Microsoft kommentiert neue Sicherheitslücke in Excel

Office Nachdem zwei Tage nach dem allmonatlichen Patch-Day eine Sicherheitslücke in der Tabellenkalkulation Excel aufgfetaucht ist, hat Microsoft jetzt darauf reagiert. In einem Security Advisory wurden zahlreiche Informationen rund um diese Lücke ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das kommt davon, wenn man seinen serialisierten Speicherauszug als Datenformat nimmt...
 
@Rika: und was ist daran so schlimm ? ich meine es ist keine schöne variante, aber sag uns doch mal warum das so schlecht ist.
 
@izzy: Vielleicht wegen dem Sicherheitsleck was genau aus diesem Grund aufgetaucht ist?
 
@rOOf: wirklich eine tolle und tiefgründige erklärung ... ich warte noch immer eine erklärung von Rika, oder war das wieder mal ein inhaltsloser stehsatz von jemandem der einfach nur klug wirken will ?
 
@Rika: Ich glaub Rika weiß schon, wovon er spricht, auch wenn ich's nicht so ganz kapiert habe :-)
Nun ja, ich bin ja eh ein OpenOffice-Verfechter.
 
@JeanDupont: dann soll er doch antworten. ich sag ja nicht dass er dumm is, aber er macht gern einen auf großer macker und zwar mit irgendwelchen stehsätzen, denen jede grundlage fehlt.
 
@izzy: Was willst du denn anderes erwarten? :)
 
@Rika: ok keine antwort, ich geh davon aus du kennst dich selber nicht aus mit dem zeug das du zusammenschreibst, hauptsache es hört sich kompliziert an, gelle ^^
 
@izzy: Die Fehlertoleranz geht gegen Null (und damit vrerbunden ergeben sich auch viele Sicherheitslücken), die Interoperabilität ist beschissen (wie man auch in der Praxis sieht).
 
Warum ist die denn in der Office 2007 Beta nicht ?
 
weil auch Sicherheitslücken ihren Stolz haben :>
 
seid doch froh, dass es sicherheitslücken gibt. denn ohne die könnte sich MS nicht beweisen wie gut sie die fixen kann. xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen