Kudaz 2.0.8.9 - Freeware Editor für Programmierer

Software Kudaz ist ein Editor für Programmierer, der über Syntax-Highlighting verfügt und mittlerweile über 50 Programmiersprachen unterstützt. Die Software steht unter einer Freeware-Lizenz und darf von Privatpersonen und Non-Profit-Organisationen oder zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hm, werd ich mal testen, reizt mich doch langsam das teil ^^
 
Einer von tausend mit kaum guten Funktionen.
Jeder macht seinen eigenen schlechten Editor.

Egal ob CodeLabs Editor, Developer's Notepad, Kudaz, LopeEdit,
Notepad++, PEDitor, Programmers Notepad, RJ TextEd, Software
Studio, sUSHi, tsWebEditor, Arachnophilia, PHP Coder, PHP Designer,
PHPEdit, WebOcon Scriptly

Jeder is nicht gut genug. Kennt jemand einen wirklich guten Editor?
Mit Code-Explorer, Templates und wichtige Zusatzfunktionen wie
bei Arachnophilia?
 
@CreeTar:
als php editor finde ich webcraft gut (http://www.pr0g.net/)
 
Editoren sind zum Programmieren eh - IMHO - Unsinn. Dafür braucht's eine richtige IDE. Für PHP z.B. Zend.
 
@CreeTar: Codeexplorer und Templates hat PS-Pad. Was Du unter Zusatzfunktionen ala Arachnophilia verstehst, kann ich nicht sagen. @LostSoul: Was für ein Blödsinn. Gerade für PHP braucht kein Mensch eine IDE. Warum auch? Man braucht keinen eingebetteten Compiler, keinen Resource Editor oder sonstiges... und jetzt komm bitte net, mit dem embedded Interpreter an... Da nimmt man gleich ein echten Webserver.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen