, aber nur in der Vollversion.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen