Zulieferer: Apple iPod bald ohne Berührung bedienbar

Hardware Apple wird aller Voraussicht nach in naher Zukunft eine neue Generation seines äusserst beliebten tragbaren Multimedia-Players iPod präsentieren. Dies geht aus Äusserungen des Chefs der Firma Foxconn hervor, die einen Großteil der Produktion für ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toll, dann kann ich im Bus endlich per Sprachbefehl den iPod meines Nachbarn ausschalten wenn sein Gedudel mir auf die Eier geht.
 
@DrJaegermeister: ROFL! Das ist mal n vernünftiges Einsatzgebiet für Sprachsteuerung! "utzutzutzutzutzutz - stop!"
 
@DrJaegermeister:

Genau Sprachsteuerung ist passé, denn wer will sich blamieren, indem er mit seinem Gerät spricht? Abgesehen davon dass es das Umfeld noch mehr stören dürfte als evt. Nebengeräusche der Musik. Vorallem Hörer von eher verpönter Musik (Musikantenstadl etc.) dürfte es doppelt peinlich sein, wenn sie den Interpreten oder Musikstil aufrufen wollen. Ich denke eher es wird ein "Non"Touchpad sein, dass auf die Wärme der Finger reagiert, wie man es industriell teilweise schon kennt. Sprich man kann mit den Finger leicht über den Panel ohne Berührung die Elemene bedienen.
 
@ JTR: oder ein jedi-pad... kurz auf die stirn geklebt und schon gehts los mit der gehirnwäsche... ähm gedankensteuerung :-)
 
@DrJaegermeister: rofl der ist gut xD "uz uz uz uz - STOP" hrhr *_*
na da bin ich mal gespannt, ich hab nicht sonderlich lust jedesmal zu sagen, was ich hören will o.O und wie soll das überhaupt funzen, wenn ich titel ändere in "bla" und sage" bla" muss er ja das erkenne. da bin ich ja mal gespannt^^
 
@LiveWire: vielleicht könnte er, wenn er auf die Temperatur reagiert laut und deutlich sagen "Die Temperatur beträgt xx°C". Anders Gesagt: ein Multimediales Fieberthermometer^^
 
Ich käme mir schon ein bisschen bescheuert vor, durch die Stadt zu laufen und mit meinem Ipod zu reden XD
 
@bbrickwedde: Jap ich auch *g* Wie wäre es denn mit nem Wireless Implantat für den Kopf, dann denkt man einfach daran das man nen lied weiter spielen soll :D

Wäre sicher interresant wenn man betrunken ist :D
 
@bbrickwedde: naja ich kanns mir auch net richtig vorstellen mit meinem ipod zu babbeln, aber mit dem handy wars doch auch so und jetzt per bluetooth headset sieht man auf den ersten blick vielleicht sogar garnet das jemand am telefonieren ist. bin mal gespannt was am ende von dieser aussage uebrig bleibt.
 
immernoch besser als auf M$ programmen einzureden und es tut sich nix :D
ne vielleicht liegen wir auch falsch und es ist ganz anderes konzept - ich lass mich überraschen^^
 
@][V][ ´][` ][_][: und microsoft direkt auch noch einen reinwürgen ohne das diese auch nur annähernd in dem breicht genannt werden, sehr gute leistung.
 
MMh, das erinnert mich an der UMPC-Konzept.
 
Die neue Generation wird dann mit iGehirnschnecke per Wireless USB vernetzt und der Sound wird direkt per Knochen ins Gehör eingebunden.
 
Sollte es wirklich eine Sprachsteuerung werden, lach ich mich jetzt schon über die Typen kaputt, die dann komplett auf deutschen Schlager umsatteln müssen, weil sie mangels Sprachkenntnis die Titel ihrer bisher englischsprachigen Mucke nicht vernünftig aussprechen können, so dass das Teil stumm bleibt...
 
@DON666: na vielleicht lernt man so "scheller" die anderen Sprachen?
 
@Levellord man tut was man kann und ich ganz besonders!! ausserdem wissen wir alle das M$ versucht nen konkurrenten für den ipod zu finden. steht übrigens unter "news zum thema" und gehört damit dazu.

kann ich mir trotzdem nicht vorstellen wie die das regeln wollen mit der sprachsteuerung: vielleicht ne persönliche spracherkennung die man erst am computer einstellt für das jeweilige gerät, damit oben genanntes gerade nicht passiert^^?
 
Alles nur Gerüchte. Einfach mal abwarten. Vieleicht muss man ja garnicht mit ihm sprechen sondern vieleicht durch Fürze steuern. Wer weiss das schon? :D
 
Wie ist den der Fortschritt bei der Steuerung durchs Gehirn?
 
also ich glaube da schon dran. die news sagt es doch: ohne berührung bedienbar. das bedeutet doch, dass es sich bei der berührungslosen bedienung um eine OPTION handelt. da steht doch nichts von "nur noch berührungslos bedienbar". deswegen glaube ich an ein sprach kit und an ein grösseres (touch-)display.
 
"An" "Vor" "Vor" "Vor" "Vor" "Vor" "Vor" "Vor" "Vor" "Vor" "Zurück" "Play" "Vor" "Stop" "Play" "fwd" (?) "aus"

lol :)
SO würde ich nie durch meine Stadt laufen wollen^^
 
@matterno: naja keiner hat bis jetzt was von spracheingaben gesagt ... es heisst nur "none-touch"
 
nur sprachgesteuert käme für mich nicht in frage. is zwar ne nette spielerrei, mir in der öffentlichkeit aber dann doch zu peinlich wenn ich da alleine stehe und mit meinem mp3 player rede. der wär mir nen touchscreen zusätzlich lieber. naja abwarten und tee trinken, gibt ja noch keine wirklich fakten.
 
Zu allererst würde ich mir überlegen, ob Appleüberhaupt noch in Frage kommt, denn die Arbeitsbedingungen sind ja nicht menschenwürdig, gelle :)
 
... es wird noch kommen, da antwortet der ipod dann: ey du ar*ch, die muke ist sche*ße, ich such mal wat andres aus ...
 
Fänd ich schon lustig, dann werden manche bei "Eingabefehlern" (vor allem stotterer :) ) brüllend durch die Stadt laufen weil sie mit ihrem iPod streiten. Oder was ist wenn man den im auto an die Anlage anschließt und im Lied "Vor" oder "Stop" zu hören ist. Ich stell mir grad das Chaos der gemixten Lieder vor die dann das Gerät wiedergibt. LOL
 
@Sssnake: Das Micro. nimmt alles (auch die Musik) auf und man zieht die Sinuskurve von dem Lied ab (was gerade gespielt wird) und schon hat man keine Mucke mehr, sondern nur noch die Nebengeräusche und die Stimme.
 
@_Fire_Dragon_: Das Antischall-Prinzip ... wird hierbei aber aufgrund von Phasenverschiebungen und Laufzeitunterschieden sicher nicht funktionieren.
 
ich sehs schon kommen: "amerikaner verhungerte als er an seinem sprachgesteuerten ipod die tasten suchte" oder "amerikaner verhungerte, als er wochenlang vor seinem ipod saß und versuchte ihn per gedanken zu kontrollieren"... ich hasse manchmal die technik :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich