Slim Browser 4.07 Final - Internet-Explorer-Aufsatz

Software Gestern ist die Version 4.07 des Internet-Explorer-Aufsatzes Slim Browser erschienen. Slim Browser ist ein Browser mit dem man mit Hilfe von Tabs in mehreren frei positionierbaren Fenstern surfen kann. Er verfügt über eine Reihe sinnvoller ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab ich sehr lange genutzt :) wer nicht aud den IE verzichten kann/will aber trotzdem tabs haben will sollte sich den Browser unbedingt mal ansehen :) auf jedenfall besser als IE7...
 
@joggie: werd gleich mal testen :)
 
Wer einen vernünftigen und sicheren Browser will, der sollte vom IE abstand nehmen und sich an Firefox oder Opera halten.
 
@kfedder: blabla, trolliges geflame, immer das selbe geblubber der selbsternannten browser experten
 
@kfedder: Falsch!
 
@kfedder: Also Firefox hat sich in letzter Zeit auch nicht mit Ruhm beklekkert. Aber Opera zeigt noch keine Schwächen. Ich hab Opera jetzt schon bei einigen Leuten im Einsatz. Selbst benutze ich wegen einiger Extensions, die es nur für ne Firefox gibvt immer noch FF. Opera zählt derzeit zusammen mit dem Konqueror zu den wohl sichersten Browsern. Den IE würde ich nur noch einsetzen, wenn da sämtliche Skripting Sachen deaktiviert sind, wie z.B. bei der default Secure Einstellung unter Win 2003 Server, aber da macht das Surfen nicht sonderlich viel Spaß.
 
@samoht: Deine Einstellung beruht auf einer reinen Glaubensfrage und nicht auf Objektivität oder gar Logik. Gründe für einen Wechsel gibt es bereits seit Jahren zuhauf. Das hat mit "Experten" nichts zu tun. Selbst der dümmste müsste die Vorteile von FF (oder Opera) langsam erkannt haben. @olli_04: Begründung für diese Aussage? Ich wette Du kannst keine liefern, da es schon lange keine Gründe mehr gibt. Sämtliche Bugs in FF werden ausnahmslos schneller gefixt, bzw. sind ohnehin nicht "critical". Von den Features spreche ich gar nicht erst... Die einzige Begründung die ich nicht wiederlegen kann ist die Sache des individuellen "Geschmacks". @kfedder: Immer und immer wieder das Argument der Sicherheit, was bei den meisten Home-Usern ohnehin nur eine geringe Rolle spielt. Mal Hand aufs Herz... Wievielen Browserlücken seid ihr effektiv zum Opfer gefallen? Ich wette die meisten bekommen nichtmal ne Hand voll (obwohl das reichen kann). Das der IE ein schlechter Browser ist liegt trotzdem auf der Hand. Erstaunlich das es immernoch Leute gibt, die beharrlich an ihm festhalten. Manchmal frage ich mich wieviel besser ein Browser noch werden muss, damit diejenigen umsteigen... Von den reinen Features wurde der IE schon vor Jahren getoppt. Ich verwende Firefox hauptsächlich aufgrund der vielen nützlichen Features/Erweiterungen und nicht weil er(obwohl es stimmt) sicherer ist. Just my 2 Cents.
 
@brand10: Dann kann man ja auch Slimbrowser benutzen, gell?
 
@Juntyz: Klar kann man das. Die Frage ist nur warum. Es ist immernoch der IE drunter und von den Features ist der FF trotzdem im Voteil. Die Frage ist also eher: Warum sollte ich den SlimBrowser installieren, wenn ich genausogut FF installieren kann? Alles in allem geb ich Dir aber auch recht: Slimbrowser, Maxthon usw. haben im Gegensatz zum reinen IE wenigstens ein paar Argumente.
 
@brand10 (wg re4): erstmal kannst du nicht wissen worauf meine Einstellung beruht, wir kennen uns doch gar nicht, außerdem bin ich nicht gläubig :p.... mir geht nur dieses andauernde geflame auffen sack...
und ich möchte meinen Nickname auch nicht mehr im Zusammenhang mit dem Attribut "dumm" lesen müssen...zumal ich hier keinen browser hochleben lasse, so wie es hier manch anderer tut, danke für dein Verständnis
 
Der IE behinderte (und tut es immernoch) die Entwicklung des Webs maßgeblich. Websites kann er immernoch nicht richtig anzeigen. Standards sind ihm ein Fremdwort. Warum sich also die Mühe machen, etwas zu installieren, um eine schlechte Rendering-Engine, die dem ganzen Web schadet, komfortabel bedienen zu können, wenn man auch gleich eine gute Rendering-Engine benutzen kann, die automatisch gut zu bedienen ist? Unsinnig.
 
Hi, ich habe 3 Browser auf meinem PC: IE, Firefox und Opera. Und es ist so, dass die sich nicht beissen. Die können wirklich alle 3 auf dem Computer sein. Da gibt es nicht die geringsten Probleme. Mal nehme ich diesen, mal nehme ich jenen. Die Abwechslung macht einfach Spass. Probiert das auch mal. Ich habe den Eindruck, dass Opera der schnellste Browser ist.
 
Also ich hab Firefox und bin zufriedne fertig was wird hier solang über das für und wieder erzählt fürt doch zu nix oder ?? Habt ihr da was von wenn ihr bilige "propaganda" für FF oder IE betreibt, Nein oder wenn ja sagt mir welchen dann versteh ichs ja vielleicht aber amn kann andern leuten ja nit seine Meinung aufzwängen !!
 
@DaRookie117: Das ganze verfasst Du jetzt nochmal in Ruhe, mit Satzzeichen, korrekter Grammatik und einer akzeptablen Rechtschreibung. Glaub mir... Im Gegensatz zu Propaganda, bringt das sogar was :)
 
@brand10: geb es zu, du bist nen Lehrer, oder wärst es zumindest gerne mal geworden :-P
 
Vielleicht findet er auch einfach "Verständlichkeit" toll. Ich stimme ihm da übrigens zu.
 
@DaRookie117: Ich versteh es ^^ Ich geb darookie aber auch recht. Jedem das seine. Ich bin mit dem IE7 voll zufriden, und, wen juckts? wenn manche den FF toll finden (mein bruder nutzt ihn), dann soll er ihn nutzen. Findest du Opera toll? Dann nutz ihn! Ich hab bis jetzt die bekanntesten Browser getestet und muss sagen: IE7 (damals noch 6) und Konqueror sind einfach diejenigen, die meinen Bedürfnissen am besten gerecht werden. (Ich sage jetzt bewusst nicht "die besten", weil es durchaus nicht für jeden der Beste ist). Also, bleibt mal locker Leute, welchen Browser ihr nutzt oder welchen ihr "am Besten" findet interessiert hier niemanden. Ehrlich! Es gibt ja auch keine Diskussion über Quake4 und Doom3 (zB)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!