Nero Burning ROM 7.2.3.2b zum Download verfügbar

Software Vor kurzem wurde eine neue Version der bekannten Brenn-Suite Nero veröffentlicht. Die neue Ausgabe trägt die Nummer 7.2.3.2b und steht wie sonst auch immer zum direkten Download von den Servern des Herstellers bereit. Nero vereint eine ganze Reihe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmmm...weiß ehrlich gesagt nicht, was ich zu Nero 7 sagen soll....für meinen Geschmack einfach viel zu überladen und verbuggt.
Ich frage mich echt, warum eine Brennsoftware als Download 128MB groß sein muss, und dann bei mir nach der Installation 400MB belegt...
Da bin ich mit der Version 6.6 von Nero noch sehr zufrieden und werde es sicherlich noch eine ganze Zeit lang sein. :D
Nero sollte sich wirklich mal wieder zurück besinnen, und das machen, für was es mal gedacht war: CDs und DVDs brennen, und keine "All-in-One"-Software sein, die zwar alles kann, aber nix richtig.
 
@Vyper: da muss ich dir zustimmen
 
@Vyper: *zustimm* :-)
 
@Vyper:

Immer das Gleiche zum Thema Nero. Ich kann es bald nicht mehr Lesen. Es Zwingt euch keiner es zu benutzen. Fällt euch echt nix mehr neues ein, als nur über die Evolution von Software zu meckern? Benutzt Programme von Anno 199x,alternativen oder kauft euch mal nen RAM Riegel.
 
@nTrancer: Ein Brennprogramm soll auch zum Brennen geeignet sein und nicht um damit Filme umzuwandeln oder sonstige KrimsKramsSachen die kein Mensch brauch. Kaufst dir doch auch nicht jedes Jahr ein neues Auto, weil neue Technik drin steckt, oder? Nur weil jetzt nen Kühlschrank, ne Minibar und ne Dusche drin ist brauch das noch lange keiner.... *g*
 
@Vyper: Gegen eine "All-IN-One"-Suite wäre eigentlich nichts einzuwenden, wenn man wenigstens die "tollen" Features nur optionale hinzufügen oder entfernen könnte... Ein moduales Programm, welches ich nach meinen wirklichen bedürfnissen installieren kann. Und wenn ich nur Datensicherungen brennen muss, brauche ich KEIN Videocoverdesigner oder Waveeditor. Schade, das von Ahaed hier nimand mitliest!
 
@Fuchs:

Nero ist sicher auch zum Brennen geeignet, was es bei mir auch super tut.
Bei Nero handelt es sich um eine Brenn-Suite. Logisch lohnt sich kaum der Kauf für Personen die nur mal eine CD Brennen wollen. Für alle die aber mehr wollen ist es sicher zu empfehlen. Jeder sollte halt wissen was er braucht und was nicht. Dieses Dauerthema "Nero is zu fett" nervt trotzdem ohne Ende.
 
@nTrancer: Wie du schon sagtest, soll Nero eine Brenn-Suite sein, da frage ich mich nur, was dort z.B. eine DVD-Player Software, eine Desktop Suche oder dieses Media Center verloren hat?!
 
@ Kobold-HH : denn würd ich mal benutzerdefinierte instalation wählen da kannste einzelne programmfutures abwählen. mahlzeit....
 
@rotti1970: Aber du musst trotzdem die Sachen mitkaufen. Ein Nero Basic (Brennfunktionen) wo man dann den Videoeditor usw. nachkaufen kann wäre kundenfreundlicher, dann könnte das Bundle auch günstiger als der Einzelkauf sein.
 
@floerido: Du zahlst doch NUR für Nero Burning Rom, alle anderen Tools liegen Gratis bei :D
 
@nTrancer: Ich würde sagen es ist Definitionssache. Ich sehe es so, wenn ich ein Produkt kaufe, kaufe ich alles und der Preis verteilt sich auf die einzelnen Elemente, daher gibt es nichts Gratis. Wenn man den Preis für NeroLinux (19,99 Euro), wo nur die Brennsoftware bei ist in betracht zieht, kostet dich die "Gratis-Beilage" 40 Euro bzw. 50 Euro wenn man sich die Retail-Packung kauft, wobei NeroWin theoretisch zu einem geringeren Preis verkauft werden könnte, wegen höheren Absatzzahlen. __ Die Preis beziehen sich auf den Nero-Onlineshop.
 
@Vyper: ich find es toll. Nero hat Codierfunktionen für DVDs (incl. Menüeditor), der Audioeditor ist auch brauchbar. Mei Gott, wenn ihr das net mögt, benutzt es net und haltet die Klappe. Ich geh auch net in Threads von Programmen, die mich nichts angehen und nerv alle.
 
@rotti1970: "programmfutures"... Ja ne, is klar... HarrHarr! Empfehle Dir diese Scheibe hier: http://tinyurl.com/etkku (Titel ist wörtlich zu nehmen)
 
At Vyper (und allen denen Nero auch zu umfangreich geworden ist)
Wie wäre es mit Nero Lite oder Nero Micro ?
http://hp38guser.djsleepy.co.uk/nerolite/
Mir waren die Vollversionen ab Version auch immer zu aufgeblasen, aber damit gibt es, finde ich, eine akzeptable Alternative.
 
ich hoffe die ahben das problem behoben das beim brennen sogut wie garnichts mehr ging. dauert ellen lange und meist mit fehlern dann fertig. die anzeige bis der brennvorgang fertig ist ist auch fehlerhaft. bin nicht der einzigste der das problem hat
 
shit da war ich wohl zulangsam :D
 
..wer braucht schon Nero 7?
Nero 6 Reloaded forever...*Hicks
 
Bei mir läuft Nero einwandfrei!
 
Ich sage nur eins: Ashampoo! Schnell, klein, günstig, BRENNT! Mehr erwarte ich auch nicht von Brenn-Programmen.
 
@Iljasik: welche Version von Ashampoo denn? Gibts ja mehrere Versionen im Angebot?
 
@MikeBln : die hier: http://tinyurl.com/qlrpy , kann ich auch nur wärmstens mal empfehlen, brennen ohne schnickschnack
 
@Andre2779 , Danke für den Tip, habe mir mal die Testversion gezogen. Da kann man echt nicht viel Einstellen, wo z.B. ist das Überbrennen ? Gibs das nicht? Und macht der beim Audio CD brennen Pause zwischen den Liedern? Kann man das irgendwo abstellen oder aktivieren? Sonst ist mir aufgefallen das ganz schön mein System beansprucht wird beim ertsellen einer normalen Audio CD . AMD 3200+ Barton. Na ich werd mal weiter Testen und dann mal sehen ob ich dabei bleibe .
 
nun ja was sol ihc dazu gross sagen also ich bin der meinung das es ein super disign hat und auch vieles kann aber muss das ein brenn programm alles könne?????na ja ich aheb es auch aufm rechner aber na ja etwas verwierend die ganzen funktionen finde ich.also mit der 5 und 6er serie war ich auch gut zuffrieden. es reicht halt :-)
 
@Heilo: ich brenne mittlerweile mit cdrtfe - cdrtools Frontend. open source, sehr klein und hab damit keinerlei Probleme. ein brennprogramm muss für mich auch einfach nur brennen können :)
http://home.arcor.de/kerberos002/ edit: gehört 1 nach oben zu [o6], sorry
 
@Heilo: Designmäßig find ich es gar nicht so toll. Dialogfenster haben oft unterschiedliche Farbschemen, manche Icons sind pixelig oder einfach nur hässlich, kitschige 3D-Effekte,...Schaut irgendwie alles ein bissl unfertig aus. Die schönsten Programme macht meiner Meinung nach Microsoft!
 
Ich sage nur eins: burnatonce! Schnell, extrem klein, kostenlos, BRENNT! Mehr erwarte ich auch nicht von Brenn-Programmen.
 
@flashas: Empfehle und verwende ich seit Jahren!
 
@flashas: cd burner XP finde ich besser, ebendfalls kostenlos
 
@flashas: wird bao denn überhaupt noch weiterentwickelt? soviel ich weiß kann man damit nur cd's und keine dvd's brennen. brennst du auch dvd's mit bao?
 
@krusty: BaO ist nur ne Oberfläche. Guck mal ins Forum von BaO, da gibt es eine Anleitung. Das Core-Programm wird ständig weiterentwickelt, weil es eigentlich für Linux ist und nur auf Windows portiert wurde. Daher braucht man ja auch die cygwin (okay, eigentlich wurde es ja gar nicht portiert *G*).
 
Tach auch,

ich habe erstmal auf Nero 7 und Co abgeschlossen,kein Bock mehr drauf.

Ich habe mich jetzt für InterVideo Disc Master Platinum v2.5.B033.46C00 entschieden,sehr einfach in der Benutzeroberfläche.

http://www.intervideo.com/jsp/DiscMaster_Profile.jsp
 
@Großer: die update-funktion klappt perfekt, habe eben das update von 32mb damit installiert :)
 
Wieso erwähnt hier eigentlich keiner CDBurnerXP Pro? Das Programm ist zum Brennen echt super und zudem auch noch kostenlos. :)
Nero nervt wirklich nurnoch mit seinen zig Zusatzprogrammen, die kein Mensch braucht.
 
@musQl: Weil es OT ist, aber es wurde trotzdem erwähnt: o8, re:02
 
Kann man eigentlich die Version gleich drüberbügeln, oder muss man vorher die alte deinstallieren? Hab zur Zeit die7.0.8.2 drauf!
 
@stronzo: Eigentlich solltest Du die Update-Funktion verwenden.
 
@TobWen: Würd ich ja, wenn du mir sagst wo?!? Entweder bin ich zu blöd das zu finden, oder die 7.0.8.2 hat diese Funktion nicht?!?!
 
@stronzo: Leider verwende ich NERO aus solchen Gründen nicht mehr. Die Brennprogramme, die ich verwende, sind meistens unter 5 MB und können auch alles. OGG, MP3 und weiß-ich-was auf Audio brennen. Video-CDs und DVDs auch kein Problem. Mich kümmert diese Bloatware NERO nicht mehr.
 
naja Ahead will eben auch aus allen anderen Bereichen die Kunden abwerben, ist ja auch logisch im Sinne von Gewinn usw. Ich bleib auch lieber bei der 6er, obwohl die auch schon zu vollgepackt ist, aber das nehm ich mal in Kauf:)
 
Ohh mann was soll der Müll? 125MB für Nero? Und dann nur eine Sprachversion? Nero 6.6 hatte 33MB in der Multilanguage Version (60MB mit Recode, Showtime etc..) - Klar könnte ich auch nur das Update runterladen aber zum Aufheben ist das mies. Und dann die allergrößte Frechheit ist diese Yahoo! Toolbar, die man wenn man net aufpasst einfach mitgeschickt kriegt... wer denkt sich so ein sinnloses Bundle aus?! Alles in allem gibt es einfach keinen Grund, warum die Dateigröße so gewachsen ist und das alles so benutzerunfreundlich is... Ich mag Nero... bleib aber bei Nero 6.6!
 
Hier gibts nen schnellen Server von Ahead.
ftp://82.98.209.138/software/Nero7
 
@Kingkaktus: super danke, der funzt super!
 
mann kann naero auch ohne den ganzen kram instalieren also so das man es eigentlich nur noch zum brennen benutzen kann.Dann braucht es auch weniger speicherplatz. Einfach mal bei "experteneinstellungen vor der instalation gucken und unerwünschte funktionen ausschalten.
 
@Smoke-2-Joints: musst Dir dann aber immer noch 128MB (oder so) downloaden
 
@Smoke-2-Joints: ne einfach benutzerdefinierte install nehmen ,so einfach geht das.
 
Ich habe versch. Videobearbeitungsoftware (Pinnacle, DVD-Video, usw.) und wollte mal Nero7 probieren. Aber wenn ein Prog. UNGEFRAGT meine vorhandenen Dateien umbenennt (die Sache mit dem: "Offnen mit..." und auch anderweitig meine festgelegte Ordnerstruktur "versaut" kommt mir so ein Prog. nicht auf die Festplatte. Und wenn es mir Gratis zur Verfügung gestellt würde. Es gibt eine Reihe anderer Programme die nicht in diesem Maße, wenn überhaupt, so in die Dateiordnung eingreifen. Z.Bsp. Ashampoo .
Ein gutes möchte ich dem Programm doch noch zugestehen. Der Funktionsumfang ist sehr reichhaltig und funktionell. Als alleiniges Programm auf dem Rechner Supe, aber in Verbindung mit anderen Programmen mit Brennfunktion__glatter Ärger!!!
 
Ich weiß nicht was sich hier immer aufgeregt wird, aber bei der Hälfte eurer "Probleme" seid ihr selbst Schuld. Z.b. kann man benutzdefiniert installieren: wer den anderen Spaß nicht braucht installiert eben nur Burning ROM und gut ist! Wo ist da das Problem! Thema Ordnerstruktur und "öffnen mit" wird alles abgefragt bei der Installation! Also überall Hacken raus! Jedesmal wenn ein Nero-Update kommt geht hier die Heulerei los! Teilweise wie im Kindergarten! Wem es nicht gefällt, der brauchs doch auch nicht nutzen! So einfach ist das! So das musste mal raus!

Jetzt nochmal 2 Sachen: Hab jetzt meine 7.0.8.2 runtergehauen und die installiert! Hier hat ja schonmal einer von einer "Update-Funktion" gesprochen! Wo zum Teufel ist die bei der neuen Version? Finde da nix dazu! Vielleicht kann mir da ein erfahrener User helfen?
 
@stronzo:
Du startest "NEro Star Smart" klickst oben auf das "Nero-Logo" und dann auf "Nero Update" Danach noch auf "Nero Produkte aktualisieren".
 
Hat sich erledigt! Habs gefunden! Danke trotzdem!
 
@stronzo: da kann ich dir nur zustimmen, immer wieder geht das gemecker los, nero sei zu überladen, mein gott leute, ihr werdet doch wohl mal 130 MB downloaden können!?!
außerdem bietet nero viele coole programme für lau, denkt mal an adobe produkte...klar unbedingt vergleichbar ist das nicht, aber nero ist da überall vertreten: audio, video, daten, brennen, recodieren, bilder usw. und das alles in einem! wie stronzo ja schon gesagt hat, bei der installation einfach mal die augen auf machen, da könnt ihr das installieren was ihr braucht!
was mich ehrlich gesagt nervt, ist die update funktion, die hat bei mir bis jetzt noch nie funktioniert. entweder kommt ein fehler beim verbinden, beim msi installer, oder beim downloaden der dateien!

greetz, DEUTSCHLAND GEWINNT MORGEN!
 
@shaft: Die Zusatzsoftware ist nicht für lau die zahlst du mit, ausser man nutzt nur die Testversionen.
 
Bin mit Nero 7 nicht zufrieden, gerade deswegen weil bei Nero 7 nur brennerfehler auftauchen, was bei nero 6 nicht der fall war. Bleib bei nero 6 Nero 7 verkaufe ich wieder.... Ach kommt mir jetzt ja nicht damit, das ich mir nen neuen brenner kaufen soll, der brenner ist neu :P
 
@fireworld01: tu was du nicht lassen kannst... :)
 
Sischa, sischa...*gg :D
 
So langsam aber sicher werd ich wohl von Nero 6 auf die 7 umsteigen.Bin zwar auch eher der Minimalist aber Nero hat wirklich n gutes Software Paket.Das sich viele hier über große Updates beschweren.Versteh nicht wie man sich über Updates / Patches aufregen kann. Es gibt Firmen die releasen Updates so selten wie einige hier wohl ihre Unterhosen wechseln.
 
Hi! Hat es schon jemand geschafft mit Nero 7.2.3.2b ein Image zu brennen, mit Hilfe von "cue" und "bin"??? Bei mir bleibt das Zusammenstellungsfenster leer ... komisch.MfG, Urgixgax.
 
@urgixgax: Die Zusammenstellung siehst du nicht. Die steht schon fest und kann nicht geändert werden. also sollte nach dem laden Dialog gleich der Brenndialog kommen.

@alle die meinen 130MB zu saugen ist kein Problem

Es gibt auch Leute die kein DSl haben oder wie ich nur DSL 384. da sitzt man jahre dran. Vorallem jetzt wo die Downloadserver voll sind.

Und wen ich nur das Update für nero Burning Rom haben will muss ich die 130MB auch laden was soll das?

ICh bleib solange wie möglich bei Nero 6. Das witzige ist ja das dei OEMs bei Nero jedes Modul einzeln wählen können und so kann jeder Brennerhersteller das was wir Kunden nicht können, Individuelle Packete für einen geringen Preis als die Vollversion mit allem drum und dran.
Ich hoffe auf eine schlanke OEM Version von Nero 7 zu meinem nächsten Brenner.
 
@ Nero FX : Danke für die Info! Aber es kommt ein Fenster, wo "Zusammenstellung" oben in der Leiste steht.Guckst Du Bild:h++p://www.urgixgax.de/foren_images/winfuture_thema/nero7232.gif Jetzt wo Du es schreibst, erinnere ich mich auch wieder daran, daß da immer der Brenn-Dialog kam, wo man die Brenngeschwindigkeit usw. einstellen konnte. Versteh das einer.
 
@NeroFX: Traurig, schon wieder heulen! :) Ich habe auch DSL 384! Mein Gott! Hast du ne FLat? Wenn ja kann es dir doch hinten rum gehen, ob das 10min oder eine 1h dauert! Übrigens haben bei mir die 130MB ne Stunde gebraucht! Also nicht mit Jahren übertreiben! :) Und wenn der Server voll ist, dann ziehst Du so schnell wie der 16000-ender! :)
 
@urgixgax: Hallo, ich habe das gleiche Problem mit der aktuellen Version 7.2.3.2b. Habe die Vorgängerversion sogar deinstalliert. Wenn man ein Image (cue und bin) von der Festplatte zum brennen öffnen will, kommt normalerweise das Fenster, indem man die Schreibgeschwindigkeit wählen kann. Dieses Fenster ist leer. Man kann komischerweise nichts mehr einstellen. Ein Kollege von mir hat den gleichen Fehler. Hofftlich merkt Ahead möglichst diesen Fehler und behebt ihn.
 
Ich hoffe es wurde mal alle Bugs behoben, die mich davon abhalten Nero 7 weiter zu benutzen! Bringt meinen DVD Brenner LG 4167B fast zum explodieren wenn ich nen DVD-R Brennen will! Ich bleib weiter bei der Version 6.6!!!
 
@MikeBln: Die Ashampoo Burning Studio 6 natürlich!
 
Nero hält sich vermutlich nur noch so gut am Markt da sich keine schlanke voll überzeugende Software (Wie z.B. damals Nero 5.5) anbietet. Da verschlafen wohl einige Hersteller die Möglichkeit einen neuen Trend zu setzen.
Ich bin Computermässig mit Nero groß geworden und wäre bei einer bessereren Produktpflege und überschaubarkeit des Programms nie auf die Idee gekommen was anderes zu nehmen.
Das Problem ist doch hauptsächlich die Erkennung neuer Brenner, sonst wäre ich noch bei Nero 5.5.
Schade dass es sowas wie K3b aus der Linuxwelt nicht für Win gibt.
Nero 6 ist wohl z.Zt. der richtige Komromiss.
Kann man da eigentlich die Erkennung neuer Brenner Nachrüsten?
 
@j: nero 6 erkennt mein Plextor 750 perfekt.
 
nero lebt in der zukunft kuckt

Versionsnummer 7.0.1.2
Veröffentlichung: 31.10.2006

Neue Funktionen
New HE-AAC encoder: It provides greatly increased quality for stereo bit rates of 48 kbps and below by using HE-AAC v2 standard with Parametric Stereo.
BD-RE data recording and BD disc copy
 
Mal sehen ob diese Version auf Vista beta 2 zu installieren geht. Die Vorversion lies sich nicht installieren. Oder hat es bei Euch geklappt? Die 6er klappte auf Vista.
 
Ich möchte einfach brennen und nicht : hoffen dass es gebrannt wird ... daher zurueck zu nero 6
 
Bei mir läuft Nero 7 einwandfrei. Diese Sachen mit aufgeblasen und so ist doch egal, denn erstens kann man bei der Installation Benutzerdefiniert auswählen und zweitens was ist heutzutage schon dabei mal eben 150 MB runterzuladen? Also ich versteh euch wirklich nicht.
 
Seltsam: bei der downloadseite von winfuture von Nero 7232 sind Beiträge mit Datum vom letzten Jahr markiert. Im Übrigen funktionierte der Direktlink nicht, sondern nur einer auf die ftp-seite.
 
www.sachsensfunserver.de
 
Ich habe das neue Update über die letzte Version drüberinstalliert. Bei mir startet zwar Nerostartsmart, wenn ich aber das eigentliche Brennprogramm starten will, startet es nicht. Haben noch mehr das problem und gibt es eine Lösung?
 
@Willforce: jo hab das gleiche problem..doofes nero :(
 
@Willforce: Das Problem hat Nero auch jetzt noch nicht gelöst: wenn man einzelne Programme im NeroStartSmart aufruft, starten sie nicht: ruft man die entsprechende .exe-Datei im Programmordner auf, starten die Programme. Unverständlich, diese ständigen nervtötenden Fehler.
Nero, quo vadis?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles